Zur mobilen Seite wechseln
23.03.2002 Autor: KRAZYB

Terrorgruppe - Melodien für Milliarden

Der zweite Longplayer der Terrorgruppe ist eines ihrer besten Alben. Das geht schon los mit Opa und hört dann mit Drivel auf. "Der Rhein ist tot" hat einfach einen unnormal geilen Text. "Russenhitler", "Wochenendticket" und "Tresenlied" sind wohl die drei besten Lieder auf diesem Album. Sollte echt jeder mal gehört haben. Da dass Album überall als "NICEPRICE" zu haben ist, kommt man eigentlich um den Kauf nicht herum.

Plattenkritik schreiben