Zur mobilen Seite wechseln
05.08.2002 Autor: ORANGE_GLOW

Yeah Yeah Yeahs - Master

whoooo!!!wenn das kein rock´n roll ist... catchy melodien, gepaart mit geil groovenden gitarren und der sexy unterkühlten, alkoholgetränkten stimme von sängerin karen o. retro wirkt das ganze schon, aber auf eine schöne art auch unheimlich charismatisch und sympathisch. schon bei den anfangstönen des wohl besten songs von "master", "miles away" muss man fast zwanghaft mit dem fuß wackeln, nur um ein paar sekungen später wie irre durchs zimmer zu moshen. wow!das hat drive. unglaublich. genauso wie die vier anderen songshighlights der platte. zu empfehlen ist diese 5 tracks umfassende scheibe nicht nur den fans der white stripes (meiner meinung nach haben die 3 noch am ehesten ähnlichkeit mit den white-geschwistern, liegt vielleicht an der "wir brauen keinen bass"-affinität). ich freu mich jedenfalls auf ein komplettes album.

Plattenkritik schreiben