Zur mobilen Seite wechseln
28.01.2002 Autor: WATERDOWN

Slayer God Hates Us All

God Hates Us All Bewertung: 12/12
Artistprofil von Slayer

Okay, ich bin nicht gerade der Metalhead schlechthin, ja ich finde die alten Slayer-Sachen sogar unsäglich, aber diese CD stellt im Metal-Bereich Slipknot, Soulfly, Sepultura und Konsorten locker an die Wand!
Okay, ich mach jetzt einfach mal eine stichpunktartige Kritik:
1.Slayer sind einfach die bösesten, das macht ihnen so schnell keiner nach.
2.Die Riffs sind seit "Demanufacture" von Fear Factory das beste was es im (modernen) Metal gibt.
3.Kein anderer klingt so angepisst wie Tom Araya, nicht mals Lou Koller (Sick Of It All).
4.Wer diese ganzen "Slaytanic-Wehrmacht" sachen erst nimmt, ist blöder als Kerry King und Jeff Hanneman zusammen.
5.Die Texte sind (aus atheistischen Standpunkten gesehen) sehr sehr intelligent und gesellschaftskritisch. 6.Ich konnte bis jetzt keine untergründigen Botschaften raushören, die mich dazu bringen andere Menschen zu masskrieren.
7.Diese CD ist toll und alle die was anderes meinen sind doof ;-)

Beschwerden wie immer an: new_abortion@web.de

Plattenkritik schreiben