Zur mobilen Seite wechseln
16.05.2008 Autor: goldgeist 0

Einstürzende Neubauten: hamburg - Laeiszhalle (15.05.2008)

Ein interessantes, aber müdes Konzert einer sagenhaften Band. Das war immer noch anders, als die üblichen Bum Bum Rocker, aber man merkte dennoch - das wir hier nicht 1982 schreiben. Teilweise etwas angestrengt, aber dennoch mit magischen Momenten in einem Super Ambiente - der Halle der Klassik in Hamburg. Villeicht lag es an den üblen Sitz- und Sichtplätzen mit denen wir trotz hoher Preise vorlieb nehmen musste - das der rechte Funke nicht so übersprang, villeicht aber auch am Programm. Es ging ruhig zu. Sehr ruhig. Mir hat es trotzdem gefallen, da aussergewöhnliche Titel dargeboten wurden, das war schöne Musik. Mich persönlich hat die Vorband begeistert, die ich bis jetzt namentlich nicht herausfinden konnten. Was für ein Mist - keine Ansage, keine Absage - nichts. Das war Weltklasse, aber ich kann auch nichts bei Google finden. Wenn mir das jemand vermittelt, wäre toll.

alle Konzertkritiken aus der CommunityKonzertkritik schreiben

Bitte einloggen, wenn du diese Konzertkritik kommentieren möchtest.