Zur mobilen Seite wechseln
01.10.2002 Autor: PAPRIKA 0

Sportfreunde Stiller: Münster (Jovel - (14.09.2002)

Wo fange ich bloß an!
Schon eigentlich zu lange her, aber noch immer halte ich den Atem an beim Gedanken daran!
Fast hätten wir ja auch das ganze Konzert verpasst, da wir in der Vorfreunde leider zu dumm waren auf die Ausfahrtsschilder der Autobahn zu achten.
Dreißig Kilometer zu weit - typisch!! Fast waren wir im Ruhrpott. Aber es hat halt doch noch alles geklappt.
Ja und dann standen wir davor und dann waren wir im Jovel drin. Und dann war ich geschockt! Pelzig, sorry, aber ich fand sie richtig schlecht!! Die kamen mir so dunkel vor, hab mich allerdings auch die meiste Zeit bemüht wegzuhören!
Naja und dann kamen die Sportfreunde auf die Bühne und das Leben kam zurück, ich konnte meine Ohren wieder aufs zuhören einstellen und war echt begeistert. Sie haben gerockt, die Menge rocken lassen, sie haben genauso viel Müll gelabert wie man es gewohnt ist und sie haben einfach nur Spaß gemacht!!!
Nach dem Konzert bin ich wiedereinmal 1-2 Wochen lang nicht zu Hause angekommen, da mein Geist noch immer zur Musik der Sportfreunde durchs Jovel sprang!!
Einziger Nachteil war, dass der "Club" einfach zu voll gepackt war!
Deswegen auch nicht die 12 Punkte

Fazit: GEIL!

alle Konzertkritiken aus der CommunityKonzertkritik schreiben

Bitte einloggen, wenn du diese Konzertkritik kommentieren möchtest.