Zur mobilen Seite wechseln

VISIONS 300 - Die große Jubiläumsausgabe

216 Beiträge - 27589 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 1 - 2 - 3 - 4 - 5 | weiter | letzte Seite » | Seite 2 von 11 , 216 Ergebnisse

01.03.2018 | 01:10 » Moderation benachrichtigen
Ich hoffe, ich werde für die folgende Aussage/Frage nicht gesteinigt, brennt mir aber wirklich auf der Seele.

Was haltet ihr davon, diese Liste durch die User erstellen zu lassen? Widerspricht das nicht in gewissem Maße dem Anspruch eines kritischen, niveauvollen und -weisenden Musikmagazins? Fand das beim letzten Mal schon nicht so dufte, und diesmal, na ja, ich hätte mir gewünscht, die Redaktion hätte einfach, die ihrer Meinung nach besten 100 oder 200 oder 300 ausgesucht und die dann nochmals eines Reviews gewürdigt oder hätte dann dafür einen User gesucht oder oder oder.... aber so ist das - mMn - etwas unter dem Niveau, für das ich die Visions seit nun fast 25 Jahren so schätze.

Was meint ihr?
01.03.2018 | 11:20 » Moderation benachrichtigen
Was, die Liste ist von Usern erstellt? Ich wollte mir die Ausgabe eigentlich kaufen, aber jetzt bin ich doch weniger interessiert. Davon halte ich gar nichts, weil den Leuten (mir ja auch) immer nur die Lieblinge einfallen und erwähnenswerte Alben am Rande des Spektrums nicht vorkommen.

Hmm. Ach, ich bin doch neugierig, die die Leser abgestimmt haben, ich kaufe mir nachher eine.
01.03.2018 | 12:02 » Moderation benachrichtigen
Oh Mann. Ich konnte mir auf dieses Posting keinen Reim machen. Ich dachte, er fände die Idee gut, das von Usern (eigentlich Lesern?!) machen zu lassen, aber dazu passte der ganze Rest nicht. Die Platten wurden also von Lesern ausgewählt und von der Redaktion besprochen? Ehrlich gesagt finde ich, dass bei beiden Ansätzen interessante Platten vom Rande des Spektrums vorkommen müssten, nur wahrscheinlich jeweils andere.
01.03.2018 | 13:27 » Moderation benachrichtigen
Beim ersten Reinschauen fand ich die Liste sehr interessant. Hab davon auch so einige Zuhause, und diese Listen animieren mich immer, fehlendes nachzukaufen. Meist dann sehr günstig auf CD, aber bin ja vor kurzem mit Streaming eingestiegen, da ist ja fast alles verfügbar :hm:
01.03.2018 | 14:11 » Moderation benachrichtigen
Ich vermisse sehr viele gute Alben aus dem Visionskosmos. Die würden wahrscheinlich nur durch 1000 Alben für die Ewigkeit abgedeckt werden. Wo bleiben die Decemberists oder Sophia oder oder oder ???
Und wie der Bolzen schrieb, gibt es bei mir auch einiges das ich mir bei Gelegenheit nachkaufen werde. (Zum Beispiel Hüsker Düs Zen Arcade hab ich schon lange aufm Schirm) Und ich werde mal wieder traurig/sauer weil mir ja mal eine große Menge Platten geklaut wurden, die ich dann auch in der Liste finde.
:bow:Ansonsten tolles Heft und vielen Dank an die Redaktion und allen daran Beteiligten!

Zuletzt geändert von pixiesa 01.03.2018 15:36

01.03.2018 | 16:17 » Moderation benachrichtigen
Decemberists hat mich auch gewundert. außerdem recht wenig hardcore?

Diese knappen Reviews (wie schon bei den 101 indiealben) finde ich schwierig.
Mit der emotionalen und völlig subjektiven Herangehensweise im Stile vom 250. Jubiläum kann ich mehr anfangen.
Müsste ja nicht, aber zumindest ein wenig ausführlicher. ging beim 150. ja auch.

schon klar, dass es irgendwann den Rahmen sprengt, aber man hätte man es ja auf mehrere Hefte verteilen können.
oder ein Sonderheft.

egal. jammern auf hohen niveau :smile:
01.03.2018 | 16:26 » Moderation benachrichtigen
Ich bin ja oft der erste der hier rummeckert.

Aber dass die Platten von den Lesern gewählt wurden, ist, meines Erachtens, der einzig richtige Ansatz...

Hätten die Autoren die Liste erstellt, wäre Platz 1 sicher nicht Platz 1.

Nur, da diese Platte nun auf Platz 1 ist, zeigt auf dass sie sehr vielen Menschen sehr viel bedeutet (mir persönlich überhaupt nicht, aber das ist ein anderes Thema).

Und genau dieser Grundgedanke legitimiert eine von Lesern erstellte Liste: es geht nicht unbedingt um das perfekte Album, da Musik eben weit mehr ist als bloss technisches Können. Eine "mittelmässige" Platte kann vielen Leuten die Welt bedeuten, da sie an Geschehnisse, Erinnerungen, Gefühle gebunden ist...

...die Qualität definiert sich also über weit mehr als bloss über die darauf befindliche Musik.
01.03.2018 | 16:56 » Moderation benachrichtigen
Nur, da diese Platte nun auf Platz 1 ist, zeigt auf dass sie sehr vielen Menschen sehr viel bedeutettheguilt, 01.03.2018 16:26 #


Finde ich nicht. Man hat nie eine Präferenz genannt bei den 40 (?) die man nominieren durfte.
Kann genauso sein dass einige die Platte genannt haben um die 40 vollzukriegen. heißt nicht zwingend dass es das Lieblingsalbum ist.

heißt auch nicht dass ich die optimale Lösung habe wie man das besser macht :lipsrsealed2:
01.03.2018 | 17:00 » Moderation benachrichtigen
stimmt alles. und deswegen finde ich, genau wie jemand weiter oben, dass man dazu ja mal die absoluten zahlen veröffentlichen könnte.
01.03.2018 | 17:02 » Moderation benachrichtigen
^ Das war auch ich :)

Dürfte auch nicht so schwierig sein diese zu veröffentlichen, ausgezählt wurde ja wahrscheinlich nicht per Hand... :)
01.03.2018 | 17:08 » Moderation benachrichtigen
Bestes Interview bisher von Liam Gallagher. Ich schmeiss mich weg:lol1:
01.03.2018 | 17:48 » Moderation benachrichtigen
Im Vergleich zur 150er Ausgabe (2005) hat sich auf den ersten 15 Plätzen sehr wenig verändert. Auf Platz 17 ist die erste Platte, die nach 2005 rausgekommen ist. Und dann muss man blättern bis Platz 41. Sagt irgendwie auch was aus…:hm:
01.03.2018 | 17:51 » Moderation benachrichtigen
Im Vergleich zur 150er Ausgabe (2005) hat sich auf den ersten 15 Plätzen sehr wenig verändert. Auf Platz 17 ist die erste Platte, die nach 2005 rausgekommen ist. Und dann muss man blättern bis Platz 41. Sagt irgendwie auch was aus…:hm:thunesier, 01.03.2018 17:48 #

Das trifft auch so ziemlich meine Stimmungslage, was neue Musik angeht. Ich hänge jetzt aber nicht die ganze Zeit an irgendwelchen Klassikern meiner Jugend, sondern entdecke schon viele neue Bands und Platten, die sind halt nur meistens älteren Datums, vor allem aus den 80ern/90ern.
01.03.2018 | 21:19 » Moderation benachrichtigen
Wie viele Power Metal Scheiben sind denn in der TOP 300? Mehr als 10?
02.03.2018 | 12:57 » Moderation benachrichtigen
Musste vorhin sehr über die Glückwünsche von Die Ärzte schmunzeln. Die 300 Alben. Wer's braucht. Die meisten der Platten werden doch eh in regelmäßigen Abständen abgefeiert. Erkenntnisgewinn mal wieder gleich 0. Aber macht halt das Heft dicker. Schön kurzweilig finde ich allerdings die ganzen "Künstler sprechen über ihr erstes VISIONS-Cover" Texte.

Für die Zukunft würde ich mir mal ein ausführliches Priest Special vom Drögemüller wünschen. :bow:

Zuletzt geändert von usopp 02.03.2018 13:00

02.03.2018 | 15:06 » Moderation benachrichtigen
Der Link zum Download des DVD-Covers funktioniert nicht. Wäre toll, wenn das hochgeladen wird. Leider ist ja auf der Rückseite ein Bericht, den ich nicht zerstören möchte. Das könnte man besser planen.


Des weiteren habe ich noch nicht viel gelesen, aber aufgefallen ist mir, dass das exklusive Heftcover fehlt;-)
02.03.2018 | 15:21 » Moderation benachrichtigen
Wie viele Power Metal Scheiben sind denn in der TOP 300? Mehr als 10?Mobbi, 01.03.2018 21:19 #


Nein.

Aus den Top 100 habe ich übrigens 52, dazu noch etwa 20, die ich kenne. Gehöre also doch noch zur Stammleserschaft, das beruhigt mich.

Aus Langeweile zähle ich gleich den Rest auch mal.
02.03.2018 | 15:35 » Moderation benachrichtigen
Der Link zum Download des DVD-Covers funktioniert nicht.tigertanga666, 02.03.2018 15:06 #


Fixed.
02.03.2018 | 16:22 » Moderation benachrichtigen
Hier die große Olsen-Endauswertung der "300 Alben für die Ewigkeit":

Ich besitze 111 Alben.
Ich kenne 143 Alben ganz gut, habe diese mehr als einmal gehört.
Ich kenne 196 Alben ingesamt, die ich mindestens einmal gehört habe.
02.03.2018 | 16:33 » Moderation benachrichtigen
Dann gibt's ja noch Alben die man nicht besitzt aber dafür andere der Interpreten.

« erste Seite | zurück | 1 - 2 - 3 - 4 - 5 | weiter | letzte Seite » | Seite 2 von 11 , 216 Ergebnisse

Home » Community » Forum » VISIONS » VISIONS 300 - Die große Jubiläumsausgabe