Zur mobilen Seite wechseln

Visions 284

136 Beiträge - 17201 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 3 - 4 - 5 - 6 - 7 | weiter | letzte Seite » | Seite 5 von 7 , 136 Ergebnisse

28.10.2016 | 16:58 » Moderation benachrichtigen
Hatte die Ausgabe heute im Briefkasten aber das Poster fehlt leider. Schade.
28.10.2016 | 16:59 » Moderation benachrichtigen
Es wäre zB hilfreich, wenn der ein oder andere zumindest mal versuchen würde, sowas wie Sensibilität für künstlerischen Ausdruck aufzubringen und zu verstehen, was die Band eigentlich wollte und nicht einfach auf seinem "totes Kind auf Cover -> weg damit" beharren würde. Aber was red ich da, Visions-Forum und künstlerische Sensibiltät... einfach falscher Film...AERPELSCHLOT, 28.10.2016 15:40 #

Dann kläre uns doch auf, die wir ach so unsensibel und ungebildet sind. Und wenn du gleich dabei bist, kannst du mir gerne mal die Frage beantworten, warum dich die Würde des Mädchens einen Scheißdreck interessiert, ob wohl du das ja vor kurzem noch als Hauptargument für eine andere Diskussion gewählt hast. Man könnte fast meinen, du biegst dir alles so zurecht, bis es passt.
28.10.2016 | 19:06 » Moderation benachrichtigen
die 16-Bars Struktur ignoriert und mal `nen Song mit 64 Bars machtAmano, 27.10.2016 11:20


:confused:Drunken Third, 27.10.2016 11:22 #


16 Takte bedeutet das.Taisumi, 27.10.2016 11:34 #


Ist im Rapbereich ein extrem üblicher Begriff, von daher wundert mich die Verwunderung etwas.
28.10.2016 | 19:34 » Moderation benachrichtigen
Weil ich ja auch regelmäßig Battlerapevents veranstalte und den ein oder anderen dopen Beat für die Locals produziere, hätte ich das selbstredend wissen müssen.
Fo' shizzle ma nizzle!
28.10.2016 | 20:15 » Moderation benachrichtigen
Die 90er sind vorbei, Hubertus-Korbinian.
28.10.2016 | 20:24 » Moderation benachrichtigen
Nein, sie leben für immer weiter in meiner orangenen Levis und der Flokatijacke mit Bauhelm. :klugscheiss:
28.10.2016 | 20:31 » Moderation benachrichtigen
Die 90er sind vorbei, Hubertus-Korbinian.Alphex, 28.10.2016 20:15


Es war irgendwie schöner, dich zu ignorieren.
Wird hiermit fortgesetzt.
28.10.2016 | 20:32 » Moderation benachrichtigen
Es sagt halt heute trotzdem keiner mehr "fo shizzle ma nizzle", außer halt als ironischer Gestus. Aber dann braucht man über "1 life" nicht meckern.
28.10.2016 | 20:32 » Moderation benachrichtigen
Nein, sie leben für immer weiter in meiner orangenen Levis und der Flokatijacke mit Bauhelm. :klugscheiss:Woas Sois..., 28.10.2016 20:24 #



:bow: allein die Vorstellung dieser Kombi hat mir den Abend gerettet :cheers:
28.10.2016 | 20:34 » Moderation benachrichtigen
Jetzt wär nur noch interessant: Bauhelm in gelb, blau oder weiss?
28.10.2016 | 20:36 » Moderation benachrichtigen
Je nach Flokati-Farbe. Wir hatten doch Stil :klugscheiss:
28.10.2016 | 21:50 » Moderation benachrichtigen
Hatte die Ausgabe heute im Briefkasten aber das Poster fehlt leider. Schade.Nerdsteve, 28.10.2016 16:58 #


Schreib mir doch mal eine Mail mit deiner Adresse an stellmach@visions.de, dann schicke ich dir das Poster nachträglich zu. :wink:
28.10.2016 | 22:09 » Moderation benachrichtigen
Nein, sie leben für immer weiter in meiner orangenen Levis und der Flokatijacke mit Bauhelm. :klugscheiss:Woas Sois..., 28.10.2016 20:24 #

29.10.2016 | 00:35 » Moderation benachrichtigen
Weil ich ja auch regelmäßig Battlerapevents veranstalte und den ein oder anderen dopen Beat für die Locals produziere, hätte ich das selbstredend wissen müssen.
Fo' shizzle ma nizzle!Drunken Third, 28.10.2016 19:34 #

:lol1::lol1:
29.10.2016 | 00:37 » Moderation benachrichtigen
Hatte die Ausgabe heute im Briefkasten aber das Poster fehlt leider. Schade.Nerdsteve, 28.10.2016 16:58 #


Schreib mir doch mal eine Mail mit deiner Adresse an stellmach@visions.de, dann schicke ich dir das Poster nachträglich zu. :wink:Vivien Stellmach, 28.10.2016 21:50 #

Feine Aktion, aber....aber....ihr habt doch nicht Jan gefeuert? :yikes:
29.10.2016 | 13:22 » Moderation benachrichtigen
Almanpunks sind doch irgendwie die traurigste Spezies überhaupt. Gott ist das panne.
29.10.2016 | 13:38 » Moderation benachrichtigen
Was sind "Almanpunks"?
29.10.2016 | 13:41 » Moderation benachrichtigen
Irgendein Buzzword bei Vice.
29.10.2016 | 13:45 » Moderation benachrichtigen
Bitte! Einfach ignorieren, das wird doch nur wieder irgendein Jugendkultur-Schwachsinn.
29.10.2016 | 13:48 » Moderation benachrichtigen
Was sind "Almanpunks"?Baron von Quakenbrück, 29.10.2016 13:38 #


Auf Twitter gab es irgendwann den Begriff "Sifftwitter", wo alles, was "irgendwie stört" und im Zuge der Hatespeech-Kampagne als "Hatespeaker" kategorisiert wurde, gelandet ist. Das heißt: Trolle, Nazis, Terroristen, Idioten, und Leute, die z.B. auch mal nachfragen, warum genau das Grundgesetz denn jetzt eigentlich inhärent sexistisch ist und Frauen "zum Gebären zwingt" (Hatespeech und so).

Als Reaktion darauf gab es den Begriff "Almantwitter". Kategorisiert halt das, was man offline Spießer nennt, aber es äußert sich dann eher in Kram wie heute Show retweeten und als "total frech" bezeichnen und ähnliches. Halt so der Typus Medienstudientin im 4. Semester, die sich selbst als "total verrückt" bezeichnen würde. Das Sportfreunde Stiller-Spießertum. Die Leute, die sich für unbequem und kritisch halten, aber extrem faktisch beschaulich leben und walten.

Beim gegenseitigen Abklatschen / Sacklangen von Cracker und Drunken musste ich schon daran denken.

« erste Seite | zurück | 3 - 4 - 5 - 6 - 7 | weiter | letzte Seite » | Seite 5 von 7 , 136 Ergebnisse

Home » Community » Forum » VISIONS » Visions 284