Zur mobilen Seite wechseln

Visions 275

102 Beiträge - 14925 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 1 - 2 - 3 - 4 - 5 | weiter | letzte Seite » | Seite 3 von 6 , 102 Ergebnisse

28.01.2016 | 08:29 » Moderation benachrichtigen
Aber ein eigenes Special dafür? Ich weiß ja nicht, glaube auch nicht das die so ein Ansehen genießt.DerBolzen, 28.01.2016 07:52 #


sagen wirs mal so. eine fehlt noch. bisher sind nur 11 abgebildet. das heißt es muss schon ein ziemlicher kracher sein.
wer bleibt also noch? pearl jam wär mir lieber :bigsmile:, korn war seinerzeit album des jahres.
glaube aber an beides nicht.

odelay hat mit den jahren schon ne ordentliche strahlkraft entwickelt, wird von vielen als einfluss genannt und wurde außerdem sehr oft (und sehr schlecht) kopiert.
28.01.2016 | 08:40 » Moderation benachrichtigen
Also glaube auch das es eher das wird als Korn :wink:
28.01.2016 | 09:09 » Moderation benachrichtigen
Wird natürlich die Le Frisur :klugscheiss:
28.01.2016 | 09:15 » Moderation benachrichtigen
:klugscheiss:
29.01.2016 | 12:41 » Moderation benachrichtigen
Tiptoptitelgeschichte, vielen Dank dafür :cheers:
29.01.2016 | 19:57 » Moderation benachrichtigen
Vielleicht ja Texas Is The Reason, damals unterbewertet und jetzt eine der wichtigsten Platten aus der Richtung. Das wäre aber tatsächlich eine Überraschung, ich gebe es zu. Ich mochte zwar Korn damals und Beck so gar nicht, aber 20 Jahre später sind Korn mir egal, Beck zwar auch immer noch, aber letzterer würde jetzt wahrscheinlicher sein, wegen "Platte ist gewachsen mit der Zeit usw.". Ein "Meisterwerk" und "wichtig für die Musikwelt" und das möchte ich den Pumpkins nicht absprechen, wäre meiner bescheidenen Meinung auch eher "Aenima" aus dem Jahr. Natürlich rein subjektiv:klugscheiss:
29.01.2016 | 19:57 » Moderation benachrichtigen
Tiptoptitelgeschichte, vielen Dank dafür :cheers:OneFingerSalute, 29.01.2016 12:41 #


Word:bow:
31.01.2016 | 11:42 » Moderation benachrichtigen
die 96er reihe :
tortoise
sepultura
ratmcornello, 25.01.2016 12:51 #


Die 3 feier ich. Den Rest nicht.

Ausserdem cool dass zwei CDs drin sind diesmal.
31.01.2016 | 16:18 » Moderation benachrichtigen
Oh yeah....sieht für mich nach einem kurzen Vergnügen aus.Crackerman, 25.01.2016 12:34 #

Ja, für mich leider auch. Heute die Ausgabe erhalten und eben zweimal durchgeblättert, aber nirgends lange hängen geblieben. Hexvessel und Pauw, Konzertbericht Kadavar (wobei es da schon fast mehr um die Vorbands ging) und ein paar wenige Reviews... Glaub so wenig hat mich noch nie interessiert.Lago, 26.01.2016 22:11 #

Ich bin in einem Rutsch durch bis 'wie kauft man Motörhead' :floet:.
Aber wollen wir uns deshalb gegenseitig die Tasche volljammern :bigsmile:. Kommen auch wieder andere Hefte. Und den Ausfall von Visions wird Mint kompensieren :thumbsup:.
08.02.2016 | 10:17 » Moderation benachrichtigen
irgendwie schon überraschend dass in einem Jahr, indem es an Dummköpfen nicht gemangelt hat, es der harmlose Blatter auf Platz eins schafft :lipsrsealed2:
08.02.2016 | 10:24 » Moderation benachrichtigen
Naja. Wer von der Liste es jetzt auf die 1 schafft ist ja auch nicht so wichtig. Verdient hätten sie es alle.
08.02.2016 | 17:43 » Moderation benachrichtigen
Ich finde es schon merk(el)würdig dass die Bundesmutti es bei den Persönlichkeiten des Jahres auf Platz 2 geschafft hat. Hätte ich vor zwei Jahren noch meine komplette Musiksammlung drauf verwettet, dass dies nicht passiert.
08.02.2016 | 17:56 » Moderation benachrichtigen
Ich finde es schon merk(el)würdig dass die Bundesmutti es bei den Persönlichkeiten des Jahres auf Platz 2 geschafft hat. Hätte ich vor zwei Jahren noch meine komplette Musiksammlung drauf verwettet, dass dies nicht passiert.pixiesa, 08.02.2016 17:43 #


soweit brauchst du da gar nicht zurück zu gehen. ein halbes jahr reicht schon.
08.02.2016 | 18:56 » Moderation benachrichtigen
Ich finde es schon merk(el)würdig dass die Bundesmutti es bei den Persönlichkeiten des Jahres auf Platz 2 geschafft hat. Hätte ich vor zwei Jahren noch meine komplette Musiksammlung drauf verwettet, dass dies nicht passiert.pixiesa, 08.02.2016 17:43 #


1932 bei der Reichspräsidentenwahl fanden plötzlich alle, ob konservativ oder Sozialdemokraten, den ollen erzkonservativen Hindenburg gut, damit ein Reichspräsident Hitler vermieden werden konnte.
Jetzt kommen die Rechten auf und Frau Merkel hat ein einziges Mal etwas wirklich Gutes gemacht und schon wird sie von vermeintlich weiter links stehenden Kreisen gefeiert, für eine Aktion, die eigentlich selbstverständlich sein sollte, weil sie a) menschlich und mitfühlend ist und b) auch so von den Vätern des Grundgesetzes gewollt war. Also im Grunde, weil sie ein einziges Mal handelt wie ein guter Politiker handeln sollte. Der Staatsstreich in Griechenland, für den sie wenige Wochen vorher noch verantwortlich war, den haben schon wieder alle vergessen.

Dabei ist sie durch ihre fortwährend unsoziale, bildungsfeindliche, neoliberale Politik weitestgehend mit dafür verantwortlich, daß die Zahl der Abgehängten immer größer wird, der Mittelstand immer kleiner, die soziale Ungleichheit immer größer, die Bildung immer geringer. Daß das ein Nährboden für Rechte ist, das ist klar. Das geht halt so lange gut, so lange alle irgendwie noch ruhig gestellt sind. Aber dann stehen auf einmal ne knappe Million fremder Menschen vor der Tür, die auch durchgebracht werden müssen. Und da ja alle wissen, wie das läuft, daß die Mittel dafür wieder nicht da geholt werden, wo sie vorhanden sind, entstehen Existenzängste, so irrational sie auch sein mögen. Plötzlich gibt es ein Feindbild und wo Feindbilder sind, sind auch Rechte.
Und dafür soll ich Mutti jetzt plötzlich feiern? Dafür, daß sie den Karren komplett in den Dreck gefahren hat, nur weil sie ein einziges Mal so gehandelt hat, wie ichs nicht erwartet, mir aber gewünscht hätte? Man würde ja dem durchschnittlichen Visions Leser zumindest ein grundlegendes Verständnis politischer Zusammenhänge und eine halbwegs progressive Einstellung (muss ja nicht gleich linke sein) unterstellen, aber da war ich wohl doch mal wieder zu optimistisch.
09.02.2016 | 08:11 » Moderation benachrichtigen
Ich finde es schon merk(el)würdig dass die Bundesmutti es bei den Persönlichkeiten des Jahres auf Platz 2 geschafft hat. Hätte ich vor zwei Jahren noch meine komplette Musiksammlung drauf verwettet, dass dies nicht passiert.pixiesa, 08.02.2016 17:43 #


1932 bei der Reichspräsidentenwahl fanden plötzlich alle, ob konservativ oder Sozialdemokraten, den ollen erzkonservativen Hindenburg gut, damit ein Reichspräsident Hitler vermieden werden konnte.
Jetzt kommen die Rechten auf und Frau Merkel hat ein einziges Mal etwas wirklich Gutes gemacht und schon wird sie von vermeintlich weiter links stehenden Kreisen gefeiert, für eine Aktion, die eigentlich selbstverständlich sein sollte, weil sie a) menschlich und mitfühlend ist und b) auch so von den Vätern des Grundgesetzes gewollt war. Also im Grunde, weil sie ein einziges Mal handelt wie ein guter Politiker handeln sollte. Der Staatsstreich in Griechenland, für den sie wenige Wochen vorher noch verantwortlich war, den haben schon wieder alle vergessen.

Dabei ist sie durch ihre fortwährend unsoziale, bildungsfeindliche, neoliberale Politik weitestgehend mit dafür verantwortlich, daß die Zahl der Abgehängten immer größer wird, der Mittelstand immer kleiner, die soziale Ungleichheit immer größer, die Bildung immer geringer. Daß das ein Nährboden für Rechte ist, das ist klar. Das geht halt so lange gut, so lange alle irgendwie noch ruhig gestellt sind. Aber dann stehen auf einmal ne knappe Million fremder Menschen vor der Tür, die auch durchgebracht werden müssen. Und da ja alle wissen, wie das läuft, daß die Mittel dafür wieder nicht da geholt werden, wo sie vorhanden sind, entstehen Existenzängste, so irrational sie auch sein mögen. Plötzlich gibt es ein Feindbild und wo Feindbilder sind, sind auch Rechte.
Und dafür soll ich Mutti jetzt plötzlich feiern? Dafür, daß sie den Karren komplett in den Dreck gefahren hat, nur weil sie ein einziges Mal so gehandelt hat, wie ichs nicht erwartet, mir aber gewünscht hätte? Man würde ja dem durchschnittlichen Visions Leser zumindest ein grundlegendes Verständnis politischer Zusammenhänge und eine halbwegs progressive Einstellung (muss ja nicht gleich linke sein) unterstellen, aber da war ich wohl doch mal wieder zu optimistisch.AERPELSCHLOT, 08.02.2016 18:56 #


alles wahr was du schreibst, aber ich finde man darf einen sinneswandel (nichts anderes ist es für mich)
durchaus mal positiv erwähnen.
du sagst dass ein handeln wie ihres selbstverständlich wäre - sehe ich auch so - aber gleichzeitig ist man schon überrascht, wenn sie nach zehn jahren anfängt dinge richtig zu machen.
ich finde man darf fortschritt schon noch loben...hab ich bei westerwelle vor 5 jahren auch gemacht (kurz bevor er geschasst wurde), würd ich auch bei kim, donald und anderen schurken machen (wenn wir das mal hypothetisch sehen). das heißt natürlich nicht dass sie auf platz zwei in so einer liste auftauchen müssen. aber privat freut man sich doch auch mehr, wenn man einen hirnie zur vernunft bringt als einen gleichgesinnten.
09.02.2016 | 12:24 » Moderation benachrichtigen
Das ist doch genau das, was ich geschrieben hab. Einmal richtig gemacht, drüber freuen, aber nicht auf einmal Persönlichkeit des Jahres. So, und jetzt bitte wieder Merkel abwatschen für allen Mist, den sie zur Zeit schon wieder produziert (Asylpaket usw.).
09.02.2016 | 13:01 » Moderation benachrichtigen
Wer ist eigentlich auf Platz 1? Wer schaffte es die Kaiserin zu toppen?
09.02.2016 | 13:34 » Moderation benachrichtigen
Wer ist eigentlich auf Platz 1? Wer schaffte es die Kaiserin zu toppen?Woas Sois..., 09.02.2016 13:01 #

Schlimmer noch als Merkels Platz 2: Dave Grohl
09.02.2016 | 13:53 » Moderation benachrichtigen
Ach du Kacke. Dann muss man sich auch über Merkels Platz 2 nicht wundern und man kann froh sein, daß die Leserschaft überhaupt noch einen Politiker namentlich kennt :messer::messer::messer:
09.02.2016 | 13:54 » Moderation benachrichtigen
Was für ein Ranking ist das überhaupt?

« erste Seite | zurück | 1 - 2 - 3 - 4 - 5 | weiter | letzte Seite » | Seite 3 von 6 , 102 Ergebnisse

Home » Community » Forum » VISIONS » Visions 275