Zur mobilen Seite wechseln

VISIONS 310

51 Beiträge - 5648 Aufrufe

1 - 2 - 3 | weiter | letzte Seite » | Seite 1 von 3 , 51 Ergebnisse

18.12.2018 | 15:48 » Moderation benachrichtigen
So, Heft ist da

Titel: Beastie Boys (Der Rest von) (Abocover)

Schönheiten:
1: Spidergawd - V
2: Press Club - Late Teens
3: Steve Gunn - The Unseen in Between
4: John Garcia And The Band Of Gold - s/t
5: De Staat - Bubble Gum

Letzten 3:
The Screenshots - Europa
Plastic Surgery Disaster - Desire
Palisades - Erase The Pain

Thema: Die 50 Platten des Jahres (Nummer 1 geht okay, dahinter bin ich meilenweit weg)
Rückblick: Sleep - Dopesmoker

Ach so: 2 Rare Tracks CDs sind dabei
18.12.2018 | 15:51 » Moderation benachrichtigen
Hey, ich glaub, ich kann die Plattentitel von Spidergawd vorhersagen :hm: .
Ich werde reich als Hellseher!
18.12.2018 | 15:53 » Moderation benachrichtigen
Ok, J. Garcia interessiert mich. Die hab ich allerdings nicht vorhergesehen, da muss ich noch etwas an meinem Talent arbeiten.
18.12.2018 | 16:06 » Moderation benachrichtigen
bei the good the bad & the zugly ist das Albumcover von the good the bad & the queen abgebildet :klugscheiss: Skandal!
18.12.2018 | 17:29 » Moderation benachrichtigen
Krass enttäuschende Jahresliste...
18.12.2018 | 19:03 » Moderation benachrichtigen
Welche Poster sind denn beim Abo dabei? Bei mir fehlen die leider.
18.12.2018 | 19:06 » Moderation benachrichtigen
Keine.
18.12.2018 | 19:51 » Moderation benachrichtigen
Aber in der Ausgabe steht doch drin, dass 2 Poster dabei sind...:confused:
18.12.2018 | 19:54 » Moderation benachrichtigen
What? Du hast recht!
Steht zwar drin, bei gabs allerdings auch keine.

Bleibt Muff Potter noch 1 Monat länger.
18.12.2018 | 19:54 » Moderation benachrichtigen
Alle Infos zum Abo übrigens auf Seite 70...

Fast. Irgendwie ist das Inhaltsverzeichnis ein bisschen missglückt.
18.12.2018 | 20:47 » Moderation benachrichtigen
Hab die letzte Ausgabe noch gar nicht durch :yikes:

Weil wieder das Thema Handy bei Konzerten vorkommt:
hab irgendwie in letzter Zeit einige Konzerte von unterschiedlichsten Künstlern in amerikanischen Hallen auf Youtube angeschaut. Was da handymäßig zu sehen ist, ist erschreckend! Da werden zig Dinger mit Licht das komplette Konzert durch hochgehalten. Von erster bis letzter Reihe.
Was wir hier in Deutschland auf Konzerten erleben (und schon nervig finden) ist ein Witz dagegen.

Wenn wir also über amerikanische Musiker diskutieren, die Handys auf Konzerten verbieten/einschränken wollen, müssen wir uns diese amerikanischen Verhältnisse vor Augen halten. Nicht unsere fast schon paradiesischen Verhältnisse vor Ort.
19.12.2018 | 09:27 » Moderation benachrichtigen
interessante ausgabe. die mir a) in ihrer kleinteiligkeit besser gefällt und die b) nicht nur musik aufgreift, sondern relevante themen drumrum (tickets/handys/brexit/chemnitz). die jahresplatten sind diesmal nicht so meine wiese. höchstens drei platten tauchen auch in meiner jahrestopten auf.
19.12.2018 | 10:26 » Moderation benachrichtigen
Krass enttäuschende Jahresliste...StillNo1, 18.12.2018 17:29 #


Alles wie immer also.
21.12.2018 | 10:21 » Moderation benachrichtigen
Krass enttäuschende Jahresliste...StillNo1, 18.12.2018 17:29 #


Alles wie immer also.usopp, 19.12.2018 10:26 #

Was habt ihr denn erwartet? Das in der Liste auf einmal nur noch Sachen auftauchen, die das ganze Jahr über nicht im Heft waren?
Ist doch eigentlich ziemlich logisch, dass die Jahres-Liste eine Zusammenfassung dessen ist, was auch im Heft abgefeiert wurde und vordere Plätze ergattert hat.
21.12.2018 | 10:39 » Moderation benachrichtigen
Da geb ich dem Eagle Recht, ich habe nichts anderes erwartet. Die kommen dann ja nicht plötzlich um die Ecke mit: "Ach, die Sachen aus dem Forum sind viel besser als unser Kram, also lass uns eine top Liste nach deren Geschmack machen!"
21.12.2018 | 10:41 » Moderation benachrichtigen
Vor ungefähr 10 Jahren war eine Jahresbestenliste der Visions der Grund, Stammleser zu werden. Vorher habe ich meist bei einem Freund reingeschaut. Vor einigen Jahren gab es Listen, da besaß ich mehr als 30 Alben aus der Liste. Diesmal ist es, nach erstem durchblättern, nur eines (Skeletonwitch). Das macht die Liste aber eher interessanter für mich. Denn ich werde, falls ich dazu komme, in vieles reinhören und neues entdecken. Die Nr. 1 habe ich schon vor 2 erscheinen der Ausgabe mal gestreamt und für gut befunden, einiges andere fehlt auch noch.

Bei mir liegt es auch nicht an einer Verschiebung des Musikgeschmacks, sondern an dem selben Grund, aus dem ich die letzten 10 Ausgaben kaum noch gelesen habe: Keine Zeit. Dieses Jahr Haus gekauft, Nachwuchs bekommen, und Zack bleiben so einige Sachen auf der Strecke. Dafür kann ich jetzt zum Beispiel "Die Affen rasen durch den Wald" auswendig :sad:
21.12.2018 | 10:46 » Moderation benachrichtigen
Ich verstehe den Unmut ob der Jahresbestenliste auch nicht so ganz. Skeletonwitch zum Beispiel auf einem Platz sehr weit vorne finde ich sogar erfrischend und positiv überraschend. Klar, war auch Album des Monats, aber trotzdem. Naja, das Gemotze ist halt ein über viele Jahre eingeübter Reflex hier.
21.12.2018 | 10:53 » Moderation benachrichtigen
Ich echauffiere mich gar nicht über die Liste. Geht aus Heftsicht klar. Die eigene Liste weicht halt ab, mehr isses nicht. Wäre ja auch komisch, wenn es deckungsgleich wäre. Wir haben doch mal bei so ner Toplisten-Auswertung hier festgestellt, dass der Eagle am besten zum Schnitt passt :klugscheiss:
21.12.2018 | 10:59 » Moderation benachrichtigen
Bei den Enttäuschen gäbe es ja die Möglichkeit, unseren Jahresbestenthread zu nutzen, um die eigene Sicht der Dinge darzulegen. Das wäre doch schön und da hätten wir alle was von.
21.12.2018 | 15:51 » Moderation benachrichtigen
Du immer mit deinen konstruktiven Ideen.

1 - 2 - 3 | weiter | letzte Seite » | Seite 1 von 3 , 51 Ergebnisse

Home » Community » Forum » VISIONS » VISIONS 310