Zur mobilen Seite wechseln

Visions 279

99 Beiträge - 12489 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 1 - 2 - 3 - 4 - 5 | weiter | letzte Seite » | Seite 2 von 5 , 99 Ergebnisse

26.05.2016 | 12:27 » Moderation benachrichtigen
Wir hatten da doch mal einen Thread.
26.05.2016 | 12:45 » Moderation benachrichtigen
Hi, gibt es außer mir noch andere Abonnenten, die die aktuelle Ausgabe heute noch nicht bekommen haben? Normalerweise hatte ich die immer überpünktlich.JANOSCH83, 25.05.2016 21:31 #

Ich habe sie auch heute noch nicht erhalten und meist kommt sie dann auch nicht mehr.
Passiert alle zwei, drei Monate (Spiegel und Mint sind immer pünktlich).
Muss dann immer um Neuzusendung betteln oder mir die Ausgabe kaufen.
Überlege nun echt, ob ich das Abo kündige.
26.05.2016 | 12:54 » Moderation benachrichtigen
Auch ich habe das Heft erneut nicht erhalten.
So langsam reicht es......
26.05.2016 | 13:04 » Moderation benachrichtigen
Auch ich habe das Heft erneut nicht erhalten.
So langsam reicht es......mc lusky, 26.05.2016 12:54 #

Schrecklich dieses Gejammer :mad:. Die Visions ist doch gestern erst erschienen. Ich hab sie auch oft früher im Briefkasten aber würde mich nicht beschweren wenn sie mal ein paar Tage später käme.
26.05.2016 | 13:55 » Moderation benachrichtigen
gestern? erscheint die nicht immer regulär am letzten donnerstag im monat?
26.05.2016 | 14:41 » Moderation benachrichtigen
Wird es eigentlich irgendwann möglich sein, Rezensionen über gute Emo-Alben zu schreiben, ohne zu erwähnen, das Emo mal voll peinlich war oder immer noch ist, in diesem Fall aber absolut richtig interpretiert wird und endlich mal wieder zeigt, wofür dieses Genre mal stand? Kann ein gutes Emo-Album nicht einfach nur ein gutes Emo-Album sein, ohne gleich mit allen Klischees aufzuräumen und zumindest für den Moment ein ganzes Genre zu retten? Texte, in denen diese Aspekte vorkommen, gehen mir zunehmend auf den Keks. Siehe Letlive in dieser Ausgabe, aber auch viele andere in der Vergangenheit und bestimmt auch noch in Zukunft.OneFingerSalute, 26.05.2016 12:05 #


Zumal da gerade rückwirkend einfach alles mögliche in einen Topf geworfen wird. Gab es mal, war peinlich, aber Album ist gut, also direkt mal abgrenzen - in dem Plattentests-Review wurden Thrice ja auch Nu Metal-Anfänge attestiert.

Ansonsten: "Boys From Nowhere" fand ich gut, den Song. Seitdem kam von der Band nur abgestandener Hype von Chapter-Vorständen.

Einen "Käuferführer" hätte ich für Thrice ganz gerne mal. Oder gab es den schon? Oder braucht man eh alles?
26.05.2016 | 14:50 » Moderation benachrichtigen
Einen "Käuferführer" hätte ich für Thrice ganz gerne mal. Oder gab es den schon? Oder braucht man eh alles?Alphex, 26.05.2016 14:41 #


Antwort auf deine Frage wäre prinzipiell ja, auch weil die vom Sound her ne ziemlich interessante Entwicklung durchgemacht haben.
26.05.2016 | 14:56 » Moderation benachrichtigen
Erste Wahl: Vheissu, Rest danach
26.05.2016 | 17:31 » Moderation benachrichtigen
Einen "Käuferführer" hätte ich für Thrice ganz gerne mal. Oder gab es den schon? Oder braucht man eh alles?Alphex, 26.05.2016 14:41 #


Antwort auf deine Frage wäre prinzipiell ja, auch weil die vom Sound her ne ziemlich interessante Entwicklung durchgemacht haben.SHITHEAD, 26.05.2016 14:50 #


Richtig. Für einen umfassenden Einkaufsführer wie in der Visions gibt's auch noch gar nicht genügend Platten von ihnen. Und etwas in die "Verwählt"-Kategorie einzuordnen, das würde verdammt schwer fallen. Was Alvarez sagt, ist übrigens auch richtig. Und wenn du nach einer weiteren Reihenfolge fragst und lange genug wartest, kriegst du so viele Antworten, wie Reihenfolgen möglich sind.
26.05.2016 | 21:11 » Moderation benachrichtigen
Dann könnte es also durchaus unvertretbar sein, dass ich nur die Alchemistenreihe habe?
26.05.2016 | 21:20 » Moderation benachrichtigen
Einen "Käuferführer" hätte ich für Thrice ganz gerne mal. Oder gab es den schon? Oder braucht man eh alles?Alphex, 26.05.2016 14:41 #


Antwort auf deine Frage wäre prinzipiell ja, auch weil die vom Sound her ne ziemlich interessante Entwicklung durchgemacht haben.SHITHEAD, 26.05.2016 14:50 #



Richtig. Für einen umfassenden Einkaufsführer wie in der Visions gibt's auch noch gar nicht genügend Platten von ihnen. Und etwas in die "Verwählt"-Kategorie einzuordnen, das würde verdammt schwer fallen. Was Alvarez sagt, ist übrigens auch richtig. Und wenn du nach einer weiteren Reihenfolge fragst und lange genug wartest, kriegst du so viele Antworten, wie Reihenfolgen möglich sind.OneFingerSalute, 26.05.2016 17:31


Im Normalfall richtig, Alphex würde ich als Einstieg aber am ehesten zu "The Artist In The Ambulance" raten, wahlweise auch zu "The Illusion Of Safety".
Den Soundwandel kann man sich auch gut danach erarbeiten.
26.05.2016 | 21:48 » Moderation benachrichtigen
Was ist eigentlich mit Tegan & Sara? Die waren doch früher mit jedem Album in der Visions vertreten. Und ich selbst bin deswegen seinerzeit auf The Con aufmerksam geworden und habe die beiden dadurch für mich entdeckt.
Aber nun gibt es am 3.6. ein neues Album und im aktuellen Heft liest man so rein gar nicht darüber. Keine Story, keine Rezension, keine Ankündigung, dass überhaupt ein neues Album ansteht.
Dabei hat Britta Helm das Album auf Platz 1 ihrer aktuellen Lieblingplatten gesetzt. Mitbekommen habt ihr also davon.
27.05.2016 | 07:26 » Moderation benachrichtigen
Dann könnte es also durchaus unvertretbar sein, dass ich nur die Alchemistenreihe habe?Fennegk, 26.05.2016 21:11 #


Wenn sie dir gefällt, dann ist das aus meiner Sicht ein Versäumnis, ja.
27.05.2016 | 10:27 » Moderation benachrichtigen
gestern? erscheint die nicht immer regulär am letzten donnerstag im monat?cornello, 26.05.2016 13:55 #


Am letzten Mittwoch im Monat. Die Abonnenten haben sie meistens am Dienstag davor, was ich schon etwas knapp finde, weil sie ab dann auch am Bahnhofskiosk ausliegt. Andere Zeitschriften kommen am Samstag oder sogar schon Freitag vor dem Erscheinungs-Mittwoch. Aber gut, beschwert habe ich mich deshalb noch nie. Diesmal bekam ich sie auch erst am Mittwoch. Egal, alles gut. :smile:
27.05.2016 | 14:39 » Moderation benachrichtigen
Im Normalfall richtig, Alphex würde ich als Einstieg aber am ehesten zu "The Artist In The Ambulance" raten, wahlweise auch zu "The Illusion Of Safety".
Den Soundwandel kann man sich auch gut danach erarbeiten.Drunken Third, 26.05.2016 21:20 #


Ich wage mich hiermit mal wieder an die Band. Firma dankt.

Brauche ich von Brand New eigentlich auch mehr, wenn ich die The Devil... mag, mit Millstone als Eisbrecher?
27.05.2016 | 14:55 » Moderation benachrichtigen
Der Nachfolger ist die kleine, etwas häßliche Schwester mit tollem Charakter, der Vorgänger ist der große Bruder: sonniges Gemüt, super beliebt, angesagt bei den Girls, Quarterback der Highschool-Footballmannschaft.
27.05.2016 | 15:01 » Moderation benachrichtigen
Der Nachfolger ist die kleine, etwas häßliche Schwester mit tollem Charakter, der Vorgänger ist der große Bruder: sonniges Gemüt, super beliebt, angesagt bei den Girls, Quarterback der Highschool-Footballmannschaft.Drunken Third, 27.05.2016 14:55 #


Dann müsste ich den Nachfolger ja noch mehr mögen. Wolltest du mir das mitteilen? :bigsmile:

EDIT: Pseudo-Emo-Bands mit Th im Namen und ich: Ich fragte mich die ganze Zeit, warum eigentlich nie erwähnt wird, dass der Sänger von Thrice ja jetzt zeitweilig bei der Nachfolgeband der lostprophets gesungen hat. HOPPLA.
27.05.2016 | 15:03 » Moderation benachrichtigen
Versuch macht kluch!

(Was ich sagen wollte: der Vorgänger bietet sonnigen Szenesound mit Hits, der Nachfolger will erarbeitet werden)
27.05.2016 | 15:10 » Moderation benachrichtigen
Daisy ist ein tolles Album. Heftig zerzaust, die kleine Füchsin, aber toll.
27.05.2016 | 15:12 » Moderation benachrichtigen
der Nachfolger will erarbeitet werdenDrunken Third, 27.05.2016 15:03 #


Dazu neigen hässliche Schwestern m.E.n. eher nicht. Aber nunja, du bist hier der verheiratete Mann :bigsmile:

Die Vorgänger sind demnach aber eher egal?

« erste Seite | zurück | 1 - 2 - 3 - 4 - 5 | weiter | letzte Seite » | Seite 2 von 5 , 99 Ergebnisse

Home » Community » Forum » VISIONS » Visions 279