Zur mobilen Seite wechseln
23.11.2006 Autor: die mieze 0

Mando Diao: Berlin - Columbiahalle (20.11.2006)

Ich war am Montag auch bei Mando Diao und muss sagen: Ich war echt schwer begeistert!!!
Erst noch ein großes Lob an die beiden charmanten Herren von Johnossi. Als erste Band hat man es ja bekanntlich nicht leicht, aber die zwei Schweden haben die Halle innerhalb weniger Minuten zum kochen gebracht. Dann natürlich noch Razorlight. Auf die habe ich mich mindestens genauso gefreut wie auf Mando Diao. Johnny Borrell und seine Mannen haben einfach so viel Charisma versprüht, dass mir bei jedem Song eine Gänsehaut über den Rücken lief. War sehr sehr schöööööön. Als Highlight des Abends nätürlich Mando Diao!!! Wie schon gesagt hat die Set-List keine Wünsche übrig gelassen und der Auftritt war einfach grandios.
Die energie vom Publikum schwappte direkt auf die Bühne und die Jungs Rockten zwei Stunden die Halle. Ihre Singles wie "god Knows" und "long before rock'n'roll" usw. haben sie sich für den Schluss aufgehoben und als Zugabe gab es "good morning herr horst". Alles in Allem war es ein sehr gelungender Abend und alle Leute sind erschöpft aber glücklich nach Hause gegangen. Ich freu mich schon auf nächstes Jahr :-)

alle Konzertkritiken aus der CommunityKonzertkritik schreiben

Bitte einloggen, wenn du diese Konzertkritik kommentieren möchtest.