Zur mobilen Seite wechseln

VISIONS 296

105 Beiträge - 13688 Aufrufe

1 - 2 - 3 - 4 - 5 | weiter | letzte Seite » | Seite 1 von 6 , 105 Ergebnisse

20.10.2017 | 12:14 » Moderation benachrichtigen
Abo-Cover: Anti Flag

Platte des Monats: Quicksand - Interiors

Schönheiten:
Converge - The Dusk In Us
Julien Baker - Turn Out The Lights
Korrupt - Preachers And Creatures
Blis. - No One Loves You

Back to 97: Incubus - S.C.I.E.N.C.E. + The Verve - Urban Hymns

Außerdem eine CD: The Music of Walter Schreifels
20.10.2017 | 12:50 » Moderation benachrichtigen
Von der ganz schnellen Sorte!
20.10.2017 | 13:33 » Moderation benachrichtigen
Oh, schön die Blis. unter den Schönheiten zu sehen!
20.10.2017 | 16:01 » Moderation benachrichtigen
Von der ganz schnellen Sorte!Go Ahead Eagle, 20.10.2017 12:50 #

Ich sitz ja fast an der Quelle.
20.10.2017 | 16:54 » Moderation benachrichtigen
Wie hieß dieses Sprichwort doch gleich nochmal :hm: ?
Wer an der Quelle sitzt, hat's leicht, gegen den Strom zu schwimmen?
Naja, egal.
20.10.2017 | 16:54 » Moderation benachrichtigen
Von der ganz schnellen Sorte!Go Ahead Eagle, 20.10.2017 12:50 #

Ich sitz ja fast an der Quelle.Geoffrey Peterson, 20.10.2017 16:01 #


Inwiefern?
20.10.2017 | 17:17 » Moderation benachrichtigen
Von der ganz schnellen Sorte!Go Ahead Eagle, 20.10.2017 12:50 #

Ich sitz ja fast an der Quelle.Geoffrey Peterson, 20.10.2017 16:01 #


Inwiefern?Olsen, 20.10.2017 16:54 #

Ich arbeite in dem Laden, der die VISIONS für Abonnenten in Österreich, Schweiz und dem Rest der Welt adressiert, verpackt und versendet. Heute ist das Heft zum Bearbeiten auf meinem Schreibtisch gelandet und dann kann man wenn der Chef nicht hinschaut auch mal einen kleinen Blick rein werfen.
20.10.2017 | 19:27 » Moderation benachrichtigen
Oh, schön die Blis. unter den Schönheiten zu sehen!alvarez, 20.10.2017 13:33 #

höre ich grad mal rein. wirklich sehr gefaelliger alternative/indie/post-hc.
22.10.2017 | 00:49 » Moderation benachrichtigen
Oh endlich mal wieder ein Heft für mich.

Nicht :sad:.
22.10.2017 | 12:25 » Moderation benachrichtigen
Oh endlich mal wieder ein Heft für mich.
Nicht :sad:.Crackerman, 22.10.2017 00:49 #

geht mir leider gleich. ich habe das abo zwar erst kürzlich um ein weiteres jahr verlängert, aber wenn sich die musikalische ausrichtung im verlaufe der nächsten 12 monate nicht langsam mal wieder ein wenig ändert wird es mein letztes gewesen sein als visions abonnent.
23.10.2017 | 11:38 » Moderation benachrichtigen
Naja, sind ja bloss die Reviews.

Der Inhalt des Hefts als solches kann ja trotzdem noch immer interessant sein.

Der Artikel über "The Verve" interessiert mich sehr wohl...und vielleicht, aber nur vielleicht, befindet sich ja auch ein Artikel über "Brand New" im Heft...
23.10.2017 | 15:43 » Moderation benachrichtigen
Der The-Verve-Artikel dürfte Kaufgrund werden, wenn ich denn die Zeit für 'nen Kioskabstecher finde.
23.10.2017 | 16:48 » Moderation benachrichtigen
Oh endlich mal wieder ein Heft für mich.
Nicht :sad:.Crackerman, 22.10.2017 00:49 #

geht mir leider gleich. ich habe das abo zwar erst kürzlich um ein weiteres jahr verlängert, aber wenn sich die musikalische ausrichtung im verlaufe der nächsten 12 monate nicht langsam mal wieder ein wenig ändert wird es mein letztes gewesen sein als visions abonnent.phil24, 22.10.2017 12:25 #

Ich weiss ja nicht, ob das nur gefühlt ist oder tatsächlich. Aber so isses halt. Alte Stoner-Haudegen wie HOUSE OF BROKEN PROMISES hätten Schwarzkamp bestimmt so einiges zu erzählen gehabt. Und eine Seite im Heft mit den Tourdaten hätten der Band auch weitergeholfen. Aber klar, wenn das Heft voll war.
Schwarzkamp müsste mal wieder ordentlich auf den Tisch hauen :floet:
23.10.2017 | 18:38 » Moderation benachrichtigen
Schwarzkamp müsste mal wieder ordentlich auf den Tisch hauen :floet:Crackerman, 23.10.2017 16:48 #

Ich denke da geht viel auf dem Weg von Berlin nach Dortmund flöten :floet:
:wink:
25.10.2017 | 08:24 » Moderation benachrichtigen
Für mich waren mit The Bronx, Brand New und Julien Baker einige interessante Artikel dabei.

Da Brand New aber keine Interviews zur Science Fiction geben, wurde ein sehr "spezielles" Format gewählt. Für mich persönlich leider ein Fehlschuß. Ich war noch nie so enttäuscht über einen Artikel auf den ich mich gefreut habe.

Bei den Rezis hat mich die zu Phoebie Bridgers neugierig gemacht, reingehört und für gut befunden.

Die zur Blis fand ich auch ansprechend, bis die Stimme des Sängers mit der von Claudio Sanchez (Coheed) verglichen wurde. Muss ich auch mal reinhören.
25.10.2017 | 09:15 » Moderation benachrichtigen
Da Brand New aber keine Interviews zur Science Fiction geben, wurde ein sehr "spezielles" Format gewählt. Für mich persönlich leider ein Fehlschuß. Ich war noch nie so enttäuscht über einen Artikel auf den ich mich gefreut habe.DerBolzen, 25.10.2017 08:24 #

Bin gespannt.

Hab die Tage mal Feuilletons durchsucht nach Berichten/Artikeln/Rezis zu Brand New seit Album-Ankündigung im August.
Nix! Da weiß ich nun nicht wer sich damit eher ins eigene Fleisch schneidet, die Band, die sich verweigert oder die Zeitungen, die sie deshalb ignorieren. Ich denke eher Letztere. Denn natürlich muss man auf dieses Album anspringen, das ist nix, was man getrost weglassen und ignorieren kann. Dafür ists einfach zu gut und wird in sehr vielen Bestenlisten am Jahresende sowieso erneut auftauchen.
25.10.2017 | 09:22 » Moderation benachrichtigen
Bei den Rezis hat mich die zu Phoebe Bridgers neugierig gemacht, reingehört und für gut befunden.

Die zur Blis fand ich auch ansprechend, bis die Stimme des Sängers mit der von Claudio Sanchez (Coheed) verglichen wurde. Muss ich auch mal reinhören.DerBolzen, 25.10.2017 08:24 #

Phoebe Bridgers ist so toll, da muss Julien Baker sich echt strecken, um das schönste Album 2017 zu veröffentlichen.
Und die Stimme vom Blis. Sänger ist tatsächlich ziemlich androgyn, macht es aber interessant.
25.10.2017 | 09:22 » Moderation benachrichtigen
Ich bin grad beim ersten kompletten Durchlauf, nachdem ich das Album gestern bekommen habe. Auch mit weniger Ausbrüchen als bei den Vorgängern großartig.

Der Artikel ist aufgemacht wie einzelne, nicht chronologische, fiktive Posts in einem Brand New Forum. Die Posts decken die gesamte Bandlaufbahn ab. Andere Meinungen dazu fände ich interessant.
25.10.2017 | 09:23 » Moderation benachrichtigen
Oh endlich mal wieder ein Heft für mich.

Nicht :sad:.Crackerman, 22.10.2017 00:49 #



fängt schon beim seltsam anmutenden abo"cover" an.
dazu die immergleiche themenmelange aus hardcore, deutsch- und allerweltspunkrock. da muss ich echt überlegen ob ich noch ein abojahr dranhängen soll.
25.10.2017 | 09:24 » Moderation benachrichtigen
Phoebe Bridgers ist so toll, da muss Julien Baker sich echt strecken, um das schönste Album 2017 zu veröffentlichen.
Und die Stimme vom Blis. Sänger ist tatsächlich ziemlich androgyn, macht es aber interessant.alvarez, 25.10.2017 09:22 #


Ja, habe das Album gestern noch bestellt und dank Autorip vorhin zweimal durchgehört. Richtig gut und abwechslungsreicher als Sprained Ankle. Die neue Julien Baker kommt ja erst Ende der Woche, da bin ich auch gespannt.


Edit @ Peter: Wenn ich das richtig überflogen habe wurde das Abocover von Quicksand gestaltet. Sieht komisch aus, hat aber was :smile:

1 - 2 - 3 - 4 - 5 | weiter | letzte Seite » | Seite 1 von 6 , 105 Ergebnisse

Home » Community » Forum » VISIONS » VISIONS 296