Zur mobilen Seite wechseln

VISIONS 300 - Die große Jubiläumsausgabe

216 Beiträge - 27678 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 2 - 3 - 4 - 5 - 6 | weiter | letzte Seite » | Seite 4 von 11 , 216 Ergebnisse

02.03.2018 | 19:23 » Moderation benachrichtigen
kenne bei weitem nicht alle zweihundertvierundelfzig, aber die beach, die everybody und mit abstrichen die harvest haben auch meine unterstützung.

---

der seit jahren zunehmende eindruck, nicht mehr wirklich zur zielgruppe der visions zu gehören, findet in den 300 platten aber mal so was von bestätigung bei mir. bin allenfalls bei der ganzamrandgruppe. dummerweise hatte ich aber auch nix anderes erwartet. :hm:
02.03.2018 | 19:26 » Moderation benachrichtigen
Ich mag ja The Needle And The Damage Done von der Harvest. War der erste Song den ich zupfend auf der Klampfe konnte.pixiesa, 02.03.2018 19:17 #

bei mir der erste song, den ich vom neil kannte. ganz schlimm finde ich übrigens einen anderen song, den ich sehr früh kennengelernt habe, und der mich jahre davon abgehalten hat, mich mal etwas eingehender mit ihm zu beschäftigen: rockin in the free world.
02.03.2018 | 19:29 » Moderation benachrichtigen
Ja ich mag auch lange nicht alles von ihm. Für mich auch viel unhörbares dabei.
02.03.2018 | 19:29 » Moderation benachrichtigen
Rockin' ischamal wirklich einer seiner Klassiker :cussing: . Naja, Geschmäcker & so...
02.03.2018 | 19:32 » Moderation benachrichtigen
nä, das is so beine breit, victory in si är, vohikula schütteln.
02.03.2018 | 19:33 » Moderation benachrichtigen
:lol1:
02.03.2018 | 19:34 » Moderation benachrichtigen
Typisch wieder.
02.03.2018 | 19:35 » Moderation benachrichtigen
neidisch, fleischmütze?
02.03.2018 | 19:36 » Moderation benachrichtigen
Eti, meinst du vl die elektrische Version davon?
Da muss ich dir nämlich beipflichten; ich zieh da aber (ausnahmsweise) die Akustikversion vor.
02.03.2018 | 19:38 » Moderation benachrichtigen
die elektrische verleidet mir die akustische endgültig.
02.03.2018 | 19:40 » Moderation benachrichtigen
neidisch, fleischmütze?etienoir, 02.03.2018 19:35 #


Für dich reicht et immer noch, Söhnchen.
02.03.2018 | 19:42 » Moderation benachrichtigen
die elektrische verleidet mir die akustische endgültig.etienoir, 02.03.2018 19:38 #

Also, für mich ist das ein richtiges Feuer-Wasser-Beispiel.
02.03.2018 | 19:45 » Moderation benachrichtigen
neidisch, fleischmütze?etienoir, 02.03.2018 19:35 #

Für dich reicht et immer noch, Söhnchen.Olsen, 02.03.2018 19:40 #

:bigsmile:
02.03.2018 | 20:18 » Moderation benachrichtigen
Welche Neil Young hättest du denn genommen? Wollte mich mal mit dem Mann auseinandersetzen.Olsen, 02.03.2018 18:29 #


Die hier ist meine liebste:


16einhalb Minuten Gitarrenkrach im letzten Stück "Walk Like A Giant"
:bow:
- Neil Young ist dann am besten, wenn Crazy Horse dabei sind.
02.03.2018 | 20:20 » Moderation benachrichtigen
mir fällt gerade auch noch der dead man soundtrack ein. nicht zum einstieg, aber in verbindung mit den bildern einfach erstklassig.
02.03.2018 | 22:17 » Moderation benachrichtigen
Lasst gut sein. Nachdem ich gerade gesehen habe, dass der Mann ungefähr zweihundertvierundelfzig Solo-Alben veröffentlicht hat, ist meine Lust rapide gesunken. Wenn, dann nehme ich die Best Of, die Woas empfohlen hat.Olsen, 02.03.2018 19:05 #

Na, dann nimm lieber die Decade. Nicht weil ich sie empfohlen hab, sondern weil du mehr von hast und trotzdem nicht zu ausufernd.
02.03.2018 | 22:58 » Moderation benachrichtigen
Lasst gut sein. Nachdem ich gerade gesehen habe, dass der Mann ungefähr zweihundertvierundelfzig Solo-Alben veröffentlicht hat, ist meine Lust rapide gesunken. Wenn, dann nehme ich die Best Of, die Woas empfohlen hat.Olsen, 02.03.2018 19:05 #

Na, dann nimm lieber die Decade. Nicht weil ich sie empfohlen hab, sondern weil du mehr von hast und trotzdem nicht zu ausufernd.HIRNTOT, 02.03.2018 22:17 #


Mit der kann man nichts falsch machen. Außerdem ist da "Winterlong" drauf.
02.03.2018 | 23:27 » Moderation benachrichtigen
Zu Befehl! :smile:

Danke alle.
03.03.2018 | 02:19 » Moderation benachrichtigen
Die Cover-Story wirft mich grad in meine Schulzeit zurück und ich werde leicht sentimental. Ihr seid schon so lange eine Bereicherung für mein Leben, ich möchte euch nicht mehr missen :bow:
03.03.2018 | 12:38 » Moderation benachrichtigen
Kleine Statistik zu den 300 Platten für die Ewigkeit

Im Gefühl hatte ich es irgendwie, aber jetzt ist es auch wissenschaftlich bewiesen. Na ja,
zumindest repräsentativ aussagekräftig. Das Jahr des Rock ist... 1994!
27 der 300 gewählten Platten wurden in diesem Jahr veröffentlicht.
Also stammen fast 10% aller Alben aus dem Jahr, in dem nicht nur Punk broke.
Außerdem erstrecken sich die Veröffentlichungsdaten über ganze 50 Jahre (1966 - 2016).
Die Jahre mit den meisten Veröffentlichungen aus den jeweiligen Dekaden sind: 1969 (3), 1979 (5), 1989 (7),
1994 (27), 2002 (16) und 2010 und 2011 (jeweils 6).

« erste Seite | zurück | 2 - 3 - 4 - 5 - 6 | weiter | letzte Seite » | Seite 4 von 11 , 216 Ergebnisse

Home » Community » Forum » VISIONS » VISIONS 300 - Die große Jubiläumsausgabe