Zur mobilen Seite wechseln
06.05.2002 Autor: RINDENWURM

Iron Maiden Brave new World

Komisch, komisch, dass man bei "visions" jedesmal wenn man von dieser Band spricht erwähnen muss, dass sie für die heutige Zeit keine Relevanz mehr hätten, gleichzeitig aber die Retro-Flagge hochhält...
Diese Platte ist jedenfalls ein Knüller, ob nun relevant oder nicht. Herrlich übertrieben pathetisch rocken die zehn Songs so dahin, man könnte sagen, es handle sich hierbei um "harte Schnulzen". Zu kritisieren ist lediglich die Single "The wicker man". Am Anfang zwar ganz nett, wird der Song mit jedem Hören uninteressanter - ein Radiosong halt. Der zweifellos beste Song des Albums ist "Out of the Silent Planet", dass sich nach dem ruhigen Start in einen theatralisch energischen Rocker verwandelt.
Fazit: Ich bin kein großer Metal-Fan, aber diese Platte kann man sich mit besten Gewssen reinziehen.
ajechakiath@web.de

Plattenkritik schreiben