09.08.2002 Autor: NU_AMAU

Tool Lateralus

Lateralus Bewertung: 12/12
Artistprofil von Tool

Tool sind eine Ausnahmerscheinung sondergleichen. Meist superlange Songs, tiefsinnige, spirituelle Texte und geniale Musiker an den Instrumenten, stellen Tool wahrscheinlich die wahre Verkörperung von Kunst im Bereich der härteren Musik dar. Maynards Stimme wird nach eigener Aussage lediglich als Instrument gebraucht und ist auf manchen Stücken deshalb kaum lauter präsent als E-Gitarre, Bass oder Schlagzeug. Die CD ist als Gesamtwerk zu betrachten und entfalltet sich erst mehrmaligem Höhren vollständig. Ein "kurzes Anspielen" der Songs ist keinesfalls zu empfehlen, Tool-Musik funktioniert vollkommen anders. Lateralus ist im Vergleich zur Aenima mit Sicherheit gleichwertig, wenn auch das Album als Gesamtkunstwerk besser funktioniert als sein Vorgänger, wozu vor allem die meist leisen Übergänge beitragen. Übrigens: Das CD-Cover-Artwork ist hervorragend und sucht seinesgleichen, bei längerer Betrachtung der Anatomie-Bilder kann man so manch interessante Botschaft (zB in den Gehirnwindungen) erkennen. Wie auch immer, am besten läßt man bei dieser Band deren Musik sprechen und wenn der Schalter "KLICK" macht, bist auch DU vom Tool-Virus befallen. Nur schwer zugänglich, dafür aber ein umso größeres Meisterwerk!

Plattenkritik schreiben