Zur mobilen Seite wechseln
11.03.2002 Autor: APHEXASS 0

System Of A Down: Düsseldorf, Stahlwerk - (10.03.2002)

Also, vorweg: Ich bin ein bisschen vorbelastet weil das erste RICHTIGE Konzert (keine Festivals) dass ich miterlebt habe, waren TOOL in der Philippshalle letztes Jahr. Und gestern SoaD? Na ja, keine Interaktion mit dem Publikum, die Vorband hat wohl unter dem Motto "Laut, Schnell, Hart, Scheisse" gespielt, und für 25€ 70 Minuten (zwar gut gespielte) Musik, Crowdsurfer in die Fresse kriegen und sonst nichts fand ich ein bisschen schade. Ach und die T-Shirt-Preise, da können die System-Leute ja nix für.

alle Konzertkritiken aus der CommunityKonzertkritik schreiben

Bitte einloggen, wenn du diese Konzertkritik kommentieren möchtest.