Zur mobilen Seite wechseln

VISIONS 276

104 Beiträge - 14468 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 1 - 2 - 3 - 4 - 5 | weiter | letzte Seite » | Seite 2 von 6 , 104 Ergebnisse

23.02.2016 | 10:57 » Moderation benachrichtigen
AMK sind bei mir gegenüber auf der anderen Straßenseite aufs Gymnasium gegangen :smile: Ich bin auch kein großer Fan, mir egal ob die in Visions stattfinden oder nicht. Was mich viel mehr gewundert hat ist das beinahe komplette Fehlen der Nerven letztes Jahr, aber so ist es eben manchmal.
Isolation Berlin dagegen hab ich noch nie gehört :confused:
23.02.2016 | 10:58 » Moderation benachrichtigen
@Olson


Ja, das stimmt. Insofern passt der Vergleich mit Kraftklub und Co. nicht ganz.
Aber auch für Singer/Songwriter darf ja mal in einem Magazin für Gitarrenmusik ein wenig Platz sein.
23.02.2016 | 11:13 » Moderation benachrichtigen
AMK sind bei mir gegenüber auf der anderen Straßenseite aufs Gymnasium gegangen :smile: Ich bin auch kein großer Fan, mir egal ob die in Visions stattfinden oder nicht. Was mich viel mehr gewundert hat ist das beinahe komplette Fehlen der Nerven letztes Jahr, aber so ist es eben manchmal.
Isolation Berlin dagegen hab ich noch nie gehört :confused:schmirglie, 23.02.2016 10:57 #

Hi zusammen!
Wir hatten zu den Nerven eine Story und eine Review zum aktuellen Album und haben in der Redaktion mehrere Fans. Das ist etwas, was man im Fall von Isolation Berlin und AMK leider nicht sagen kann - was dann auch die weitgehende Abwesenheit der Bands bei uns erklärt. Wir müssen uns für Themen, die ins Heft sollen, schon begeistern können. Nicht unbedingt kollektiv, aber zumindest punktuell. :)
23.02.2016 | 11:56 » Moderation benachrichtigen
was hat denn Blixa jetzt damit zu tun?Amano, 23.02.2016 10:18 #

Auf den wollt ich ja hinaus.
Bloß ein dummer Bandnamenkalauer.eigenwert, 23.02.2016 10:43 #


:cheers:
23.02.2016 | 12:22 » Moderation benachrichtigen
Hi zusammen!
Wir hatten zu den Nerven eine Story und eine Review zum aktuellen Album und haben in der Redaktion mehrere Fans. Das ist etwas, was man im Fall von Isolation Berlin und AMK leider nicht sagen kann - was dann auch die weitgehende Abwesenheit der Bands bei uns erklärt. Wir müssen uns für Themen, die ins Heft sollen, schon begeistern können. Nicht unbedingt kollektiv, aber zumindest punktuell. :)Dennis Plauk, 23.02.2016 11:13 #

so würd ich's auch machen.

weiter oben hab ich das way back when erwähnt, wobei mir einfiel, dass ich immer schon mal fragen wollte, wieso ihr da keinen finger drin habt. also ... wenn du noch ne minute zeit findest?
23.02.2016 | 12:23 » Moderation benachrichtigen
AMK sind bei mir gegenüber auf der anderen Straßenseite aufs Gymnasium gegangen :smile: Ich bin auch kein großer Fan, mir egal ob die in Visions stattfinden oder nicht. Was mich viel mehr gewundert hat ist das beinahe komplette Fehlen der Nerven letztes Jahr, aber so ist es eben manchmal.
Isolation Berlin dagegen hab ich noch nie gehört :confused:schmirglie, 23.02.2016 10:57 #

Hi zusammen!
Wir hatten zu den Nerven eine Story und eine Review zum aktuellen Album und haben in der Redaktion mehrere Fans. Das ist etwas, was man im Fall von Isolation Berlin und AMK leider nicht sagen kann - was dann auch die weitgehende Abwesenheit der Bands bei uns erklärt. Wir müssen uns für Themen, die ins Heft sollen, schon begeistern können. Nicht unbedingt kollektiv, aber zumindest punktuell. :)Dennis Plauk, 23.02.2016 11:13 #


Hi Dennis,
Danke für die Erläuterung :-) Klar, es macht Sinn: Wenn die Redaktion die Band XY grundsätzlich blöd findet, dann wird für diese im Heft kein Platz sein.
Ich stelle manchmal fest, dass gerade deutschsprachige Indie/Singer/Songwriter-Musik, wenn sie nicht gerade von den üblichen Verdächtigen kommt, bei euch keinen guten Stand hat und im Kosmos der VISIONS so gar keinen Platz hat.

Eigentlich wäre ja in der VISIONS genug Platz, um über alle Spielarten der Gitarrenmusik, von Black Metal über Punk, von Alternative bis Singer/Songwriter zu berichten.

Trotz des bekannt guten Musikgeschmacks deiner Kollegen und dir : Vielleicht fehlt da einer wie früher der Oliver Uschmann, der sich auch für eher softere Klänge begeistern kann.
23.02.2016 | 12:28 » Moderation benachrichtigen
Hi zusammen!
Wir hatten zu den Nerven eine Story und eine Review zum aktuellen Album und haben in der Redaktion mehrere Fans. Das ist etwas, was man im Fall von Isolation Berlin und AMK leider nicht sagen kann - was dann auch die weitgehende Abwesenheit der Bands bei uns erklärt. Wir müssen uns für Themen, die ins Heft sollen, schon begeistern können. Nicht unbedingt kollektiv, aber zumindest punktuell. :)Dennis Plauk, 23.02.2016 11:13 #

so würd ich's auch machen.

weiter oben hab ich das way back when erwähnt, wobei mir einfiel, dass ich immer schon mal fragen wollte, wieso ihr da keinen finger drin habt. also ... wenn du noch ne minute zeit findest?etienoir, 23.02.2016 12:22 #

Das WBW ist auf jeden Fall ein sympathisches Festival, noch dazu vor der Haustür. Das unterstützen wir gerne. Bislang war es nur leider so, dass wir das Line-up nicht "VISIONS-kompatibel" genug für eine Präsentation fanden. Wir haben natürlich trotzdem drüber berichtet. Mag sein, dass sich das in Zukunft ändert und wir stärker kooperieren.
23.02.2016 | 12:37 » Moderation benachrichtigen
na dann. dieses jahr ja leider erst im september. mal sehen.
23.02.2016 | 12:42 » Moderation benachrichtigen
AMK sind bei mir gegenüber auf der anderen Straßenseite aufs Gymnasium gegangen :smile: Ich bin auch kein großer Fan, mir egal ob die in Visions stattfinden oder nicht. Was mich viel mehr gewundert hat ist das beinahe komplette Fehlen der Nerven letztes Jahr, aber so ist es eben manchmal.
Isolation Berlin dagegen hab ich noch nie gehört :confused:schmirglie, 23.02.2016 10:57 #

Hi zusammen!
Wir hatten zu den Nerven eine Story und eine Review zum aktuellen Album und haben in der Redaktion mehrere Fans. Das ist etwas, was man im Fall von Isolation Berlin und AMK leider nicht sagen kann - was dann auch die weitgehende Abwesenheit der Bands bei uns erklärt. Wir müssen uns für Themen, die ins Heft sollen, schon begeistern können. Nicht unbedingt kollektiv, aber zumindest punktuell. :)Dennis Plauk, 23.02.2016 11:13 #


Hi Dennis,
Danke für die Erläuterung :-) Klar, es macht Sinn: Wenn die Redaktion die Band XY grundsätzlich blöd findet, dann wird für diese im Heft kein Platz sein.
Ich stelle manchmal fest, dass gerade deutschsprachige Indie/Singer/Songwriter-Musik, wenn sie nicht gerade von den üblichen Verdächtigen kommt, bei euch keinen guten Stand hat und im Kosmos der VISIONS so gar keinen Platz hat.

Eigentlich wäre ja in der VISIONS genug Platz, um über alle Spielarten der Gitarrenmusik, von Black Metal über Punk, von Alternative bis Singer/Songwriter zu berichten.

Trotz des bekannt guten Musikgeschmacks deiner Kollegen und dir : Vielleicht fehlt da einer wie früher der Oliver Uschmann, der sich auch für eher softere Klänge begeistern kann.wilder rockerr, 23.02.2016 12:23 #

Grundsätzlich haben auch Singer/Songwriter ihren Platz im Heft, manchmal sogar im größeren Stil, vom kürzlichen Joanna-Newsom-Interview bis zur der Sufjan-Stevens-Coverstory (da sind wir übrigens bis heute das einzige deutsche Musikmagazin, das ihn auf dem Titel hatte). Klar, im Zweifel liegt der stärkere Fokus bei uns auf den etwas lauteren Tönen - aber das heißt ja nicht, dass die ruhigeren Vertreter außen vor bleiben. Nicht zuletzt um mehr davon im Heft zu haben, gibt es seit einiger Zeit die Rubrik "Warme Dusche" wieder. Einfach weil Singer/Songwriter, Indiepop und Country/Folk - ähnlich wie etwa HipHop oder extremer Metal - für uns nicht so nah am Weg liegen wie z.B. Punk, Thrash, Hardcore, Postrock, Alternative, Prog oder Indierock, wir aber trotzdem Monat für Monate Platten aus diesen Bereichen entdecken, die wir euch nicht verschweigen wollen.

Wir stehen dabei sicher nicht auf Kriegsfuß mit deutschen oder deutschsprachigen Musikern. Im Gegenteil: Wir finden es super, wenn man für gute Musik gerade aus dem Bereich nicht immer bis Großbritannien oder Amerika gucken muss. Da gibt es definitiv einen "Lokalbonus", heißt: Wenn wir die Wahl zwischen zwei gleich guten, ähnlich klingenden Bands haben, und die eine kommt aus Hamburg und die andere aus London oder New York, entscheiden wir uns wahrscheinlich eher für die aus Hamburg. Andererseits haben wir mit vielen deutschsprachigen Bands gerade im Bereich Folk und Singer/Songwriter unsere Probleme, weil das Ganze schnell in (radio)poppige Gefilde abdriftet - und da sehen wir dann einfach nicht mehr unsere Zuständigkeit. AMK sind da sicher ein gutes Beispiel.
23.02.2016 | 12:43 » Moderation benachrichtigen
na dann. dieses jahr ja leider erst im september. mal sehen.etienoir, 23.02.2016 12:37 #

:cheers:
23.02.2016 | 13:27 » Moderation benachrichtigen
Wir hatten zu den Nerven eine Story und eine Review zum aktuellen AlbumDennis Plauk, 23.02.2016 11:13 #

Genau, es gab einen halbseitigen Bericht und die übliche Review, und da hatte ich mir als großer Fan einfach mehr erhofft :smile:
23.02.2016 | 13:42 » Moderation benachrichtigen
...

Zuletzt geändert von wilder rockerr 23.02.2016 13:46

23.02.2016 | 13:45 » Moderation benachrichtigen
wilder rockerr, 23.02.2016 13:42 #



@Dennis

Der letzte Satz ist der endscheidende und beantwortet meine Frage nach der Abstinenz so mancher Band.
Alles gut:smile: Ich weiß Bescheid :cheers:
23.02.2016 | 14:06 » Moderation benachrichtigen
wurde übrigens schon bemerkt, dass wois sois exklusiv für das forum erwähnt wird? :hi:
23.02.2016 | 14:09 » Moderation benachrichtigen
wurde übrigens schon bemerkt, dass wois sois exklusiv für das forum erwähnt wird? :hi:etienoir, 23.02.2016 14:06 #

Von mir aus bekommt er generell seine eigene Rubrik.
Verdient hätte er es auf jeden Fall.
Woasens Welt.
23.02.2016 | 14:12 » Moderation benachrichtigen
:sad: die kritik zur neuen coral hört sich gar nicht gut an. eines der alben, auf die ich mich in diesem jahr am meisten freue. hoffentlich werde ich das anders einschätzen.
23.02.2016 | 14:23 » Moderation benachrichtigen
wurde übrigens schon bemerkt, dass wois sois exklusiv für das forum erwähnt wird? :hi:etienoir, 23.02.2016 14:06 #



weil er mehr beiträge hat als alle anderen user zusammen?
23.02.2016 | 14:25 » Moderation benachrichtigen
AMK sind bei mir gegenüber auf der anderen Straßenseite aufs Gymnasium gegangen :smile: Ich bin auch kein großer Fan, mir egal ob die in Visions stattfinden oder nicht. Was mich viel mehr gewundert hat ist das beinahe komplette Fehlen der Nerven letztes Jahr, aber so ist es eben manchmal.
Isolation Berlin dagegen hab ich noch nie gehört :confused:schmirglie, 23.02.2016 10:57 #

Hi zusammen!
Wir hatten zu den Nerven eine Story und eine Review zum aktuellen Album und haben in der Redaktion mehrere Fans. Das ist etwas, was man im Fall von Isolation Berlin und AMK leider nicht sagen kann - was dann auch die weitgehende Abwesenheit der Bands bei uns erklärt. Wir müssen uns für Themen, die ins Heft sollen, schon begeistern können. Nicht unbedingt kollektiv, aber zumindest punktuell. :)Dennis Plauk, 23.02.2016 11:13 #

q.e.d.

Aber auf mich hört ja keiner :bigsmile:
23.02.2016 | 14:29 » Moderation benachrichtigen
wurde übrigens schon bemerkt, dass wois sois exklusiv für das forum erwähnt wird? :hi:etienoir, 23.02.2016 14:06 #



weil er mehr überflüssige beiträge hat als alle anderen user zusammen?-pmh-, 23.02.2016 14:23 #

nee, ist n zitat zu david bowies unterrepräsentation in der visions.
23.02.2016 | 14:45 » Moderation benachrichtigen
:hm: Ist die Änderung durch etienoir ein Kompliment oder nicht?

« erste Seite | zurück | 1 - 2 - 3 - 4 - 5 | weiter | letzte Seite » | Seite 2 von 6 , 104 Ergebnisse

Home » Community » Forum » VISIONS » VISIONS 276