Zur mobilen Seite wechseln

VISIONS 315

9 Beiträge - 854 Aufrufe
28.05.2019 | 16:23 » Moderation benachrichtigen
Neues Heft ist für alle da.

Titel (Abo): Defeater (stehen belanglos an ner Betonbrüstung, anscheinend Pause auf'm Bau)

20 Jahre: Californication

Schönheiten:

Petrol Girls - Cut & Stitch
Psychedelic Porn Crumpets - And Now For...
Cave-In - Final Transmission
Pelican - Nighttime Stories
The National - I Am Easy To Find

Poster: National/RHCP -> BWL Studentenbude-Tapete

Worst:

Salem's Bend - Supercluster
Gang Of Four - Happy Now
L7 - Scatter The Rats
28.05.2019 | 16:32 » Moderation benachrichtigen
Petrol Girls spielen zusammen mit War On Women nächsten Monat in unserem örtlichen Jugendzentrum. Werde ich wohl hingehen.

Das schlechte Abschneiden von L7 überrascht mich.
28.05.2019 | 20:25 » Moderation benachrichtigen
Poster: NationalWoas Sois..., 28.05.2019 16:23 #


Vielleicht kann mir ja mal jemand die Nummerierung der Kinosessel erklären.
Nach links von 2 in geraden Zahlen aufwärts, nach rechts von 1 in ungeraden Zahlen aufwärts?
Oder wie soll das dort funktionieren?
28.05.2019 | 20:27 » Moderation benachrichtigen
Tja.
Ich hab The National ja noch nie für großes Kino gehalten.
28.05.2019 | 20:40 » Moderation benachrichtigen
Dabei sind sie genau das! Mit dem Film "Mistaken for strangers".
Ganz großes Kino! :bow:
28.05.2019 | 20:58 » Moderation benachrichtigen
Nee, der taugt viel weniger, als man mir versprochen hat. Dieser unsympathische Bruder ist mir dermaßen auf die Nüsse gegangen.
28.05.2019 | 22:52 » Moderation benachrichtigen
Petrol Girls spielen zusammen mit War On Women nächsten Monat in unserem örtlichen Jugendzentrum. Werde ich wohl hingehen.

Das schlechte Abschneiden von L7 überrascht mich.Olsen, 28.05.2019 16:32 #


Ich hab leider keine Karte mehr für München bekommen :heul:
29.05.2019 | 11:29 » Moderation benachrichtigen
Nee, der taugt viel weniger, als man mir versprochen hat. Dieser unsympathische Bruder ist mir dermaßen auf die Nüsse gegangen.Olsen, 28.05.2019 20:58 #


Matt Berninger ist, in der Tat, recht überheblich, und seine Musik zwar prätentiös aber langweilig.
19.06.2019 | 11:51 » Moderation benachrichtigen
Es gibt einige neue Namen, die mir (erst?) jetzt positiv auffallen. Dank Andreas Schiffmann weiss ich ziemlich gut, was mich beim neuen Nebula-Album erwartet. Ist ein ziemlicher Spagat und der ist nicht immer leicht rüberzubringen. Salem's Bend macht er auch gut. Besonders beeindruckend fand ich, wie Kerstin Kratochwill es schafft, mir Kaleidobolt so schmackhaft zu machen, dass ich mich unverzüglich aufraffen werde und die Platte besorge :thumbsup:. Gute Arbeit, aus der Band wurde ich nie so richtig schlau. Und schön, neben den Veteranen Schwarzkamp und Burger neue Talente für diese Musik zu lesen. Denn das, was Herr Setzer dazu zu schreiben pflegt, hat leider oft nur rudimentär mit der besprochenen Platte zu tun. Aktuell habe ich z.B. keine Ahnung, was ich von der neuen Valley Of The Sun zu halten habe :confused:. Das nervt.

Home » Community » Forum » VISIONS » VISIONS 315