Zur mobilen Seite wechseln

Visions 282

102 Beiträge - 15052 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 1 - 2 - 3 - 4 - 5 | weiter | letzte Seite » | Seite 3 von 6 , 102 Ergebnisse

01.09.2016 | 07:47 » Moderation benachrichtigen
Ich kann echt nicht in Worte fassen, wie ich die Idee, sich ein Album reihenfolgemäßig anders anzuordnen, finde. Außer: Bekloppt.Olsen, 31.08.2016 23:29 #


Für mich ist das auch keine Option. Ich höre das so, wie sich Band/Künstler das ausgedacht haben. Viele Alben haben ja auch eine mehr oder weniger stark ausgeprägte Dramaturgie, die will ich doch nicht kaputtmachen. Aber ich habe auch einen guten Kumpel, der den Shuffle-Modus liebt. Hatten wir schon ordentliche Diskussionen drüber, aber sieht einfach nicht ein, dass es Quatsch ist :bigsmile:
01.09.2016 | 07:52 » Moderation benachrichtigen
Naja, beim neuen Low Anthem Album kann ich mir das schon vorstellen.
Am Vinyl kann ich nix ändern, aber wenn ich damit im Auto noch ein wenig Spaß haben will, sollte ich schleunigst den ein oder anderen echt schreckliche Track am besten einfach löschen.
01.09.2016 | 07:57 » Moderation benachrichtigen
ich habe früher sehr oft im shuffle gehört. Da haben vor allem Songs aus der Mitte eines Albums mehr Aufmerksamkeit bekommen.

Finde daran jetzt nichts "beklopptes"
01.09.2016 | 08:47 » Moderation benachrichtigen
Ich finde es auch nicht bekloppt, privat im Shuffle Modus zu hören. Mein Punkt war, Eti hat gemeint, die selbstgebastelte Version als Grundlage für eine professionelle Kritik zu nehmen. Das verwirrt mich doch.

"9/12 in meinem speziellen Mix mit 26 gelöschten Liedern. Meisterwerk des Grindcores in 3:14 Minuten.
Kaufversion aber so lala"
01.09.2016 | 08:55 » Moderation benachrichtigen
nee, nee. :smile:
bewertet würde am ende natürlich das gesamte album wie dargeboten. es geht ja nur um den weg, wie man sich das album erschließen kann.

shufflen ist da auch noch ein anderes kapitel, und funktioniert für mich zu diesem zweck weniger gut. dafür nutze ich - falls nötig - schon die beschriebene methode der sortierung.
01.09.2016 | 09:33 » Moderation benachrichtigen
Ich hab nie im Leben Shuffle benutzt und verstehe nicht, warum wirklich jeder CD-Player über diese Funktion (oder auch Repeat) verfügt. Bei meinem CD-Player im Auto kann ich z. B. nicht die verbleibende Track-Zeit anzeigen lassen, aber die nutzlosen Shuffle und Repeat sind natürlich dabei. :rifle:
01.09.2016 | 09:58 » Moderation benachrichtigen
repeat ist nunmal wirklich 'ne gute Einrichtung
01.09.2016 | 10:04 » Moderation benachrichtigen
Wofür?? Okay, ich höre nie zweimal dasselbe Album hintereinander, aber selbst wenn man es tut, kann man doch noch mal Play drücken. :confused:
01.09.2016 | 10:08 » Moderation benachrichtigen
wenn man aber am anderen Ende des Zimmers liegt/kuschelt? oder wenn man an etwas arbeitet und sich konzentriert (dabei aber gerne Musik hört) und nicht aus der Konzentration gerissen werden möchte, weil die Musik plötzlich aus ist und man Play drücken muss?
01.09.2016 | 10:31 » Moderation benachrichtigen
Ich hab nie im Leben Shuffle benutzt und verstehe nicht, warum wirklich jeder CD-Player über diese Funktion (oder auch Repeat) verfügt.HIRNTOT, 01.09.2016 09:33 #


:thumbsup:
01.09.2016 | 10:36 » Moderation benachrichtigen
Ich hab nie im Leben Shuffle benutzt und verstehe nicht, warum wirklich jeder CD-Player über diese Funktion (oder auch Repeat) verfügt.HIRNTOT, 01.09.2016 09:33 #


:thumbsup:Olsen, 01.09.2016 10:31 #

USB-Stick in die Anlage, Shuffle an: Party läuft, ohne dass sich jemand um Musik kümmern muss.
01.09.2016 | 10:37 » Moderation benachrichtigen
Was ich von der Methode halte, eine Party zu beschallen, da fange ich lieber gar nicht erst an.
01.09.2016 | 10:39 » Moderation benachrichtigen
wenn man aber am anderen Ende des Zimmers liegt/kuschelt? oder wenn man an etwas arbeitet und sich konzentriert (dabei aber gerne Musik hört) und nicht aus der Konzentration gerissen werden möchte, weil die Musik plötzlich aus ist und man Play drücken muss?Amano, 01.09.2016 10:08 #

Da gibt's 'ne coole Erfindung: Fernbedienung. Damit kannst du die Wiedergabe auch mal aus der anderen Zimmerecke anhalten, falls das Handy klingelt oder du die Musik nicht mehr hören willst, aber auch nicht aufstehen willst (was notwendig wäre, um das Repeat auszuschalten). Das find ich zumindest realistischer als dieses an den Haaren herbeigezogene Szenario mit der Konzentration.

Außerdem hab ich ja auch meinen Auto-Player als Beispiel gebracht, den man ja immer in Reichweite hat.
01.09.2016 | 10:40 » Moderation benachrichtigen
Och, im März im Garten hatten wir so ne Menge Spaß.
Die meisten Gäste kannten den Kram eh nicht und ich habs sehr genossen.
Bewirtung, Small talk und DJ gleichzeitig funktioniert einfach nicht.
01.09.2016 | 10:43 » Moderation benachrichtigen
Ich hab nie im Leben Shuffle benutzt und verstehe nicht, warum wirklich jeder CD-Player über diese Funktion (oder auch Repeat) verfügt.HIRNTOT, 01.09.2016 09:33 #


:thumbsup:Olsen, 01.09.2016 10:31 #

USB-Stick in die Anlage, Shuffle an: Party läuft, ohne dass sich jemand um Musik kümmern muss.Go Ahead Eagle, 01.09.2016 10:36 #

Ich hab selten eine Party erlebt, auf der nicht dauernd jemand seine Musikwünsche durchsetzen wollen würde. Selbst wenn Elektro läuft, wo man einfach ein cooles Set 2-3 Stunden lang laufen lassen könnte, will ständig jemand ein anderes Set reinhauen.
01.09.2016 | 10:44 » Moderation benachrichtigen
wenn man aber am anderen Ende des Zimmers liegt/kuschelt? oder wenn man an etwas arbeitet und sich konzentriert (dabei aber gerne Musik hört) und nicht aus der Konzentration gerissen werden möchte, weil die Musik plötzlich aus ist und man Play drücken muss?Amano, 01.09.2016 10:08 #

Da gibt's 'ne coole Erfindung: Fernbedienung. Damit kannst du die Wiedergabe auch mal aus der anderen Zimmerecke anhalten, falls das Handy klingelt oder du die Musik nicht mehr hören willst, aber auch nicht aufstehen willst (was notwendig wäre, um das Repeat auszuschalten). Das find ich zumindest realistischer als dieses an den Haaren herbeigezogene Szenario mit der Konzentration.

Außerdem hab ich ja auch meinen Auto-Player als Beispiel gebracht, den man ja immer in Reichweite hat.HIRNTOT, 01.09.2016 10:39 #


ok, dann bastele mir mal bitte eine Fernbedienung für meinen CD-Player - der hat sowas nämlich nicht.

an den Haaren herbeigezogenes Szenario? ok, Du warst damals nicht bei mir im Zimmer, von daher kannst du das nicht wissen but I've been there done that (der Song war auch auf repeat).

Warum kann man nicht einfach akzeptieren, dass manche Funktionen an Geräten von Leuten benutzt werden?
Du brauchst das nicht? ok, schön für Dich, aber das gleich so spöttisch abzutun finde ich scheiße.
01.09.2016 | 10:47 » Moderation benachrichtigen
Was ich von der Methode halte, eine Party zu beschallen, da fange ich lieber gar nicht erst an.OneFingerSalute, 01.09.2016 10:37 #


Vielleicht misinterpretiere ich dich, aber ich finde auch, dass man die besten Momente auf Parties bei Gesprächen mit Leuten in der Küche erlebt, wo meist gar keine Musik ist. Diese permanente Musikwand brauche ich nicht.
01.09.2016 | 10:50 » Moderation benachrichtigen
Das Eine hat mit dem Anderen nix zu tun, würde ich sagen. Selbstverständlich ballere ich als Gastgeber nicht jede Ecke mit Musik zu, will ich auch als Gast nicht erleben. Aber wenn ich sozusagen die Kontrolle über die Feier habe, dann gibt es möglichst ausgesuchte Musik, also entweder bewusst ausgewählte Alben oder eine Playlist, auf jeden Fall kein wahlloses Geshuffle.
01.09.2016 | 10:56 » Moderation benachrichtigen
Warum kann man nicht einfach akzeptieren, dass manche Funktionen an Geräten von Leuten benutzt werden?Amano, 01.09.2016 10:44 #

Natürlich weiß ich, dass sie benutzt werden. Ich finde sie trotzdem selbst unter der Berücksichtigung deiner Argumente ziemlich nutzlos, weil CD-Player ohne FB und fatale Konzentrationseinbrüche, weil die Musik ausgeht, eben ziemliche Einzelfälle sein dürften...
01.09.2016 | 11:10 » Moderation benachrichtigen
Warum kann man nicht einfach akzeptieren, dass manche Funktionen an Geräten von Leuten benutzt werden?Amano, 01.09.2016 10:44 #

Natürlich weiß ich, dass sie benutzt werden. Ich finde sie trotzdem selbst unter der Berücksichtigung deiner Argumente ziemlich nutzlos, weil CD-Player ohne FB und fatale Konzentrationseinbrüche, weil die Musik ausgeht, eben ziemliche Einzelfälle sein dürften...HIRNTOT, 01.09.2016 10:56 #


« erste Seite | zurück | 1 - 2 - 3 - 4 - 5 | weiter | letzte Seite » | Seite 3 von 6 , 102 Ergebnisse

Home » Community » Forum » VISIONS » Visions 282