Zur mobilen Seite wechseln

Geschenkideen, weil bald Weihnachten

38 Beiträge - 5520 Aufrufe

1 - 2 | weiter | letzte Seite » | Seite 1 von 2 , 38 Ergebnisse

18.11.2009 | 12:07 » Moderation benachrichtigen
ich hab mir fest vorgenommen, dieses jahr schon frühzeitig geschenke zu besorgen, bevor die stadt völlig überfüllt ist. oder besser noch einfach im netz bestellen :floet:

nur fehlen mir die ideen. habt ihr gute tipps?
eltern, bruder (32, ehemals metaller, heute sonderschullehrer) und eine gute freundin (29, landschafstarchitektin, musikinteressiert) wollen beschenkt werden.

danke.
18.11.2009 | 12:14 » Moderation benachrichtigen
ich hab mir fest vorgenommen, dieses jahr schon frühzeitig geschenke zu besorgen, bevor die stadt völlig überfüllt ist. oder besser noch einfach im netz bestellen :floet:

nur fehlen mir die ideen. habt ihr gute tipps?
eltern, bruder (32, ehemals metaller, heute sonderschullehrer) und eine gute freundin (29, landschafstarchitektin, musikinteressiert) wollen beschenkt werden.

danke.schlukke, 18.11.2009 12:07


hey das ist ja wohl die oberidee eines threads! jawohl! :cheers:

was meinst du mit musikinteressiert? hört sie viel oder spielt sie selber was?
18.11.2009 | 12:17 » Moderation benachrichtigen
sie hört viel musik indierock und so. macht aber selber keine.
18.11.2009 | 12:24 » Moderation benachrichtigen
sie hört viel musik indierock und so. macht aber selber keine.schlukke, 18.11.2009 12:17


oh, das ist dann schwer. leute heutzutage mit cds vollzuschwemmen macht keinen Sinn.
Kauf ihr 'ne Gitarre, dann kann sie selber rocken :)

Ne', ich steh selber immer vor solchen Problemen. Lös das ganz gern zB mit Konzerttickets... wo ich dann logischerweise die Begleitung bin :bigsmile:
18.11.2009 | 12:27 » Moderation benachrichtigen
ich hab mir fest vorgenommen, dieses jahr weihnachten wieder mal zu ignorieren.
danke.
18.11.2009 | 12:31 » Moderation benachrichtigen
ich hab mir fest vorgenommen, dieses jahr weihnachten wieder mal zu ignorieren.
danke.-PMH-, 18.11.2009 12:27


generell keine schlechte idee - aber ist das mit kindern nicht sauschwer bzw. UNMACHBAR?
18.11.2009 | 12:36 » Moderation benachrichtigen
Ich habe auch gerade mal wieder zwei Konzerttickets gekauft, vielleicht nicht sehr kreativ, aber immer wieder willkommen.
18.11.2009 | 12:37 » Moderation benachrichtigen
aber ist das mit kindern nicht sauschwer bzw. UNMACHBAR?housefrau1981, 18.11.2009 12:31


da hast wieder recht...
die kriegen natürlich ihre geschenke, aber das wars auch schon.

bei mir gibts keinen w-baum, keine langen shoppingtouren, keinen weihnachtsmarktbesuch und was sonst noch so an unnötigem drumherum anfällt ... bin jedes jahr froh wenn der ganze mist wieder vorbei ist.
den ganzen tag plärrt das radio "last christmas" ?? ja wann denn jetzt !! ich warte ;)
18.11.2009 | 12:39 » Moderation benachrichtigen
aber ist das mit kindern nicht sauschwer bzw. UNMACHBAR?housefrau1981, 18.11.2009 12:31


da hast wieder recht...
die kriegen natürlich ihre geschenke, aber das wars auch schon.

bei mir gibts keinen w-baum, keine langen shoppingtouren, keinen weihnachtsmarktbesuch und was sonst noch so an unnötigem drumherum anfällt ... bin jedes jahr froh wenn der ganze mist wieder vorbei ist.
den ganzen tag plärrt das radio "last christmas" ?? ja wann denn jetzt !! ich warte ;)-PMH-, 18.11.2009 12:37


naja, ich finde die vorweihnachtszeit ganz schön (frau und so, dekozeugs... juhu)... aber der STRESS und das ganze THEATER, das kann schon nerven. stimmt... und ich vermeide tunlichst, jetzt den radio anzumachen. wann ich x-mas-songs höre, bestimme ganz alleine ich und nicht WHAM.... :)
18.11.2009 | 12:41 » Moderation benachrichtigen
groß theater um weichnachten möchte ich auch nicht machen, nervt halt.
trotzdem brauch ich geschenke. konzerttickets ist doch schon mal ne schöne idee.
gehe ich mit meinem bruder zu slayer und mit der freundin zu...mal schauen. :cheers:
fehlen nur noch die eltern.
18.11.2009 | 12:42 » Moderation benachrichtigen
groß theater um weichnachten möchte ich auch nicht machen, nervt halt.
trotzdem brauch ich geschenke. konzerttickets ist doch schon mal ne schöne idee.
gehe ich mit meinem bruder zu slayer und mit der freundin zu...mal schauen. :cheers:
fehlen nur noch die eltern.schlukke, 18.11.2009 12:41



ja, hab das immer gerne, denn gemeinsam zu einem konzert (oder kabarett oder was auch immer) zu gehen, ist ja wirklich ein persönliches geschenk, weil man nicht nur was schenkt, sondern auch noch einen tollen abend mitsammen hat.

eltern sind immer schwer. haben die hobbies, interessen, an denen du dich orientieren könntest?
18.11.2009 | 12:54 » Moderation benachrichtigen
Bei uns ist auch noch ein Musicalbesuch angedacht, das passt auch immer ganz gut.

Was Weihnachten ansich betrifft, wem mach der Stress denn schon groß Spaß?? Dann hat an Heiligabend auch noch meine Mutter Geburtstag, im Anschluss dann noch das große "Fressen", das ist schon Schlauch.

Und Heiligabend natürlich auch noch kurz arbeiten gehen, juhu.
18.11.2009 | 12:55 » Moderation benachrichtigen
Geschenke für Eltern ist eh Höchststrafe, vor allem wenn die sich für nix interessieren. Das wird wieder eine Tortur :(

Aber ich glaub die Freundin kriegt wirklich Konzertkarten ^^ und mein Bruder Star Wars Spielzeug wie immer :bigsmile:
18.11.2009 | 13:14 » Moderation benachrichtigen
Ihr habt alle mein vollstes Mitgefühl. In meiner Familie wurde die Schenkerei vor Jahren abgeschafft. Nur die Kinder wichteln untereinander.
In der Familie meiner Frau wird unter den Erwachsenen auch gewichtelt. Da wird Anfang Oktober der Hut rundgereicht und jeder zieht nen Namen. Die meisten haben auch ein oder mehrere Hobbies, sodaß man bei aufmerksamen Zuhören immer ein Geschenk findet.
Frau und Tochter machen immer Wunschzettel. Somit muß ich nur zwischen dem 1. und 24.Dez. einmal los und drei Geschenke besorgen.
Heiligabend und die Feiertage kann man sich dann ganz entspannt zurücklehnen lehnen und die ruhige Zeit geniessen. Und das ist dann immer schöööööööööööööön.
18.11.2009 | 13:50 » Moderation benachrichtigen
Weihnachten kenn ich in ruhig gar nicht.
MIndestens 2 der Tage bin ich auf der Autobahn um beide Elternteile für mindestens einen Tag besucht zu haben.
Geschenke hab ich fast noch keine, deswegen bin ich mal gespannt, was es hier noch für Anregungen gibt.
Im sehr engen Freundeskreis mach ich auch immer kleine Aufmerksamkeiten.
Normalerweise bin ich Anfang Dezember schon fertig mit einkaufen, aber dieses Jahr ist alles anders:
auf der Arbeit keinen Urlaub mehr, parallel bis 23.12. an der Diplomarbeit, vor 3 Wochen noch ein Umzug hinzu und seit September an der VHS Chinesisch lernen.
Da bleibt wenig Zeit zum Geschenkekaufen.

Für meine Mutter+ihren Mann hab ich letztes Jahr übrigens ein 4-Gänge-Menü gezaubert.
Immer ne gute Idee, würde ich sagen.
Der ZEIT-Chefkoch Wolfram Siebeck hatte ein vorzügliches Weihnachtsmenü vorgeschlagen, was ich 1zu1 übernommen habe.
18.11.2009 | 14:10 » Moderation benachrichtigen
das mit dem 4-gänge-menü find ich ja toll! und wenn man selber in der küche nix weiterbringt, kann man ja auch ein tolles candle-light-dinner sponsern :wink:

generell ist weihnachten immer total schwer. meistens sucht man sowieso krampfhaft nach irgendwas. ich wünsch mir immer bewusst was. dann hat keiner ärger und muss sich den kopf zerbrechen.
18.11.2009 | 14:25 » Moderation benachrichtigen
und du hast auch keinen ärger beim auspacken, was?! :smile:

sich beschenken lassen, ist sowieso einfacher. ich krieg jedes jahr neue star wars-sachen :cheers:

gebt mir doch mal einen tip, was ich meiner kleinen schwester schenke. sie ist 11 jahre alt und mag pferde. :heul:
18.11.2009 | 14:39 » Moderation benachrichtigen
und du hast auch keinen ärger beim auspacken, was?! :smile:

sich beschenken lassen, ist sowieso einfacher. ich krieg jedes jahr neue star wars-sachen :cheers:

gebt mir doch mal einen tip, was ich meiner kleinen schwester schenke. sie ist 11 jahre alt und mag pferde. :heul:DeinVad(d)er, 18.11.2009 14:25


Ein Pferd ;)


................oder einen Tag auf ner Reitveranstaltung, oder Ponyhof.....
18.11.2009 | 14:45 » Moderation benachrichtigen
großartige antwort.
oder wenn schon kein ganzes pferd, geht zur not auch lecker salami.
18.11.2009 | 14:52 » Moderation benachrichtigen
:bigsmile: oder lebekäse :bigsmile: wahlweise mit pfefferoni- oder käsefüllung :bigsmile:

wie wäre es mit reitstunden für die pferdeliebhaberin?

1 - 2 | weiter | letzte Seite » | Seite 1 von 2 , 38 Ergebnisse

Home » Community » Forum » Und sonst... » Geschenkideen, weil bald Weihnachten