Zur mobilen Seite wechseln
04.01.2002 Autor: PROXIMO

Slayer God hates us all

God hates us all Bewertung: 8/12
Artistprofil von Slayer

so denn so denn,haben es meine zweitliebsten Musik-gottheiten doch noch geschafft ihr 3 mal verschobenes Album zu releasen.Nach der herben DIABOLUS-Pleite konnte jetzt ja eigentlich nur besseres kommen...und es kam besseres!!God hates us all hat einen dermaßen fetten Sound,wie vorher auf keinem anderen Album der Thrash-Ikonen.Ein Doublebass-Inferno(wenn auch immernoch langsamer als das von Cryptopsy`s Flo Moundier oder anderen Death Drummern)und High-Tech drumming genialster Perfektion sind wohl noch das beste auf diesem Album!!Es ist jedoch immernoch kein einziger Song auch nur mit dem schlechtesten Song der "vor Divine Intervention" Slayer Heldenzeit auch nur annähernd vergleichbar,trotzdem macht das Album anfangs Spass,jedoch merkt man schnell,dass hier kein einziger Song für die Ewigkeit geschrieben ist!Haltet lieber weiter an den glanzvollen REIGN IN BLOOD Slayern fest!!

Plattenkritik schreiben