Zur mobilen Seite wechseln
21.11.2001 Autor: NEUROLOGIA

Smashing Pumpkins - Greatest Hits: Rotten Apples / Judas O.

Sicherlich, rotten apples ist eine Zusammenstellung aus den besten Pumpkins-Songs und eignet sich hervorragend zum Durchhören, aber was soll ein Fan mit einer Platte voller Songs, die er alle schon seit Jahren kennt. Lediglich "drown" und "eye" bieten hier noch als Exotenstücke Kaufreiz. Was "Real Love" auf der Platte zu suchen hat versteht wohl kaum jemand(mit das schlechteste Stück von machina2). Und was ist mit the end is the beginning...Auch die Auswahl der Judas O-Stücke überzeugt nicht wirklich. Da gab es bessere B-Seiten. Und mal im ernst: Was wirklich neues gibt es nicht zu hören. Alles schon dagewesen. Es ist zwar eine gute CD aber ca. 40 DM für eine handvoll neuer Stücke zu bezahlen, die einen nichtmals vom Hocker hauen...Als Bonus-CD wäre ein Major-Release von Machina2 wesentlich sinnvoller gewesen. Fazit: Nur für Hardcore-Fans oder diejenigen, die noch keine Pumpkins-Platten besitzen.

Plattenkritik schreiben