Zur mobilen Seite wechseln

Visions 284

136 Beiträge - 17200 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 3 - 4 - 5 - 6 - 7 | weiter | letzte Seite » | Seite 6 von 7 , 136 Ergebnisse

29.10.2016 | 13:51 » Moderation benachrichtigen
Bitte! Einfach ignorieren, das wird doch nur wieder irgendein Jugendkultur-Schwachsinn.Olsen, 29.10.2016 13:45 #


Für dich ist alles, was du nicht kennst Jugendkultur, Schwachsinn oder beides, oder wie? :P
29.10.2016 | 13:54 » Moderation benachrichtigen
Was sind "Almanpunks"?Baron von Quakenbrück, 29.10.2016 13:38 #


Auf Twitter gab es irgendwann den Begriff "Sifftwitter", wo alles, was "irgendwie stört" und im Zuge der Hatespeech-Kampagne als "Hatespeaker" kategorisiert wurde, gelandet ist. Das heißt: Trolle, Nazis, Terroristen, Idioten, und Leute, die z.B. auch mal nachfragen, warum genau das Grundgesetz denn jetzt eigentlich inhärent sexistisch ist und Frauen "zum Gebären zwingt" (Hatespeech und so).

Als Reaktion darauf gab es den Begriff "Almantwitter". Kategorisiert halt das, was man offline Spießer nennt, aber es äußert sich dann eher in Kram wie heute Show retweeten und als "total frech" bezeichnen und ähnliches. Halt so der Typus Medienstudientin im 4. Semester, die sich selbst als "total verrückt" bezeichnen würde. Das Sportfreunde Stiller-Spießertum. Die Leute, die sich für unbequem und kritisch halten, aber extrem faktisch beschaulich leben und walten.

Beim gegenseitigen Abklatschen / Sacklangen von Cracker und Drunken musste ich schon daran denken.Alphex, 29.10.2016 13:48 #

Hm, sind für mich einfach nur Leute, die mich nicht interessieren. Wozu es dafür aber ein eigenes Wort braucht?
29.10.2016 | 14:02 » Moderation benachrichtigen
Umschreibt halt das Phänomen ganz gut, und der Begriff ist auch eher für Wortverknüpfungen geeignet als "Spießer" oder "Wochenendrebellen".
29.10.2016 | 14:18 » Moderation benachrichtigen
Google liefert zu "almanpunk" übrigens keine verwertbaren Ergebnisse. Das Ganze spielt sich offensichtlich alleine in Alphex' Kopf ab.

Den Punkt mit den Wortverknüpfungen verstehe ich nicht, da hätte ich gerne eine Erläuterung.
29.10.2016 | 14:28 » Moderation benachrichtigen
Google liefert zu "almanpunk" übrigens keine verwertbaren Ergebnisse. Das Ganze spielt sich offensichtlich alleine in Alphex' Kopf ab.

Den Punkt mit den Wortverknüpfungen verstehe ich nicht, da hätte ich gerne eine Erläuterung.Olsen, 29.10.2016 14:18 #


Die zwei Fragen gehören zusammen. "Alman" ist halt quasi ein Präfix geworden: "almanhass" trendete einige Zeit, "almantwitter" findest du auch; versuche gerne weitere Kombinationen. Daher ist "Almanpunks" halt auch einfach nur der Maßanzug für den aktuellen Kontext gewesen.
29.10.2016 | 16:15 » Moderation benachrichtigen
Ich fasse zusammen: Zwei User (von denen einer nun wirklich so gut wie gar nichts mit "Punk" zu tun hat, der andere zumindest aber schonmal musikalisch in der Richtung unterwegs ist) sind also oberpeinliche "Almanpunks" und Sportfreunde Stiller hörende Wochenenderebellen, weil der eine einen schlechten Witz macht und der andere drüber lacht, nur über die Witze von Klein Alphex nicht? So einigermaßen korrekt zusammengefasst?

Wenn ja: Get a life!
Wenn nein: Auch!
29.10.2016 | 17:00 » Moderation benachrichtigen
Almanach :hm:
29.10.2016 | 17:28 » Moderation benachrichtigen
Almanach :hm:Baron von Quakenbrück, 29.10.2016 17:00 #

Grundsätzlicher deutscher Weltschmerz?
29.10.2016 | 17:31 » Moderation benachrichtigen
:lol1::lol1::lol1::respekt:
01.11.2016 | 09:31 » Moderation benachrichtigen
Hatte die Ausgabe heute im Briefkasten aber das Poster fehlt leider. Schade.Nerdsteve, 28.10.2016 16:58 #


Schreib mir doch mal eine Mail mit deiner Adresse an stellmach@visions.de, dann schicke ich dir das Poster nachträglich zu. :wink:Vivien Stellmach, 28.10.2016 21:50 #

Feine Aktion, aber....aber....ihr habt doch nicht Jan gefeuert? :yikes:Crackerman, 29.10.2016 00:37 #


Nee, nur einiges an Aufgaben neu verteilt. :wink:
01.11.2016 | 09:33 » Moderation benachrichtigen
Almanach :hm:Baron von Quakenbrück, 29.10.2016 17:00 #

Grundsätzlicher deutscher Weltschmerz?eigenwert, 29.10.2016 17:28 #

:bow:
01.11.2016 | 12:19 » Moderation benachrichtigen
Hatte die Ausgabe heute im Briefkasten aber das Poster fehlt leider. Schade.Nerdsteve, 28.10.2016 16:58 #


Schreib mir doch mal eine Mail mit deiner Adresse an stellmach@visions.de, dann schicke ich dir das Poster nachträglich zu. :wink:Vivien Stellmach, 28.10.2016 21:50 #

Feine Aktion, aber....aber....ihr habt doch nicht Jan gefeuert? :yikes:Crackerman, 29.10.2016 00:37 #


Nee, nur einiges an Aufgaben neu verteilt. :wink:Vivien Stellmach, 01.11.2016 09:31 #

Phew.....:cheers:
04.11.2016 | 13:02 » Moderation benachrichtigen
Ich lebe in einer heteronormativen Beziehung, zahle Miete und gehe einer regelmäßigen Beschäftigung nach. Außerdem mag ich NOFX und Bad Religion. Auch Blink 182 und Screeching Weasel. Ich scheine Almanpunk zu sein. Endlich 1 Schublade die zu mir passt. Leider kann ich am Wochenende nicht mitkommen zum rumrebellieren. Da muss ich Sportschau gucken vong Bundesliga her.
07.11.2016 | 19:41 » Moderation benachrichtigen
Will mal kurz ein bisschen Schleim absondern: Allerherzlichsten Dank für die ausdauernde Tool-Strecke im aktuellen Heft!
Entgegen jedweder gültiger Verhaltensweise meinerseits habe ich das Heft direkt damit begonnen... obschon man sich ja das feinste für den Schluss gewöhnlich aufspart.
Kleines Makulum: Die Fußnoten zur Biographie-Übersetzung sind ein bisschen leseflusstötend gesetzt und das Layout hier und da auch ein bisschen "fehlerhaft".
Die "Back to 96"-Episode aber ist über Zweifel erhaben und Interviews mit Maynard schon immer sahnig gewesen; hier insbesondere an der Stelle, als er allzu genehm-lakonisch meint, er würde ja auch Led Zeppelin vermissen, die Welt ginge aber weiter (auf die Frage betr. möglicher Ängste von Fans, APC/Tool könnten ja auch mal gewesen sein).

Kurzum: Wunderfein, gut gemacht, Dankeschön.
Lief auch direkt die Platte zum Heft dann. :smile:
07.11.2016 | 19:49 » Moderation benachrichtigen
Dass gerade du dich über "leseflusstötende" Fussnoten auslässt, ist jawohl der guten Ironie Krönung, obschon dass natürlich in aller Art wohlmeinend gesinnt zu verstehen gehofft wird.
07.11.2016 | 19:59 » Moderation benachrichtigen
hier insbesondere an der Stelle, als er allzu genehm-lakonisch meint, er würde ja auch Led Zeppelin vermissen, die Welt ginge aber weiter (auf die Frage betr. möglicher Ängste von Fans, APC/Tool könnten ja auch mal gewesen sein).Fennegk, 07.11.2016 19:41 #

Na ja, was soll er dazu auch sagen? Recht hat er. Das sind ja nun keine Bands, die Massenhysterien auslösen oder einen Einfluss auf die Gesellschaft haben.

Was ist ein Makulum?:confused:

Zuletzt geändert von HIRNTOT 07.11.2016 20:38

07.11.2016 | 20:33 » Moderation benachrichtigen
Dass gerade du dich über "leseflusstötende" Fussnoten auslässt, ist jawohl der guten Ironie Krönung, obschon dass natürlich in aller Art wohlmeinend gesinnt zu verstehen gehofft wird.Drunken Third, 07.11.2016 19:49 #


:bow:
08.11.2016 | 03:19 » Moderation benachrichtigen
Ihr habe alle recht! :bigsmile:

Bei den Fußnoten war's - meine ich - so, dass die Ziffernfolge nicht ganz stimmte oder sogar die Ziffer zu einer Fußnote noch mal wiederholend verwendet wurde... halt dahingehend leseflussstörend, als die Verwendung mir etwas humpelig vorkam.
"Makulum" ist meine verquaste Art, einfach mal was als "Makel" zu benennen. War auch tatsächlich das erste Mal und ob ich ein zweites Mal bringen werde, weiß ich noch nicht.
16.11.2016 | 19:23 » Moderation benachrichtigen
Ganz offiziell und für jeden: Bestesten Dank an Herrn Crackerman! :bow:
Auch mein Büro wird's dir morgen direkt danken.
16.11.2016 | 22:03 » Moderation benachrichtigen
Keine Ursache :hi:

« erste Seite | zurück | 3 - 4 - 5 - 6 - 7 | weiter | letzte Seite » | Seite 6 von 7 , 136 Ergebnisse

Home » Community » Forum » VISIONS » Visions 284