Zur mobilen Seite wechseln

VISIONS 321

91 Beiträge - 7686 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 1 - 2 - 3 - 4 - 5 | weiter | letzte Seite » | Seite 2 von 5 , 91 Ergebnisse

27.11.2019 | 10:22 » Moderation benachrichtigen
Moin mcpete,

das Jahresabo kannst du ab sofort bestellen. Du kannst bei der Bestellung die erste Ausgabe des Abos auswählen (321 oder 322).
27.11.2019 | 10:48 » Moderation benachrichtigen
Super, dass Ihr hier (und vor allem auch so ausführlich) Stellung nehmt :cheers:

Mir gefällt das neue Heft sehr gut. Wenn die Kunstdrucke in A4 bleiben (wovon ich ausgehe, denn ein geknickter Kunstdruck macht ja keinen Sinn), dann würde ich einen passenden vielleicht sogar mal aufhängen. Passierte mit bisher keinen einzigen Poster.

Der Inhalt wirkt luftiger und ist angenehm zu lesen.

Auch den ein oder anderen Bericht zur Album-Rezi zu packen, find ich eine gelungene Idee.

Und wenn Ihr jetzt sogar noch mehr Inhalt liefert, ist doch 1 EUR mehr völlig in Ordnung.

Einzig, dass die Schönheiten auf mehrere Seiten verteilt sind gefällt mir persönlich nicht. War immer ein schöner Auftakt zu der Rubrik.

Aber insgesamt gibt’s natürlich nen :thumbsup:
27.11.2019 | 12:20 » Moderation benachrichtigen
Na, dann auch noch mal vielen Dank von mir für das ausführliche Feedback auf mein Rumgemeckere! :smile:
Ist natürlich alles in der Form nachvollziehbar und war ja auch zu erahnen, dass solche äußeren Anpassungen im Printbereich früher oder später unabdingbar werden.

Auf die redaktionellen Veränderungen bin ich gespannt, aber da mache ich mir keine großen Sorgen. :cheers:
27.11.2019 | 12:40 » Moderation benachrichtigen
Der neue Schriftzug aber... ihr seid ganz schön dynamisch geworden.
27.11.2019 | 14:22 » Moderation benachrichtigen
Werde defintiv kein grosser Fan des neuen Layouts und des neuen Logos werden. Das alte war schlicht, aber hatte eben einen klaren "edlen" Stil. Das neue wirkt mir zu verspielt und ein Wertungsbalken???? Seriously!?
Bis auf das Optische gefallen mir die Neuerungen gut, wird also verschmerzbar sein was ihr da veranstaltet habt.
27.11.2019 | 14:29 » Moderation benachrichtigen
Mir gefällt das neue Heft ausgesprochen gut.

Das Layout is sehr schön, und eeendlich gibt es mal ein neues Format!! Ich steh zwar noch mehr auf kleiner und breiter(etwa wie "cinema" oder auch "eclipse") aber das neue is auch schon eine große Verbesserung. Das Heft fühlt sich, auch durch die Dicke, kompakter an. Sehr schön.

Ich würde es sehr begrüßen, wenn die Newcomer-Features noch mehr ausgebaut werden würden. Oftmals war es in der Vergangenheit so, das es Rezis von guten Platten von neuen Bands(oder vielleicht auch ne 2te Platte von etwas unbekannteren) gab, aber dann keine Story im Heft war. Ich fände es toll, wenn zu den meisten(das nich alle möglich sind is klar) neuen Bands auch eine Story vorhanden wäre.

Der neue Soundcheck funktioniert für mich auch sehr gut, es is jetzt mehr Abwechslung drin.

Was ich allerdings etwas schade/befremdlich finde, is das hier in einem anderen Thread gesagt wurde, das die neue Schrottgrenze nich besprochen wurde, weil es in der Redaktion an Unterstützung mangelt. Uff.
Klar kann man es uncool finden wenn es auf der neuen Platte poppiger zugeht, aber dann gleich ganz rauslassen?
Schrottgrenze sind ja trotzdem an sich keine Pop-Band?
In diesem Zusammenhang etwas unschön und unnötig fand ich auch den ersten Satz der neuen Coldplay-Rezi. Das Album hat eine 8 bekommen, was ja nich ganz schlecht is, wieso muss man dann zu Anfang dieses Staement raushauen?
Wird dann in Zukunft auch Coldplay nicht mehr besprochen? Nich das ich der größte Coldplay-Fan wäre, aber diese Einstellung Sachen dann komplett nicht zu beachten finde ich bedenklich.
Oder fällt dann Indie auch irgendwann weg weil es nich mehr hart genug für die Redaktion is? Ich übertreibe natürlich für den Effekt, aber ich denke man versteht worum es mir geht.

Na ja.

Wie gesagt, das neue Heft is trotzdem toll geworden ;-)
27.11.2019 | 14:32 » Moderation benachrichtigen
Ach so ja, wirds keine Greet Death - New Hell Rezi geben? Für mich gerade auf Kurs AOTY...
27.11.2019 | 16:39 » Moderation benachrichtigen
Ein amputierter / abgehackter / irgendwie heruntergefallener Ozelot-Kopf auf einem Haufen Geldbündel, auf dem außerdem noch ein Schlagring liegt ...

Möchte der Künstler Kunstdrückler uns irgendetwas damit sagen?

Vollkommen ratlos: Der Dreckspunk

Zuletzt geändert von DIRTY_PUNK 27.11.2019 16:46

27.11.2019 | 17:42 » Moderation benachrichtigen
Mir gefällt das neue Heft sehr gut. Wenn die Kunstdrucke in A4 bleiben (wovon ich ausgehe, denn ein geknickter Kunstdruck macht ja keinen Sinn), dann würde ich einen passenden vielleicht sogar mal aufhängen. Passierte mit bisher keinen einzigen Poster.Amano, 27.11.2019 10:48 #

Klar, bei dem Format bleibt es, knapp unter A4. Nur das Papier wird ab nächstem Mal so, wie wir uns das jetzt schon vorgestellt hatten: deutlich stärker und etwas matter. Siehe oben.
27.11.2019 | 20:35 » Moderation benachrichtigen
Kein Wort über die neue Scheibe von Neil Young & Crazy Horse!DIRTY_PUNK, 30.10.2019 11:02 #
Jetzt aber. Danke!

Something complete different:
orange-hellblau war in letzter Zeit sowas von überall zu sehen, dass man dem schon etwas überdrüssig ist. Visions hat es nicht nötig, sich dem aktuellen Gestaltungsmainstream anzupassen! Wobei die "30" und die Gitarre auf dem Cover etwas kräftigere Orange- bzw. Hellblautöne als diese Flut an oberpastelligen orange-hellblau-Gestaltungen haben, insofern geht das noch. Die All-Areas wiederholt diese Farbkombination. Keine Fortsetzung erforderlich.
27.11.2019 | 22:04 » Moderation benachrichtigen
Kein Wort über die neue Scheibe von Neil Young & Crazy Horse!DIRTY_PUNK, 30.10.2019 11:02 #
Jetzt aber. Danke!

Something complete different:
orange-hellblau war in letzter Zeit sowas von überall zu sehen, dass man dem schon etwas überdrüssig ist. Visions hat es nicht nötig, sich dem aktuellen Gestaltungsmainstream anzupassen! Wobei die "30" und die Gitarre auf dem Cover etwas kräftigere Orange- bzw. Hellblautöne als diese Flut an oberpastelligen orange-hellblau-Gestaltungen haben, insofern geht das noch. Die All-Areas wiederholt diese Farbkombination. Keine Fortsetzung erforderlich.DIRTY_PUNK, 27.11.2019 20:35 #

Denkst du wirklich, wir überlegen uns bei der Cover-Gestaltung, welche Trendfarbkombination wir gerade am besten einsetzen könnten, um möglichst zeitgeistig rüberzukommen? :)
Die Wahrheit ist: Das Blau hat Kurt Cobain vor über 25 Jahren durch die Wahl seiner Gitarre(nfarbe) vorgegeben, und wir haben dann einfach einen der (ohnehin wenigen) Pantone-Sonderlacke gewählt, die dazu passen. In dem Fall dieses neonartige Orange. Die Farben des CD-Covers haben wir dann tatsächlich daran angelehnt, aber auch hier: Ohne jeden Gedanken an mögliche Modetöne. So viel Einblick in unseren Job wollte ich dann doch mal geben. :)
27.11.2019 | 22:41 » Moderation benachrichtigen
Kein Wort über die neue Scheibe von Neil Young & Crazy Horse!DIRTY_PUNK, 30.10.2019 11:02 #
Jetzt aber. Danke!

Something complete different:
orange-hellblau war in letzter Zeit sowas von überall zu sehen, dass man dem schon etwas überdrüssig ist. Visions hat es nicht nötig, sich dem aktuellen Gestaltungsmainstream anzupassen! Wobei die "30" und die Gitarre auf dem Cover etwas kräftigere Orange- bzw. Hellblautöne als diese Flut an oberpastelligen orange-hellblau-Gestaltungen haben, insofern geht das noch. Die All-Areas wiederholt diese Farbkombination. Keine Fortsetzung erforderlich.DIRTY_PUNK, 27.11.2019 20:35 #

Denkst du wirklich, wir überlegen uns bei der Cover-Gestaltung, welche Trendfarbkombination wir gerade am besten einsetzen könnten, um möglichst zeitgeistig rüberzukommen? :)
Die Wahrheit ist: Das Blau hat Kurt Cobain vor über 25 Jahren durch die Wahl seiner Gitarre(nfarbe) vorgegeben, und wir haben dann einfach einen der (ohnehin wenigen) Pantone-Sonderlacke gewählt, die dazu passen. In dem Fall dieses neonartige Orange. Die Farben des CD-Covers haben wir dann tatsächlich daran angelehnt, aber auch hier: Ohne jeden Gedanken an mögliche Modetöne. So viel Einblick in unseren Job wollte ich dann doch mal geben. :)Dennis Plauk, 27.11.2019 22:04 #

Danke für die Erklärung, und das beruhigt mich. Ich habe schlichtweg in letzter Zeit zuviel orange-hellblau gestaltete Drucksachen auf den Tisch bekommen ...
28.11.2019 | 08:30 » Moderation benachrichtigen
Mir gefällt das neue Heft sehr gut. Wenn die Kunstdrucke in A4 bleiben (wovon ich ausgehe, denn ein geknickter Kunstdruck macht ja keinen Sinn), dann würde ich einen passenden vielleicht sogar mal aufhängen. Passierte mit bisher keinen einzigen Poster.Amano, 27.11.2019 10:48 #


Moin, ist denn bei der Ausgabe 321 schon ein Kunstdruck dabei? :confused:
Falls Ja, wo müsste ich denn in(?) der Ausgabe finden? :hm:
28.11.2019 | 08:48 » Moderation benachrichtigen
Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass mir Musikzeitschriften anderer Anbieter mal ziemlich verleidet worden sind, als sie anfingen, sich in stylische Klamottenkataloge zu verwandeln.
Ich erinnere mich mit Schrecken an die JUICE.
Und hat nicht auch der Musikexpress mal schwer auf das Thema Mode gesetzt?

Ich bin einfach nur tierisch froh über das eindeutige Statement zum Thema Farben da oben, dass modische Überlegungen nie eine Rolle gespielt haben und hoffentlich auch nie spielen wird.
28.11.2019 | 08:50 » Moderation benachrichtigen
Falls Ja, wo müsste ich denn in(?) der Ausgabe finden? :hm:cis211, 28.11.2019 08:30 #

Ja, IN der Ausgabe.
Ist etwas kleiner als das Heftformat.
Und fällt auch beim blättern nicht sofort auf oder raus.
28.11.2019 | 13:16 » Moderation benachrichtigen
Falls Ja, wo müsste ich denn in(?) der Ausgabe finden? :hm:cis211, 28.11.2019 08:30 #

Ja, IN der Ausgabe.
Ist etwas kleiner als das Heftformat.
Und fällt auch beim blättern nicht sofort auf oder raus.Go Ahead Eagle, 28.11.2019 08:50 #


:yikes: Oha - Danke für die Info! Aber: Wo im Heft müsste der Druck denn ungefähr sein? :hm:
Beim Durchblättern ist mir der Druck bisher nicht aufgefallen...
28.11.2019 | 13:44 » Moderation benachrichtigen
Ich würde erstmal in der Mitte suchen (vor allem, falls das Heft eher gefalzt ist), ansonsten mal schütteln.
Und klar, es kann auch sein, dass der Druck doch einfach fehlt.
28.11.2019 | 13:46 » Moderation benachrichtigen
First things first:

Danke für das 30er Special. Jeder mag solche Specials, und, vor allem in unserem gehobenen Alter, ist es, natürlich, ein Schwelgen in Nostalgie.

Danke dass Ihr die Skandinavien-Rock-Welle mit einbezogen habt (wie unschwer an meinem Avatar zu erkenne). Warscheinlich bin ich damit alleine auf weiter Front, aber die "Entdeckung" von Gluecifer, Hellacopters, Turbonegro etc hat damals echt meine Musikwelt durcheinander gebracht. Es gab Rock, es gab Punk, es gab Metal...die Bands jedoch haben vom allem das Beste genommen und genau den Sound erstellt, den ich mit meinen 17 Jahre gesucht habe. (NB: Die Peepshows sind besser als dargestellt, deren Drittlingswerk "Refuge for Degenrates" war auch tatsächlich eine Weiterentwicklung..es stimmt allerdings dass "Mondo Deluxe" und "Today we kill..." eine rockigere Kopie von Turbonegro war..wobei "Mondo Deluxe" noch immer ein geiles Album ist).

Beteffend das neue Layout:

Ich denke man gewöhnt sich dran, und ich finde es, auf den ersten Blick, nicht schlecht.

Mein erstes, bewusst gekauftes, Visions war die Nummer 91, wegen Dave Wyndorf. Im Zeitschriftenladen dachte ich mir damals, dass die Tatsache Dave Wyndorf aufs Cover zu packen eine Gütesiegel erster Klasse ist. Ab dann habe ich keine Ausgabe verpasst.

Ich bin nicht immer konform mit der Visions gegangen, und es gab Zeiten da kamt ihr mir etwas zu sehr prätentiös und elitär rüber... auch jetzt überschneiden sich unsere Musikgeschmäcker nur zu 50%, aber trotzdem freue ich mich auf jede neue Ausgabe....


Von daher, von mir....Herzlichen Glückwunsch. Ich bin froh dass es dich gibt, meine Visions.
28.11.2019 | 14:57 » Moderation benachrichtigen
Falls Ja, wo müsste ich denn in(?) der Ausgabe finden? :hm:cis211, 28.11.2019 08:30 #

Ja, IN der Ausgabe.
Ist etwas kleiner als das Heftformat.
Und fällt auch beim blättern nicht sofort auf oder raus.Go Ahead Eagle, 28.11.2019 08:50 #


:yikes: Oha - Danke für die Info! Aber: Wo im Heft müsste der Druck denn ungefähr sein? :hm:
Beim Durchblättern ist mir der Druck bisher nicht aufgefallen...cis211, 28.11.2019 13:16 #


Hast du ein Abo? Ich hab das so verstanden, das ist ein Goodie für Abonnenten.
28.11.2019 | 15:50 » Moderation benachrichtigen
Der Druck sollte in der Jubiläumsausgabe allen Heften beiliegen, bei unseren Exemplaren zwischen den Seiten 52 und 53. Sollte das nicht der Fall sein, bitte einfach unter abo[at]visions.de melden.

« erste Seite | zurück | 1 - 2 - 3 - 4 - 5 | weiter | letzte Seite » | Seite 2 von 5 , 91 Ergebnisse

Home » Community » Forum » VISIONS » VISIONS 321