Zur mobilen Seite wechseln

VISIONS 319

63 Beiträge - 6652 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 1 - 2 - 3 - 4 | weiter | letzte Seite » | Seite 2 von 4 , 63 Ergebnisse

27.09.2019 | 10:29 » Moderation benachrichtigen
In der Ausgabe ist ein Leserbrief, dass es ein Unding ist wenn Bands ihre eigenen Shirts tragen (ausser im Metal Bereich - Steve Harris hat ja immer Maiden Shirts an).

Ich hatte diesbezüglich vor kurzem eine Diskussion mit einer nicht regelmässig zu Konzert gehenden Freundin, wo ich der während einer halben Stunde erklärt habe, dass wenn man auf ein Konzert einer Band geht, nie das Shirt eben jener Band trägt (im besten Falle ein Shirt einer Band aus dem gleichen Genre, und im allerbesten Falle ein Shirt einer Band aus dem gleichen Genre welche nur 3 Leute kennen).

Meine Position war nicht besonders ernst gemeint, aber trotzdem halte ich mich daran.

Wie handhabt ihr das?

Kleine Bonus-Anektdote: ich war mal im Londoner Metro, und da sass Frank Turner im Metro, und trug...eine Frank Turner Jacke :)
27.09.2019 | 10:39 » Moderation benachrichtigen
Egal wo The Antlers Shirts.:bigsmile: Sind aber momentan die einzigen bei mir im Schrank, die man ohne schlechtes Gewissen anziehen kann. Die anderen sind etwas...mitgenommen. Ich muss da mal wieder aufstocken, aber 90% der Bandshirts auf Konzerten sind einfach nicht schön.
27.09.2019 | 11:01 » Moderation benachrichtigen
Nie das Shirt der Band, die spielt - höchstens auf einem Festival, so mache ich das. Überbleibsel meiner jugendlichen Anfänge als Konzertgänger, da wurde ich von den Älteren entsprechend eingenordet und das habe ich mir gemerkt :bigsmile: Ob ich dann aber was anziehe, was musikalisch auch zur spielenden Band passt? Nö, nicht unbedingt. Kann, muss aber nicht. Musiker in ihren eigenen Klamotten finde ich komisch - es sei denn, die Bands sind am Ende einer langen Tour und können glaubhaft vermitteln, dass einfach sonst nichts mehr sauber genug war, um sich damit in der Öffentlichkeit zu zeigen :skull:
27.09.2019 | 11:27 » Moderation benachrichtigen
dass wenn man auf ein Konzert einer Band geht, nie das Shirt eben jener Band trägt (im besten Falle ein Shirt einer Band aus dem gleichen Genre, und im allerbesten Falle ein Shirt einer Band aus dem gleichen Genre welche nur 3 Leute kennen).theguilt, 27.09.2019 10:29 #

Doch schon so. :hm:
Fühlte mich beim Descendents Konzert schon doof mit dem Milo auf dem Bein :wink:

Und @Amano
:bow::bow::bow::bow:
27.09.2019 | 12:06 » Moderation benachrichtigen
Bezgl. dem Cover mit Thees könnte man fast auf eine Idee kommen, wenn man sich mal mit der Musik beschäftigt -> Song Avicii -> vlt. kommt jmd drauf :smile:
27.09.2019 | 12:24 » Moderation benachrichtigen
Es gibt ungeschriebene Regeln für T-Shirt-Motive-Auswahl? Das ist schon ziemlich deutsch :hm:
Werden die Klebe-Tatuus auch reguliert?
27.09.2019 | 12:29 » Moderation benachrichtigen
Es gibt ungeschriebene Regeln für T-Shirt-Motive-Auswahl? Das ist schon ziemlich deutsch :hm:
Werden die Klebe-Tatuus auch reguliert?Woas Sois..., 27.09.2019 12:24 #

Nun deutsch wäre es eher wenn es ein Gesetz dafür gebe und der Festlegen würde wie viele Shirts von welcher Band vor der Bühne stehen dürfen. :wink:
27.09.2019 | 12:33 » Moderation benachrichtigen
Dann wäre ich mit meinem Tankard-Shirt ja ziemlich safe :hm: Gibt's nicht bei H+M und bei HC-Bands nicht bekannt.
27.09.2019 | 12:44 » Moderation benachrichtigen
Es gibt ungeschriebene Regeln für T-Shirt-Motive-Auswahl?Woas Sois..., 27.09.2019 12:24 #


Darum geht es mir.

Es scheint sie tatsächlich zu geben.

Vielleicht ist es falscher Elitarismus, aber ich denke dass jeder hier nachvollziehen kann, dass wenn man auf ein Konzert geht, und man sieht Leute vor sich die eben das Shirt der spielenden Band tragen, es sich hier eher um "Event-gänger" handelt, als um generelle Musikliebhaber...

Ich weiss das klingt bescheuert, aber ich denke hier denken viele so (mich eingeschlossen, und sicher auch die Visions-Redakteue...)
27.09.2019 | 12:56 » Moderation benachrichtigen
Dann wären ja Fugazi-Konzerte die einzig sichere Sache für N00bs :hm:
27.09.2019 | 13:14 » Moderation benachrichtigen
Nie das Shirt der Band, die spielt - höchstens auf einem Festival, so mache ich das.OneFingerSalute, 27.09.2019 11:01 #

Ich bin nicht alleine!
27.09.2019 | 13:16 » Moderation benachrichtigen
Bezgl. dem Cover mit Thees könnte man fast auf eine Idee kommen, wenn man sich mal mit der Musik beschäftigt -> Song Avicii -> vlt. kommt jmd drauf :smile:stickstroem, 27.09.2019 12:06 #

Ja, er sitzt alleine am Tresen und trinkt sein Bier.
27.09.2019 | 13:18 » Moderation benachrichtigen
Vielleicht ist es falscher Elitarismus, aber ich denke dass jeder hier nachvollziehen kann, dass wenn man auf ein Konzert geht, und man sieht Leute vor sich die eben das Shirt der spielenden Band tragen, es sich hier eher um "Event-gänger" handelt, als um generelle Musikliebhaber...theguilt, 27.09.2019 12:44 #

Außer:
- die Person kam nackt und hat sich gerade neu eingekleidet.
- oder der Weg zum Auto war zu lang und man hats eben drüber gezogen.
27.09.2019 | 13:37 » Moderation benachrichtigen
Nie das Shirt der Band, die spielt - höchstens auf einem Festival, so mache ich das.OneFingerSalute, 27.09.2019 11:01 #

Ich bin nicht alleine!Go Ahead Eagle, 27.09.2019 13:14 #


ich handhabe das auch so.
27.09.2019 | 13:40 » Moderation benachrichtigen
Nie das Shirt der Band, die spielt - höchstens auf einem Festival, so mache ich das.OneFingerSalute, 27.09.2019 11:01 #

Ich bin nicht alleine!Go Ahead Eagle, 27.09.2019 13:14 #


ich handhabe das auch so.cornello, 27.09.2019 13:37 #


Hey, ich auch. :cheers:
27.09.2019 | 13:47 » Moderation benachrichtigen
Und ich habe wieder was dazu gelernt.
27.09.2019 | 13:56 » Moderation benachrichtigen
Ich nehme immer gerade das Bandshirt das im Regal oben liegt (jetzt bloß keine Diskussion wie man seine shirts zu ordnen hat), egal welches Konzert gerade ansteht.
Die Szenepolizei ist mir da so egal.
27.09.2019 | 14:03 » Moderation benachrichtigen
Es gibt ungeschriebene Regeln für T-Shirt-Motive-Auswahl? Das ist schon ziemlich deutsch :hm:Woas Sois..., 27.09.2019 12:24 #



Nö.

Die Szenepolizei ist mir da so egal.MUSIKBAER, 27.09.2019 13:56 #


Ich glaube, der "Szenepolizei" ist das ziemlich wumpe. Ist am Ende auch scheißegal, ist halt ein kleiner Tick für diejenigen, die Wert drauf legen und für die anderen eben nicht.

Zuletzt geändert von OneFingerSalute 27.09.2019 14:09

27.09.2019 | 14:16 » Moderation benachrichtigen
Na ja, für mich ist das eher Ausdruck der Angst, nicht so individuell zu sein, als man glaubt. Dann könnte man ja dasselbe Shirt tragen wie 10 andere auch. :wink:
27.09.2019 | 14:38 » Moderation benachrichtigen
Das passiert dir eh ständig, wenn du z.B. mit einem Jane-Doe-Shirt bei einer Show bist. Am Mittwoch erst wieder erlebt. Aber das juckt mich dann auch nicht. Gleichgesinnte halt, gibt Schlimmeres. Außerdem habe ich grundsätzlich nichts gegen gewisse Szenecodes. Gehören einfach dazu, sorgen ja auch für eine Art Zusammengehörigkeitsgefühl. Kann natürlich auch zu weit gehen und wirklich albern werden, aber diese kleine "Regel", nicht das Shirt der spielenden Band anzuhabe, ja mei.

« erste Seite | zurück | 1 - 2 - 3 - 4 | weiter | letzte Seite » | Seite 2 von 4 , 63 Ergebnisse

Home » Community » Forum » VISIONS » VISIONS 319