Zur mobilen Seite wechseln
09.06.2013 Autor: antep# 0

The Veils: Paris - Divan du Monde (08.06.2013)

Geil, mit dem Divan du MOnde hat Antep# ein inniges Verhältnis, ihr wisst schon, Deftones anno 1997, around the fur tour, in letzter Minute reingeschnorrt, und alle niedergeopgt!! war im Oktober, also ohne Winterjacke... aber der Deckenpfeiler hat noch den Einschlag von Anteps# Birne, ich sag doch Alles niedergemoscht!! wie war das geil... ansonsten auch nur geile Bands dort gesehen, so wie ahme... Smash Mouth und ... ahmen... POD (ok, aber das war gerade so zu "satellite" zeiten, das geht noch so durch... ), ansonsten geht dort nicht soviel, obwohl, Dillinger Escape Plan im Sept oder Oktober oder so. Diesmal also The Veils, total unterschätzte Band, The Leavers Dance, was für ein geiles Lied, da wird selbst Antep# fast sentimental, da werden London-Erinnerungen wach, Schlafpillen, Eurostar, Scheissjob, Berenice there's no release at all, it's not worth dying for, man, London, du alte Hure, hättest Antep fast kalt gemacht, Antep# sah aus wie der Pete Dehortery, man, Rattenburger in Brick Lane (Devotchka, so geil!!), Leute, am 22. geht wieder Sick of it all, alles scheissegal, man, geil!! Aber nun zur Sache, Antep wieder pünktlich zu spät, so ca. 10 minuten vor der show, kleiner Club, gut voll, aber nicht ausverkauft, mit Antep# als Manageur würden die schon im Zenith stehen und spielen...

A part of you that will consume if given the chance to
A part of you that will abuse whenever allowed to
A part of you that will consume if given the chance to
A part of you that wants to see you lose it all

Come on, come on see what you get
Come on, come on when will you

Come to terms with what's inside
Come to terms with what you try to hide
Come to terms with what's inside
Come to terms with what you try to hide

scheisse, im Konzert geirrt, SOIA issja erst nächste Woche... oder übernächste...

Also nun zu Finn, sehr geile Band, vor allem die Basseuse, nur noch geil, weisses Kleid, schwarzen BH, schwarzes Höschen, ob die weiss, dass man das durchsieht?? Man hat die am Bass Fingerspitzengefühl...Geilste Frau im Rock seit langem, yeah!! Aber halt, Antep# muss aufpassen, war vor ein paar Tagen im Pink Paradise www.pinkparadise.fr, BERUFLICH versteht sich, gab aber MEGA ärger zu Hause, warum eigentlich??, ist doch der club von David Guetta, und der ist Heilig!! Im Büro ist Antep# jetzt der Held, da kommt keiner mehr dumm, und kontte das locker als Spesen durchgenesen... Zwei Bläser zu Ihrer Rechten (der Basseuse), geiles Setup für ein richtig geiles... ahme... Konzert... Calliope!! gleich zu Beginn, geiler Anfang, aber irgendwie wirken die alle etwas schüchtern, Leute ihr seit geil!! dann turn from rain, Antep# kennt jetzt das neue Album noch nicht so gut, Birds, not yet, dann wieder der obligatorische Antep Hass, Leavers Dance nicht gespielt, One Night on Earth nicht gespielt (warum??), Advice for Young MOthers to be nicht gespielt, MANAGER feuern!! Was, ah so, ihr wollt brachial keinen Erfolg, ah oui tu Schlampe... Sit down by the fire ist richtig geil, yea man!! out from the valley and into the stars auch geil... Nux Vomica natürlich, der acoustic part ist mit Lavinia natürlich richtig geil, aber Leute, ihr seid jetzt noch nicht Radiohead um überhaupt keinen Hit mehr zu spielen, echt schade drum, so wars n geiles Konzert, geile, tighte Band, und Tits, aber es fehlten halt einfach zu viele geile Lieder, maybe next Time... so bleibt halt vor allem die Basseuse in Erinnerung... wie hiess die noch??

alle Konzertkritiken aus der CommunityKonzertkritik schreiben

Bitte einloggen, wenn du diese Konzertkritik kommentieren möchtest.