Zur mobilen Seite wechseln

VISIONS 298

152 Beiträge - 113487 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 4 - 5 - 6 - 7 - 8 | Seite 8 von 8 , 152 Ergebnisse

15.01.2018 | 20:31 » Moderation benachrichtigen
Oh boy.

Ich kann die Aufregung verstehen, wenn man sich - der eigenen Erinnerung zufolge zu Unrecht - mit sowas konfrontiert sieht. Aber rein aus empathischen wie taktischen Gründen ist doch echt die Frage, inwiefern Imperative mit Rufzeichen jetzt die Lage entspannen und dem im Raum stehenden bunten wie wilden Hund zuwiderarbeiten. Versetz dich doch mal in die Lage von der Dame: Da jetzt ein "er will persönlich mit dir reden!" zu hören, wäre - da sie ja mit Sicherheit davon ausgehen wird, da die Person, die sie emotional richtig zerlegt hatte in Folge - extrem belastend (abgesehen von der Beweislage ist das auch oft der (mit)Grund dafür, warum man nicht "halt zur Polizei" geht). Und es explizit PERSÖNLICH einzufordern wirkt noch mal bedrohlicher - ob nun absichtlich oder nicht spielt da keine Rolle, es wirkt ungut. Zumal das Statement hier nicht von ihr kam. Direkt wieder Druck zu machen ist halt eher nicht deeskalierend und vermittelt Unbedachtheit. Wenn der Vorwurf von beschissenem Verhalten im Raum steht doppelt schlecht - wenn also schon nicht das Nervenkostüm der Schwester interessieren sollte, dann eventuell das, wie man selbst dasteht.

So oder so denke ich, dass das sowieso für alle Außenstehenden schwer nachzuvollziehen ist, was da nun wie überzeugend wirkt - klar könnte man jetzt fragen, wie du denn den Abend im Kopf hast. Aber irgendwie würde das wenig bringen und gehört IMO (!) nicht hier her. Die Frage, wer jetzt hier Dinge getan hat, die nicht mehr rückgängig zu machen sind, ist also offen.

Aber das ist jetzt nur meine Meinung dazu im Interesse der Dramareduktion und des Nervenkostüms der Betroffenen.

Zuletzt geändert von Alphex 15.01.2018 20:41

15.01.2018 | 20:34 » Moderation benachrichtigen
die büchse der pandora ist offen...
unfassbar, was da seit der ersten seite abgeht :messer:-pmh-, 15.01.2018 18:21 #

Ich verkneif mir, was ich auf der Zunge hab (sorry, mir fällt halt immer Zeugs ein, kann ich nicht andern).

Jetzt echt mal.

Unfassbar.eigenwert, 15.01.2018 18:56 #

So ungefähr, ich bin echt sprachlos...
15.01.2018 | 20:37 » Moderation benachrichtigen
Was der D3 sagt.
15.01.2018 | 20:38 » Moderation benachrichtigen
Hallo zusammen,

ich habe für den Moment die identifizierenden Merkmale der Posts von Eagle und Florida entfernt. Sollte einer der beiden damit nicht einverstanden sein, möge er sich bitte direkt an mich wenden.

Als Forumsbetreiber sind wir möglicherweise haftbar, falls rechtsverletzende Aussagen vorliegen. Ich berate das Thema morgen kurz mit unserem Anwalt, sollten meine Bedenken unbegründet sein, stelle ich die Posts wieder wie ursprünglich her.

Danke für euer Verständnis.
15.01.2018 | 23:39 » Moderation benachrichtigen
Ich verkneif mir, was ich auf der Zunge hab.eigenwert, 15.01.2018 18:56 #

Ja :thumbsup:. Das ist richtig.

Ein Talent, mit dem offensichtlich nicht jeder beschenkt ist.
16.01.2018 | 08:31 » Moderation benachrichtigen
Was ist denn hier losgewesen :confused:
16.01.2018 | 12:22 » Moderation benachrichtigen
Einiges.
16.01.2018 | 15:24 » Moderation benachrichtigen
...und das kann noch als Untertreibung bezeichnet werden.
Auch seltsam: Irgendwie fühlt sich das hier immer wie ein kleiner Partykeller an und dann hat das doch so eine Reichweite. Und dann folgt die Tragweite.
16.01.2018 | 15:27 » Moderation benachrichtigen
Und um was für eine Berliner Band ging es nun? Kennt man die? ******** **** sagen mir nämlich nix.

EDIT: Sorry, da hier inzwischen alle anderen Infos gelöscht sind, dachte ich, es wäre okay, den Namen zu nennen.

Zuletzt geändert von HIRNTOT 16.01.2018 17:46

16.01.2018 | 16:13 » Moderation benachrichtigen
Mir hatten die nix gesagt und ich habe den Namen auch schon wieder vergessen, aber ich höre halt auch kaum Zeug aus DE.
16.01.2018 | 17:06 » Moderation benachrichtigen
Vielleicht hatte ich den Namen mal gaaanz beiläufig früher mal gelesen, unbekannt kam er mir nicht vor, aber "bekannt" in sonst einem Sinne waren/sind die gar nicht.
17.01.2018 | 15:43 » Moderation benachrichtigen
Anderes Thema, gleiche Ausgabe: Freiheit vs Sicherheit

Lieberberg Aussagen ("Ich bin der Meinung, es muss jetzt Schluss sein mit: This is not my Islam, and this is not my shit, and this is not my whatever. Jetzt ist der Moment, wo jeder sich dagegen artikulieren muss...) auf die Räumung von RaR werden (zumindest implizit) als hetzerisch dargestellt.

Die vom Sinn her gleiche Aussage seitens Torsten Scholz (Beatsteaks)("Man muss sich um die Ursachen kümmern") wird dann mit der Bemerkung "Weise Worte" kommentiert...(wo hier die Weisheit sein soll entfällt mir bei so einer allgemeingültigen Aussage irgendwie)

Wenn auch die Ausrucksweise von Lieberberg konkreter war, als die von Scholz (die recht vage gehalten war), ist das was beide sagen wollte, in meinen Augen das Gleiche...

(Lieberberg stellt aber natürlich ein bequemeres Feindbild da)

« erste Seite | zurück | 4 - 5 - 6 - 7 - 8 | Seite 8 von 8 , 152 Ergebnisse

Home » Community » Forum » VISIONS » VISIONS 298