Zur mobilen Seite wechseln
11.04.2001 Autor: PIENSJE 0

Madball: Weinheim - (09.04.2001)

Um sofort aufs Wesentliche zu kommen, es war, wie erwartet, schweinevoll...<br /><br />Bei Backfire waren die Reihen noch relativ licht, was darauf schließen ließ, daß viele einfach nur Kräfte sparen wollten und wer Madball kennt............<br /><br />Zu Backfire nur kurz, ich fande es nicht wirklich gut, obwohl mir die CD und die EP recht gut gefällt, woran es lag, keine Ahnung, vielleicht am Kräfte sparen.<br /><br />Madball, genial, wobei ich sagen kann, daß ich auf Konzerten war, die deutlich Frauen-freundlicher waren als Dieses, jeder betrachtete seinen eigenen Vorteil und erhoffte zumindestens in Sichtweite zu kommen, was sich für mich etwas schwieriger gestaltete, da man mit 1,65 m nicht wirklich eine Chance neben all den Schränken hat.<br /><br />Musikalisch war es eine geniale Mischung mit viel Geplänkel nebenher, aber das war zu verkraftet, den auf einer Abschiedstour ist das OK.<br /><br />Zusammendfassend: überfüllt, naß, heiß, und schade das es das letzte Mal war, aber ich gebe die Hoffnung eines Comeback nicht auf..... bis dahin sind die blauen Flecken auch hoffentlich wieder weg.......

alle Konzertkritiken aus der CommunityKonzertkritik schreiben

Bitte einloggen, wenn du diese Konzertkritik kommentieren möchtest.