Zur mobilen Seite wechseln

Visions 285

33 Beiträge - 5072 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 1 - 2 | Seite 2 von 2 , 33 Ergebnisse

23.11.2016 | 21:56 » Moderation benachrichtigen
Muss so sein.
24.11.2016 | 21:31 » Moderation benachrichtigen
Davon kenne ich die Band auf dem Cover und vom Poster. Und Amano....
Vom Rest habe ich noch nicht mal den Namen aufgeschnappt. Gefühlt ist das der Trend der letzten Hefte :confused:. Kaum bis nix für mich drin, ausser Tool kann ich mich auch echt an nix mehr erinnern :sad:.Crackerman, 21.11.2016 18:24 #

Hä? Okay, bei Storys kann ich das noch verstehen. Aber wenn mir in der Rezi-Strecke Bands empfohlen werden, die ich noch nicht kenne, dann ist das doch genau das, was ich mir von einer Musikzeitschrift erhoffe?! :confused: Zwar ist in der Visions selten was für mich dabei, weil die einfach oft meinen Geschmack verfehlen. Aber prinzipiell find ich das eher langweilig, wenn in den Schönheiten Bands sind, zu denen ich schon klar positioniert bin und mir die Neuerscheinung sowieso anhöre bzw. nicht anhöre.HIRNTOT, 21.11.2016 22:55 #

Du sagst es schon selber, mein Geschmack (der ja nie so wirklich kompatibel mit Visions war) wird halt immer öfter verfehlt. Ohne Schwarzkamps Beiträge wäre noch viel seltener was für mich drin. Der hat immer mal wieder was dabei, das ich nicht kenne.Crackerman, 22.11.2016 19:05 #

Ich würde das übrigens gern so machen wie du. Es sieht immer so aus, als ob du neue Bands ausgiebig antestest, wenn's gefällt weiterhörst und guckst, was die Leute vielleicht früher oder später noch gemacht haben und mit wem sie gespielt haben. Das hab ich früher auch immer so gemacht und das macht richtig Spass so. Nur dafür ist leider schon länger keine Zeit mehr :sad:
24.11.2016 | 21:35 » Moderation benachrichtigen
Ich würde das übrigens gern so machen wie du. Es sieht immer so aus, als ob du neue Bands ausgiebig antestest, wenn's gefällt weiterhörst und guckst, was die Leute vielleicht früher oder später noch gemacht haben und mit wem sie gespielt haben. Das hab ich früher auch immer so gemacht und das macht richtig Spass so. Nur dafür ist leider schon länger keine Zeit mehr :sad:Crackerman, 24.11.2016 21:31 #

Ach, verkauf einfach deine Sammlung und fang von vorne an! :wink:
24.11.2016 | 21:50 » Moderation benachrichtigen
So in etwa hab ich's fast vor :smile:.
Dann werde ich auch die Vorzüge vom Musik-aus-dem-Internet-hören testen. Stell ich mir aber auch gut vor.
24.11.2016 | 21:55 » Moderation benachrichtigen
Ich höre das ganze Netz-geprokel ja nur über Kophörer oder meine pc-boxen, weil ich zu blöde bin, meine anlage ins Spiel zu bringen.

Wenn das Problem allerdings gelöst ist, werde ich 100pro komplett netzabhängig sein...
24.11.2016 | 22:00 » Moderation benachrichtigen
Geht mir heute auch noch so. Wenn es dann so weit ist, hoffe ich auf kompetente Tipps von den Experten hier :smile:. Da gibt's bestimmt massenhaft gute Möglichkeiten.
24.11.2016 | 22:36 » Moderation benachrichtigen
Ich würde das übrigens gern so machen wie du. Es sieht immer so aus, als ob du neue Bands ausgiebig antestest, wenn's gefällt weiterhörst und guckst, was die Leute vielleicht früher oder später noch gemacht haben und mit wem sie gespielt haben.Crackerman, 24.11.2016 21:31 #

Das mach ich in der Tat manchmal so, vor allem, wenn mir eine aufgelöste Band oder ein ehemaliges Mitglied in einer Band fehlt. Oder gerne auch bei coolen Cover-Versionen die Originalband abchecken, da hab ich schon einige Entdeckungen gemacht.
25.11.2016 | 14:58 » Moderation benachrichtigen
Liebe VISIONS,

zwei Fragen:

1. warum ist auf dem Titel kein Lars Ulrich?
2. warum wird kein einziges der Omar Rodriguez-Lopez Alben rezensiert? Klar, ist 'ne ganze Menge Holz, aber da sind echte Perlen dabei und eigentlich nichts klingt nach über-die-Ziellinie-hinausgeschossenes-Prog-Gewichse.
ok, die letzten beiden sind wieder etwas noisig, strange, aber die vielen davor sollten doch bei irgendeinem von Euch Gehör gefunden haben.

Oder bin ich der einzige auf Erden, der alle gekauft hat (und kaufen wird) und sie tatsächlich (mindestens einmal) anhört :hm:
25.11.2016 | 15:04 » Moderation benachrichtigen
Die Frage hatten wir doch schon geklärt :wink: Irgendwann kommt Omar auf dich zurück um seinem Backkatalog vollständig zu haben.
25.11.2016 | 18:35 » Moderation benachrichtigen
Irgendwann kommt Omar auf dich zurück um seinem Backkatalog vollständig zu haben.Woas Sois..., 25.11.2016 15:04 #

All in the game, yo, all in the game. :rifle:
26.11.2016 | 10:36 » Moderation benachrichtigen
Versteh ich nicht :confused:
26.11.2016 | 10:50 » Moderation benachrichtigen
ich dachte das steel panther interview vor ein paar jahren wäre an bekloppheit, albernheit, (real)satire und diesem "den-leser-völlig-verwirrt-zurücklassen"-flair nicht zu überbieten...und dann las ich das interview mit liam gallagher in der neuen visions.steverlast, 22.11.2016 22:46 #

Ich habe bei dem Interview viel gelacht, die Gallaghers halt.
26.11.2016 | 13:53 » Moderation benachrichtigen
Versteh ich nicht :confused:Amano, 26.11.2016 10:36 #


Ein Zitat aus The Wire, wo einer der interessantesten Charaktere Omar Little heißt.

« erste Seite | zurück | 1 - 2 | Seite 2 von 2 , 33 Ergebnisse

Home » Community » Forum » VISIONS » Visions 285