Zur mobilen Seite wechseln
19.02.2002 Autor: RUUUDI 0

Lostprophets: Köln / Prime Club - (18.02.2002)

Insgesamt war`s ein gutes Konzert. Die Vorgruppe Fidget war auch ganz gut, auch wenn sich die Songs doch alle etwas ähnlich waren. Die Stimmung war jedenfalls schon ordentlich. Gegen 10 Uhr waren dann endlich die Lostprophets dran. Der Sound war allerdings noch schlechter als bei Fidget, und während eines Songs ist nicht nur das Micro ausgefallen, sondern die ganze PA.
Was die Bühnenshow betrifft, gibt`s eigentlich nichts zu verbessern, obwohl sie auch schonmal besser waren als gestern (zB im März 2001 im Vorprogramm von Taproot in London). Bis auf den Sound gibt es eigentlich nichts auszusetzen, und dafür können sie ja nichts. Es wurde (fast?) das komplette Album gespielt und dazu noch 2-3 neue Stücke. Gedauert hat`s ca. eine Stunde.

alle Konzertkritiken aus der CommunityKonzertkritik schreiben

Bitte einloggen, wenn du diese Konzertkritik kommentieren möchtest.