Zur mobilen Seite wechseln

VISIONS : Alben des Jahres 2017

60 Beiträge - 70064 Aufrufe

1 - 2 - 3 | weiter | letzte Seite » | Seite 1 von 3 , 60 Ergebnisse

17.12.2017 | 20:15 » Moderation benachrichtigen
Disclaimer : Ich habe die kommende Top 50-Liste nicht in petto , aber m
al ausgehend von den in den vergangenen 12 Monaten vergebenen Punkten im Soundcheck müsste die Top 5 (theoretisch zumindest) so aussehen:

1. Body Count 8,9
2. At The Drive-In 8,8
3. Brand New 8,7
4. Mastodon 8,7
5. Mutoid Man 8,4

Das wäre schon ein Hammer mit einm Rap/Crossover-Album auf der 1 , zumal Body Count vor ein paar Jahren mal den letzten Platz im Soundcheck belegt haben (mit 1 Komma irgendwas Punkten). :hm:
Ich tippe aber eher auf At the-Drive-In.

Was mir jedoch auffällt, ist, dass dieses Jahr die Punktedurchschnitte nicht so überragend waren, wenn man mit 8,4 Punkten schon die 5.best Platte des Jahres gemacht hat.
Bestätigt mich in der Annahme, dass wie schon in den Vorjahren kaum bis gar keine wegweisenden Alben erschienen sind, über die man in 20 Jahren noch in Ehrfurcht spricht (man vgl. nur mit der "Back to..."-Reihe).
18.12.2017 | 14:11 » Moderation benachrichtigen
Ich weiß es, ich weiß es :jester:
18.12.2017 | 14:25 » Moderation benachrichtigen
...ausgehend von den in den vergangenen 12 Monaten vergebenen Punkten im Soundcheck müsste die Top 5 (theoretisch zumindest) so aussehen:


Das war aber nie ausschlaggebend für die Jahres- Bestenliste, aber bin mal gespannt, wie sehr sich die Top 5 unterscheidet. Ich würde ja tippen, die BodyCount ist nicht in den Top 3 :cool:
18.12.2017 | 14:28 » Moderation benachrichtigen
Kann ich mir auch nicht vorstellen.
Ist an sich ein geiles Album, aber wenn Ice-T dann zwischendurch seine Vorträge hält...:rolleyes:
Bei häufigerem Genuss leicht nervig. Als wenn die Texte nicht schon aussagekräftig genug wären.
18.12.2017 | 15:24 » Moderation benachrichtigen
Vermutete Top3:
Foo Fighters
QOTSA
Deftones Beatsteaks
18.12.2017 | 15:58 » Moderation benachrichtigen
Dann kündige ich mein Abo! :klugscheiss:
18.12.2017 | 16:30 » Moderation benachrichtigen
Kann ich mir auch nicht vorstellen.
Ist an sich ein geiles Album, aber wenn Ice-T dann zwischendurch seine Vorträge hält...:rolleyes:
Bei häufigerem Genuss leicht nervig. Als wenn die Texte nicht schon aussagekräftig genug wären.Go Ahead Eagle, 18.12.2017 14:28 #


Was, die zusammen 60 Sekunden, aufgeteilt auf das Intro von No Lives Matter und das Slayer-Cover?
18.12.2017 | 16:34 » Moderation benachrichtigen
Ups. Mehr ist es nicht?!
Gefühlt labert der nach je 2 Songs erst mal für 5 Minuten.
19.12.2017 | 16:23 » Moderation benachrichtigen
Ob Brand New in der Liste überhaupt auftauchen werden? :hm:
19.12.2017 | 16:26 » Moderation benachrichtigen
Nein, tun sie nicht. Die Redaktion hat sich entschieden, das Album komplett außen vor zu lassen.
19.12.2017 | 16:30 » Moderation benachrichtigen
Ja aber was ist denn jetzt auf 1?
19.12.2017 | 16:37 » Moderation benachrichtigen
Algiers.
19.12.2017 | 16:44 » Moderation benachrichtigen
Algiers.Olsen, 19.12.2017 16:37

Das ist mal eine schöne Überraschung!
Muss ich das Abo glücklicherweise doch nicht kündigen.
19.12.2017 | 16:47 » Moderation benachrichtigen
Wer hätte dich zur Kündigung getrieben? :bigsmile:

Ich kenne Algiers nicht mal vom Namen her. Vielleicht höre ich mal rein.
19.12.2017 | 16:53 » Moderation benachrichtigen
Siehe mein Post weiter oben von gestern 15:58 Uhr.
War aber eher ein Running Gag, den ich mal spontan von einem anderen Foristen entliehen habe.

Ein Label, Big Scary Monsters, hatte im Laufe des Herbsts ein paar VÖs für umme zum Download angeboten.
Unter anderem ne EP von Algiers.
War in der gesamten Auswahl das beste, was ich mir gezogen habe und hat die ein oder andere recht namhafte Band in meinen Ohren locker ausgestochen.
19.12.2017 | 18:20 » Moderation benachrichtigen
Algiers hat es geschafft? Wahnsinn. Ist auch in meinen Top 10 (Spoiler!). Übrigens trommelt da mittlerweile Matt Tong (ehemals Bloc Party).
19.12.2017 | 19:04 » Moderation benachrichtigen
Liam ist drin, aber Noel nicht? Wtf?! Wenigstens sind die Beatsteaks mit ihrem echt durchschnittlichen Album weiter hinten. Über The XX freu ich mich, die werden von der Visions ja nicht so gehyped.
19.12.2017 | 21:28 » Moderation benachrichtigen
Siehe mein Post weiter oben von gestern 15:58 Uhr.
War aber eher ein Running Gag, den ich mal spontan von einem anderen Foristen entliehen habe.

Ein Label, Big Scary Monsters, hatte im Laufe des Herbsts ein paar VÖs für umme zum Download angeboten.
Unter anderem ne EP von Algiers.
War in der gesamten Auswahl das beste, was ich mir gezogen habe und hat die ein oder andere recht namhafte Band in meinen Ohren locker ausgestochen.Go Ahead Eagle, 19.12.2017 16:53 #

Achtung! Die Algiers bei Big Scary Monsters sind meiner Einschätzung nach nicht die Algiers, die Platz 1 der Jahrescharts Visions belegen!:klugscheiss:
19.12.2017 | 21:31 » Moderation benachrichtigen
Siehe mein Post weiter oben von gestern 15:58 Uhr.
War aber eher ein Running Gag, den ich mal spontan von einem anderen Foristen entliehen habe.

Ein Label, Big Scary Monsters, hatte im Laufe des Herbsts ein paar VÖs für umme zum Download angeboten.
Unter anderem ne EP von Algiers.
War in der gesamten Auswahl das beste, was ich mir gezogen habe und hat die ein oder andere recht namhafte Band in meinen Ohren locker ausgestochen.Go Ahead Eagle, 19.12.2017 16:53 #

Achtung! Die Algiers bei Big Scary Monsters sind meiner Einschätzung nach nicht die Algiers, die Platz 1 der Jahrescharts Visions belegen!:klugscheiss:mcpete, 19.12.2017 21:28 #

Ist tatsächlich so:klugscheiss:
Algiers sind die hier:

19.12.2017 | 21:32 » Moderation benachrichtigen
Ich habe eben ein knappes Stündchen in der neuen Visions geschmökert, und was passiert? Ich habe eine totale Bindehautreizung. Benutzt Ihr jetzt anderes Papier? Oder habt Ihr andere Druckerschwärze?? :confused:

Belehrungen zum Inhalt dann später - falls meine Augen mitmachen.

1 - 2 - 3 | weiter | letzte Seite » | Seite 1 von 3 , 60 Ergebnisse

Home » Community » Forum » VISIONS » VISIONS : Alben des Jahres 2017