Zur mobilen Seite wechseln
30.01.2006 Autor: nenya75 0

Depeche Mode: Düsseldorf - LTU Arena (20.01.2006)

Vorband war The Bravery, die schon sehr gut waren. Doch leider sind DM Fans sehr schwer zu bewegen auch bei der Vorband Gas zu geben.

Depeche Mode kamen um exat Neun aufe bühne und spielten A pain that i used to. Die Arena bebte und das für 2 Stunden, die Stimmung war grandios, ich hatte zwar einen Sitzplatz im Block 8 aber auch da gingen viele Leute mit.
Es wurden auch einige Klassiker gespielt wie enjoy the silence, Walking in my shoes, a question of time, personal jesus.. und um 23 Uhr mit Zugaben wars vorbei, obwohl ich noch 2 weitere Stunden hätte feiern und jubeln können.

Die Bühnenshow war perfekt, es sah wie eine Kommandozentrale und im Hintergrund waren Leinwände. Die Lichtshow war perfekt auf die Lieder abgestimmt.

Das Highlight der Show war sicherlich never let me down again, denn da haben wirklich alle mit den Händen mitgewedelt und es muss von der Bühne noch fantastischer ausgesehen haben als von meinem Sitzplatz aus.

Das Geld wars mir auf jeden Fall wert die Jungs live erleben zu dürfen und ich kann es nur jeden empfehlen sich diese Tour nicht entgehen zu lassen, zumal ich schätze das es die letzte sein wird :-(

alle Konzertkritiken aus der CommunityKonzertkritik schreiben

Bitte einloggen, wenn du diese Konzertkritik kommentieren möchtest.