Zur mobilen Seite wechseln

VISIONS 272

108 Beiträge - 10209 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 1 - 2 - 3 - 4 - 5 | weiter | letzte Seite » | Seite 3 von 6 , 108 Ergebnisse

27.10.2015 | 16:07 » Moderation benachrichtigen
mir haben noch deerhoof gefehlt, die im artpop mMn ganz weit vorn dabei sind. aber nun ja. ich hab noch nicht ein ding davon gelesen. ich finde aber die herangehensweise ziemlich spannend, muss ich sagen. das eben unterschieden wird zwischen den "klassischen" prog richtungen, bis eben hin zu postrock, kraut, art- und avantgart-pop. das ganze mit essenziellen alben und unterbrochen durch interviews mit den playern des/r genres.
27.10.2015 | 16:09 » Moderation benachrichtigen
Dass C&C noch mal eine Platte des Monats hinbekommen, hätte ich nicht gedacht.
27.10.2015 | 16:13 » Moderation benachrichtigen
ist aber n allgemein geringer durchschnitt. und die konkurrenz ist halt auch reichlich dünne, diesen monat.
27.10.2015 | 16:15 » Moderation benachrichtigen
die konkurrenz ist halt auch reichlich dünne, diesen monat.cornello, 27.10.2015 16:13 #


Beach Slang :klugscheiss:
27.10.2015 | 16:16 » Moderation benachrichtigen
Ich schrecke vor der neuen CoCa sehr zurück bisher. Die davor hab ich mir auch schon nicht mehr angehört. Aber jetzt bin ich doch neugierig geworden.
27.10.2015 | 16:16 » Moderation benachrichtigen
Ich schrecke vor der neuen CoCa sehr zurück bisher. Die davor hab ich mir auch schon nicht mehr angehört. Aber jetzt bin ich doch neugierig geworden.Olsen, 27.10.2015 16:16 #


.
27.10.2015 | 16:27 » Moderation benachrichtigen
Für mich ist die neue Coheed bisher die größte Enttäuschung dieses Jahres, da ist leider nicht mehr viel übrig wofür ich diese Band früher geliebt habe. Die Alben davor waren aber auch nur noch knapp überm Durchschnitt.
27.10.2015 | 17:01 » Moderation benachrichtigen
die konkurrenz ist halt auch reichlich dünne, diesen monat.cornello, 27.10.2015 16:13 #


Beach Slang :klugscheiss:OneFingerSalute, 27.10.2015 16:15 #


ja, sach ich doch. reichlich dünne konkurrenz.
27.10.2015 | 17:35 » Moderation benachrichtigen
Die genannten Bands beim Prog-Special, aber Between The Buried & Me nicht dabei :drohen:
Muss man nicht verstehen...Woas Sois..., 27.10.2015 16:02 #

Das ist in der Tat harte Kost!

Im Forum ist Prog-Metal imo auch wesentlich beliebter.
27.10.2015 | 18:33 » Moderation benachrichtigen
mir haben noch deerhoof gefehlt, die im artpop mMn ganz weit vorn dabei sind. aber nun ja. ich hab noch nicht ein ding davon gelesen. ich finde aber die herangehensweise ziemlich spannend, muss ich sagen. das eben unterschieden wird zwischen den "klassischen" prog richtungen, bis eben hin zu postrock, kraut, art- und avantgart-pop. das ganze mit essenziellen alben und unterbrochen durch interviews mit den playern des/r genres.cornello, 27.10.2015 16:07 #

Ich bin auch positiv überrascht. Hatte schon befürchtet es würde in altbackener Manier nur über den ollen klassischen Prog berichtet. Das progressive Musik auch endlich seinem Namen gerecht werden kann wird hier gezeigt. Der Urprog und seine Auswüchse in diverse Richtungen. Mir fällt es nur etwas schwer zB Krautrock, Artpop und Avantgard unter dem Begriff Prog-Rock anzuerkennen. Nun ja, vielleicht bin ich da selbst zu festgefahren und muss umdenken.
27.10.2015 | 18:36 » Moderation benachrichtigen
Ich hätte da auch nicht dran gedacht. Krautrock oder Avantgarde (Zappa, Residents) sind ja teilweise älter als der "typische" Progrock.
27.10.2015 | 21:31 » Moderation benachrichtigen
das C&C Album ist der Hammer !

:cheers::bow::cheers:
28.10.2015 | 10:08 » Moderation benachrichtigen
kann mir jemand sagen, ob beach slang ne story oder n interview gekriegt haben?
28.10.2015 | 10:22 » Moderation benachrichtigen
Beim überblättern hab ich ne Story gesehen. Mein ich.
28.10.2015 | 10:56 » Moderation benachrichtigen
okay :) danke
28.10.2015 | 19:43 » Moderation benachrichtigen
Heute morgen das Heft erworben und das tatsächlich eigentlich vornehmlich des Specials wegen.
Bin bisher auch nicht enttäuscht. Macht Laune und ist v.a. perfekt, wenn man Lesesaaldienst schieben muss.
29.10.2015 | 08:32 » Moderation benachrichtigen
kann mir jemand sagen, ob beach slang ne story oder n interview gekriegt haben?rockyground, 28.10.2015 10:08 #



weder noch, gibt´s erst in der nächsten ausgabe...
29.10.2015 | 12:09 » Moderation benachrichtigen
Das Abocover ist ja dieses Mal ein Witz. Dasselbe wie das normale, nur ohne Zusatztexte. Zum Inhalt selbst kann ich noch nicht viel sagen. Werde gleich erst reinlesen.
Den "Senf dazu" unterstütze ich aber. Ich war in den letzten Wochen auch auf ein paar Konzerte von noch nicht ganz sooo bekannten Bands wie Black Trip, Reds'Cool, King Of The North und gestern Two Gallants, wobei letztere schon die kleine Freiheit in Osnabrück gut gefüllt hatten und ja schon lange dabei sind. Dagegen waren bei den anderen keine 50 Leute. Was sehr schade ist. Dabei haben die alle richtig abgeliefert. Ist schon seltsam, ein Newcomer wie James Bay hat einen Hit im Radio und wird überall (sicherlich nicht ganz zu unrecht) gefeiert und nimmt für seine nächsten Deutschlandkonzerte in den größten Städten im März 2016 schon über 40€ pro Karte und die beiden Haudegen von Two Gallants sind seit über 10 Jahren am musizieren und samt guter Newcomervorband Demob Happy für 20€ immer noch in kleinen Schuppen zu sehen. Die anderen genannten lagen preislich noch darunter.
Gut, mir gefallen die kleinen Läden sowieso besser. Chance auf erste Reihe ist da einfach sehr hoch und meist klingt es auch noch besser als in den großen Hallen/Arenen.
29.10.2015 | 12:21 » Moderation benachrichtigen
Das Oasis-Poster war ganz schön. Und die Jesse Hughes-Story.:bunny_4:
29.10.2015 | 13:00 » Moderation benachrichtigen
das C&C Album ist der Hammer !

:cheers::bow::cheers:pfanngoch, 27.10.2015 21:31 #


Diese Aussage finde ich ehrlich gesagt übertrieben :klugscheiss:

ABER: Nach den Durchhängern "Good Apollo...VolumeII..." und "Year of the Black Rainbow" hat die Band mit den beiden "Afterman"-Alben wieder die Kurve gekriegt und scheint wieder in die Gänge zu kommen. Das beweist auch das neue Album. Vor allem die Single "You Got Spirit Kid" höre ich in letzter Zeit fast täglich.
Sicher, C&C mögen vielleicht nicht mehr das sein, was sie in Zeiten vom "Second Stage Turbine Blade" vor allem aber "Keeping Secrets Of Silent Earth" waren. Sind aber nach wie vor gut unterwegs.:floet:

« erste Seite | zurück | 1 - 2 - 3 - 4 - 5 | weiter | letzte Seite » | Seite 3 von 6 , 108 Ergebnisse

Home » Community » Forum » VISIONS » VISIONS 272