Zur mobilen Seite wechseln
21.01.2001 Autor: MOLOKO

Chroma Key You go now

You go now Bewertung: 11/12
Artistprofil von Chroma Key

Leider vollkommen untergegangen ist das Debut dieser ein Mann "Band" des ehemaligen Dream Theater Keyboarders, und es müßte wohl ein Wunder geschehen sollte sich das bei diesem excellenten Nachfolgealbum ändern. Den Anhängern seiner Ex-Kollegen, die noch am meisten Interesse haben könnten, ist das ganze wohl zu wenig "langhaarig", und allen jungen Menschen fehlt der Spaß. Diejenigen, die trotzdem ein Ohr riskieren, werden dafür mit wunderschönen, liebevoll zusammengestellten Songs belohnt, die teilweise so klingen als würde jemand zum Sound der Spacenight traurige Geschichten erzählen. Und je öfter man "You go now" hört, desto geborgener fühlt man sich in dieser faszinierenden Welt der großen Gefühle.

Plattenkritik schreiben