Zur mobilen Seite wechseln
30.08.2002 Autor: FLIEGER 0

The (International) Noise Conspiracy: 2DaysAWeek in Wiesen (AUT) - (29.08.2002)

Wie schon im März `02 in der Szene Wien einfach genial! Nur war vielleicht diesmal die Akkustik nicht so gut wie in der relativ kleinen Szene und die immer wieder beeindruckende Performance von Dennis Lyxzèn wurde dauernd von diesen idiotenhafen Slipknot-Teenies in der ersten Reihe gestört, die zu der Uhrzeit eigentlich schon im Bett sein hätten müssen! Weiters nennenswert: Vor dem Song "Capitalism stole my virginity", den er selbst immer als "worst song about freedom" bezeichnet, nannte er einen österreichischen Politiker namens Jörg H. ein "fucking asshole". Naja..für Politik hat sich Dennis ja bekanntlich schon immer interessiert!*g*

alle Konzertkritiken aus der CommunityKonzertkritik schreiben

Bitte einloggen, wenn du diese Konzertkritik kommentieren möchtest.