Zur mobilen Seite wechseln

Plitsch-Platsch // Sounds of Subterrania

44 Beiträge - 7594 Aufrufe

1 - 2 - 3 | weiter | letzte Seite » | Seite 1 von 3 , 44 Ergebnisse

12.05.2018 | 14:11 » Moderation benachrichtigen
1. Es ist offenbar ein sehr geiles Label,
2. Werbung kann mit Sicherheit nicht schaden,
3. das Paket kam heute bei mir an,
4. ich bin hier nicht der Einzige, der eins bestellt hat,
5. die Platten sehen geil aus, die Bands sind mir völlig unbekannt, die Musik ist überraschend großartig.
6. Let's go!
12.05.2018 | 14:12 » Moderation benachrichtigen
Die Verpackung allein schon! :bow:

12.05.2018 | 14:13 » Moderation benachrichtigen
Das nenne ich mal Logo!

12.05.2018 | 14:13 » Moderation benachrichtigen
Da sind die 14 Schätzchen (eine Doppel-LP war dabei).

12.05.2018 | 14:15 » Moderation benachrichtigen
Zufall Album 1:



The Stilettos.

Garagiges Punk'n'Roll, erinnt schwer an alte Hives und macht direkt mal richtig Bock.
Spontanwertung: 9/12.
12.05.2018 | 23:38 » Moderation benachrichtigen
Eine gute Idee und ein schönes Stück Arbeit, Eagle :thumbsup:.
Meins ist noch nicht da, Gregor Samsa hat gemailt, dass er nicht so ganz nachkommt.
13.05.2018 | 13:12 » Moderation benachrichtigen
Eine gute Idee und ein schönes Stück Arbeit, Eagle :thumbsup:.
Meins ist noch nicht da, Gregor Samsa hat gemailt, dass er nicht so ganz nachkommt.Crackerman, 12.05.2018 23:38 #

Ach qutsch. Ist doch keine Arbeit. Macht doch Spass!
Wer cool, wenn sich die anderen mit ihren Paketen auch nach und nach hier einfinden.
13.05.2018 | 13:12 » Moderation benachrichtigen
Die Nummer 2:


The Carnation - Gothenburg Rifle Association

Wohl irgendwas zwschen Indie und Brit-Pop. Ist nicht schlecht, ist aber auch nicht besonders gut.
Krieg von mir eher ne 6/12 und landet schnell im Regal.
13.05.2018 | 13:16 » Moderation benachrichtigen
Die Nummer 3:



El Guapo Stuntteam - Accusation Blues.

Straighter Rocker, der ab und zu mal im Punk, im Country, im Blues nach dem Rechten schaut.
Ich bin ziemlich angetan. Kriegt von mir ne 10/12.
Und regt in mir die Phantasie von geilen, schweißtreibenden Livekonzerten an.
14.05.2018 | 08:53 » Moderation benachrichtigen
Schöner Idee, dieser Thread. Wie du schon schriebst, Werbung kann so ein Label immer gebrauchen. Und es gibt auch ein paar Bands und Alben zu sehen, die sonst nicht häufig bis nie vorkommen im Forum.

Leider habe ich kein Paket bekommen. Selbst Reklame dafür gemacht auf Facebook, paar Freunde zum Kauf inspiriert - und dann leer ausgegangen, als ich zwei Stunden später nach Feierabend zuhause ganz entspannt selbst bestellen wollte. Tja, Pech gehabt - aber andererseits schön zu sehen, dass Herr Samsa so großen Erfolg hatte mit seiner Not-Aktion.
14.05.2018 | 19:24 » Moderation benachrichtigen
Nächste:



BBQ - The complete Recordings Vol. 1

Ich erst so: what? Extremes Lo-Fi Geschrammel. Nicht mein Fall.
Hinten wird dann Wichtiges erläutert: BBQ ist ein Typ names Mark Sultan. Keine Band, nur er. Er sielt Gitarre, trommelt auf ner Snare und ner Bassdrum, hat irgendwo ein Tamburin umgeschnallt und singt wie ein Seebär. Alle Songs sind live aufgezeichnet worden. Vermutlich von nem alten Kassettenrekorder.
Unter den Umständen kann man sich die Livesession ganz gut vorstellen. Irgendwo in einer Hafenkaschemme, viel zu spät nachts.
Und auf einmal machts Klick und die Platte ist alles andere als ein Totalausfall, sondern irgendwie ziemlich geil.
Wer Jeff Silvertrust kennt, weiß wie toll solche "Konzerte" sein können.
14.05.2018 | 19:27 » Moderation benachrichtigen
Und jetzt sind wir wieder auf Stand. Dieses Exemplar rotiert gerade:



Sons of Cyrus - trigger-happy.

Sehr geil gerade. Die könnten ziemlich gut für Turbonegro anheizen. Tempo, mehrere Gitarren, mehrstimmiger räudiger Gesang.
Würde mich sehr überraschen, wenn hier nicht bereits jemand mal zu denen sein Shirt vollgeschwitzt hat. Top!
14.05.2018 | 19:28 » Moderation benachrichtigen
Was ist denn der Hintergrund hier? Was hat es mit diesem Paket auf sich?
14.05.2018 | 19:35 » Moderation benachrichtigen
Beim Chef des Labels, Gregor Samsa (bereits auch sehr schick portraitiert in einer der vergangenen MINT-Ausgaben), stand auf einmal die Bude unter Wasser. Mieter wollte nicht zahen, die Versicherung auch erst mal nicht. Es muss ein Gutachten her. Mieter will dies nicht zahlen, Versicherung auch erst mal nicht. Für ein Gutachten muss nicht vorhandene Kohle her.
Also hat er Pakete geschnürt und 15 Platten bzw. 20 CDs für einen Zwanni verscherbelt. Jeweils 100 Pakete. Das hier ist eins davon. Mehrere sind wohl im Forum gelandet, nachdem Kurdt Werbung für die Aktion gemacht hat.
Kohle fürs Gutachten war beisammen. Ursache des Schadens war ein Heizungsleck. Mieter will nicht zahlen, Versicherung auch erst mal nicht. Jetzt muss ein Anwalt bezahlt werden...

So viel dazu in Kürze.
14.05.2018 | 21:01 » Moderation benachrichtigen
Sehr schöner Thread. :cheers:
Bei mir war ja auch ein Paket angekommen, zu etwa drei Platten hatte ich im Hören-Thread ja auch schon zwei Sätze geschrieben.

Mein Paket ist deinem recht ähnlich, statt Sons of Cyrus und El Guapo Stuntteam hatte ich die Grey Goose und die self-titled Two-Star Hotel. Und statt der schwarzen in der Mitte rechts war bei mir noch eine zweite Carnation-Platte dabei, was für dich aber bei der Wertung wohl nicht so schlimm sein dürfte. :wink:
Ging mir mit der Unkenntnis der Bands und der anschließenden Begeisterung darüber ähnlich wie dir, ich hoffe, du findest noch einige gute Stücke für dich. :smile:

Und Glückwunsch zur 30.000! :cheers: :dafuer:
14.05.2018 | 21:06 » Moderation benachrichtigen
Ah, Eagle ist im 30k-Club :cheers:

Aber mit größerer Postzahl kommt größere Verantwortung! :klugscheiss:
Nix mehr mit MHD beim Joghurt ignorieren oder YOLO beim Russian Roulette.
14.05.2018 | 23:48 » Moderation benachrichtigen
Leider habe ich kein Paket bekommen. Selbst Reklame dafür gemacht auf Facebook, paar Freunde zum Kauf inspiriert - und dann leer ausgegangen, als ich zwei Stunden später nach Feierabend zuhause ganz entspannt selbst bestellen wollte. Tja, Pech gehabt - aber andererseits schön zu sehen, dass Herr Samsa so großen Erfolg hatte mit seiner Not-Aktion.OneFingerSalute, 14.05.2018 08:53 #

Same here, schade eigentlich.
15.05.2018 | 10:15 » Moderation benachrichtigen
Ah, Eagle ist im 30k-Club :cheers:

Aber mit größerer Postzahl kommt größere Verantwortung! :klugscheiss:
Nix mehr mit MHD beim Joghurt ignorieren oder YOLO beim Russian Roulette.Woas Sois..., 14.05.2018 21:06 #

Richtig.
Vor allem braucht man jetzt einen exklusiven VISIONS Club Diplomaten-Passport™, Land Ihrer Wahl (außer Niederlande, die spielen keinen Fußball) :klugscheiss: .
15.05.2018 | 12:45 » Moderation benachrichtigen
El Guapo Stuntteam - Accusation Blues.Go Ahead Eagle, 13.05.2018 13:16 #

Da hoffe ich doch mal, dass die auch bei mir drin ist. Ich hab mindestens zweimal nach einschlägigen Tipps in Platten von denen reingehört und die waren immer ganz gut. Jedesmal haben mich aber finanzielle Überlegungen gezwungen, eine Entscheidung zu treffen und die habe ich dann immer abgeklemmt. Und nie nachgeholt. Insofern wäre das schon klasse.
Kommt hoffentlich jetzt auch bald :dogrun:
19.05.2018 | 22:45 » Moderation benachrichtigen
Mein Paket ist auch da. Noch nichts von gehört, aber El Guapo Stuntteam ist dabei :thumbsup:.
Ich habe jetzt eine Platte doppelt, Trouble Station von The Sewergrooves. Wenn es noch jemandem so geht, könnten wir vielleicht tauschen.
Auf jeden Fall grosse Vorfreude.

1 - 2 - 3 | weiter | letzte Seite » | Seite 1 von 3 , 44 Ergebnisse

Home » Community » Forum » Platten » Plitsch-Platsch // Sounds of Subterrania