Zur mobilen Seite wechseln

VISIONS 325

32 Beiträge - 1548 Aufrufe

1 - 2 | weiter | letzte Seite » | Seite 1 von 2 , 32 Ergebnisse

24.03.2020 | 16:20 » Moderation benachrichtigen
So, das erste Quarantäne Heft ist da.

Titel (Abo): Sparta

Schönheiten:
1 - Violent Soho - Everything is A-OK
2 - Sky Valley Mistress - Faithless Rituals
3 - EOB - Earth
4 - Pearl Jam - Giganton
4 - Sparta - Trust The Rivers

Worst:
21 - Lucifer - III
21 - Brian Fallon - Local Honey
21 - Moaning - Uneasy Laughter
21 - Odd Couple - Universum Duo
24 - Maserati - Enter The Mirror
24 - Telepathy - Burn Embrace

Gimmick des Monats - Stylischer Misfits-Mundschutz

Special: Die 66+6 besten Teutonischen Metallwerke
(Da zählt aber zu Metal sowas wie Krupps/Dimple Minds/Such a Surge)
24.03.2020 | 16:44 » Moderation benachrichtigen
Endlich wieder Such à Surge im Heft und nicht nur im Forum!
24.03.2020 | 16:57 » Moderation benachrichtigen
War da was :hm: ?
24.03.2020 | 18:22 » Moderation benachrichtigen
Ich bin bekanntlich riesiger Fan der "Back To"-Reihe, möchte aber auch etwas an die Qualitätssicherung appellieren: Das Cover der Eels hat letzte Ausgabe schon nicht zu Korn gepasst und diesmal wurde auch noch das Album der nächsten Ausgabe gespoilert. Das könnte vielleicht ja sogar Absicht sein, war aber zumindest in der letzten Ausgabe noch anders.

Ansonsten freue ich mich auf das Gespräch mit Jim Ward, auch wenn ich beim Album eher skeptisch bin.
24.03.2020 | 19:51 » Moderation benachrichtigen
Brian Fallon sieht aus wie Sascha Mölders.
24.03.2020 | 19:58 » Moderation benachrichtigen
Eradicator fehlen in der Metalliste. :klugscheiss:
24.03.2020 | 20:10 » Moderation benachrichtigen
:yikes:Ich habe gerade gelernt, dass es sich bei Dimple Minds um Fun Metal handelt. Ich fürchte, wenn ich Hoden von Eisen meiner Familie, vor allem dem weiblichen Teil meiner Familie, vorspiele, und doziere, dass das lustig ist, verwirke ich für alle Zeiten jegliche Wertschätzung bei Frau und Tochter und mein Aufenthaltsrecht in unserem bislang gemeinsamen Haushalt ...
24.03.2020 | 20:11 » Moderation benachrichtigen
Social distancing!
25.03.2020 | 09:49 » Moderation benachrichtigen
Tja, Fun (3 Kleinerzeichen) Hair. Isso.

Wie kriegt man ein Kleinerzeichen hier eigentlich angezeigt? Ich wusste das mal.
25.03.2020 | 10:03 » Moderation benachrichtigen
Meinst Du die?
><
Und Du suchst jetzt den Ascii-Code?

Edit: jetzt weiß ich was du meinst!
Die gehen ja gar nicht!
Edit2: Verrückt. Frag mal lieber jemanden, der sich damit auskennt.
25.03.2020 | 10:17 » Moderation benachrichtigen
Das hier geht problemlos: >>>.
Aber für angerschrum muss man eine spezielle Tastenkombination eingeben, die weißte oder weißte eben nicht.
Die Botschaft ist aber angekommen?
25.03.2020 | 10:19 » Moderation benachrichtigen
Test: <

Ok, nächster Versuch: Funmetal < < < Hairmetal.
Man muss Leerzeichen nehmen.
25.03.2020 | 10:20 » Moderation benachrichtigen
Oder so <
Nee, ganz hab ich's auch nicht raus.
25.03.2020 | 15:07 » Moderation benachrichtigen
Ich bin bekanntlich riesiger Fan der "Back To"-Reihe, möchte aber auch etwas an die Qualitätssicherung appellieren: Das Cover der Eels hat letzte Ausgabe schon nicht zu Korn gepasst und diesmal wurde auch noch das Album der nächsten Ausgabe gespoilert. Das könnte vielleicht ja sogar Absicht sein, war aber zumindest in der letzten Ausgabe noch anders.

Ansonsten freue ich mich auf das Gespräch mit Jim Ward, auch wenn ich beim Album eher skeptisch bin.schmirglie, 24.03.2020 18:22 #


Stimmt, glaube ich, nicht ganz.

Das nächste Album wurde immer gespoilert, bloss in der letzten Ausgabe nicht.

D.h. der Fehler bestand in der letzten Ausgabe, nicht aber in dieser...

Wobei ich es mag, wenn man weiss was nächstes Mal kommt. Finde die Lösung bloss das drauffolgende Album erkenntlich zu machen sehr gut.
25.03.2020 | 16:04 » Moderation benachrichtigen
Ich bin bekanntlich riesiger Fan der "Back To"-Reihe, möchte aber auch etwas an die Qualitätssicherung appellieren: Das Cover der Eels hat letzte Ausgabe schon nicht zu Korn gepasst und diesmal wurde auch noch das Album der nächsten Ausgabe gespoilert. Das könnte vielleicht ja sogar Absicht sein, war aber zumindest in der letzten Ausgabe noch anders.

Ansonsten freue ich mich auf das Gespräch mit Jim Ward, auch wenn ich beim Album eher skeptisch bin.schmirglie, 24.03.2020 18:22 #


Stimmt, glaube ich, nicht ganz.

Das nächste Album wurde immer gespoilert, bloss in der letzten Ausgabe nicht.

D.h. der Fehler bestand in der letzten Ausgabe, nicht aber in dieser...

Wobei ich es mag, wenn man weiss was nächstes Mal kommt. Finde die Lösung bloss das drauffolgende Album erkenntlich zu machen sehr gut.theguilt, 25.03.2020 15:07 #


Genau so war's: Das jeweils nächste Cover soll immer zu sehen sein, das war zuletzt einmal falsch. Über die Patzer mit falschem Titel/Cover ärgern wir uns unabhängig davon natürlich genauso.
25.03.2020 | 16:49 » Moderation benachrichtigen
Die Moaning hat da unten nichts zu suchen, die ist nämlich super.

Zuletzt geändert von alvarez 25.03.2020 17:30

26.03.2020 | 18:07 » Moderation benachrichtigen
Also das Cover...mal ehrlich, war das ursprünglich so geplant oder nur eine Notlösung wie 2014 bei Against me, als die Sängerin auf einmal keine Fotos mehr machen wollte?

Das Cover mit den beiden schreienden Metalheadz sieht einfach furchtbar und irgendwie improvisiert aus, als hätte der Fotograph keine bessere Idee gehabt als "schaut mal verstört in die Kamera" :messer:

Davon mal ab: Auf dem Cover versucht man ja eigentlich immer, bekannte Gesichter zu zeigen, um auch den Gelegenheitskäufer am Kiosk
zu bezirzen... Beim Kreator-Mille könnte ich mir das ja noch entfernt vorstellen, aber ist der Heaven shall burn-Mann wirklich so ein prominentes Gesicht ??? Ich hab das Cover mal im Freundeskreis rumgezeigt und für alle sah es so aus, als hätte man einfach irgendwelche Metal-fans mit langen Haaren genommen, die grenzdebil in die Kamera blicken :hm:

Aber das nur als Randnotiz.

Ich hoffe aufrichtig, die Auswirkungen des Corona-Virus (Tourneeabsagen, ausbleibende Anzeigen, Verschiebung von Plattenveröffentlichungen) bleiben für die VISIONS milde....
26.03.2020 | 19:22 » Moderation benachrichtigen
Eine Pearl-Jam-Einkaufsliste ohne das Avocado-Album? Manchmal fühl' ich mich einsam. Ist bei mir die einzige Pearl Jam, die ich ab und zu mal höre.

Von den 666 schlimmsten Metallplatten Deutschlands besitze ich keine Einzige. Das baut mich wieder auf. Von den gelisteten Bands kommen immerhin drei mit anderen Platten in meiner Tonträgersammlung vor - zwei davon (Dimple Minds und die Krupps) hat der Woastl ja aber auch schon als eher überraschend in dieser Liste angeprangert. Ansonsten noch die Scorpions, von denen stehen die Tokyo Tapes im peinlichste-Lieblingsplatten-Schrank. Tatsächlich habe ich aber diese Platten in diesem Jahrtausend wahrscheinlich noch nicht gehört. Muss ich vielleicht mal Staubwischen gehen.

Die Rezis lösen bei mir diesmal keinen Kaufzwang aus. Naja, die Rosy Finch habe ich schon. Pearl Jam kaufe ich mir aus Gewohnheit, und vielleicht noch Hinds und Petra und der Wolf und ganz schlimm klingen March auch nicht. Aber es ist o.k. - es bleibt noch noch ein bisschen Knete übrig, um Blues und Jazz aufzuarbeiten.
27.03.2020 | 08:07 » Moderation benachrichtigen
Wie schön das Turbostaatmotiv in groß wäre?!
29.03.2020 | 18:26 » Moderation benachrichtigen
Ich liebe es, dank der VISIONS neue Musik kennenzulernen. Eben hörte ich zum ersten in die "Blood!" von Bl'ast, die Scott Hill in der aktuellen Ausgabe im Blind Date vorgespielt bekam, rein. Geile Platte. Danke, VISIONS. Dafür liebe ich euch. :cheers:

Zuletzt geändert von Le Stoffi 29.03.2020 18:49

1 - 2 | weiter | letzte Seite » | Seite 1 von 2 , 32 Ergebnisse

Home » Community » Forum » VISIONS » VISIONS 325