Zur mobilen Seite wechseln

Visions 271

150 Beiträge - 18318 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 3 - 4 - 5 - 6 - 7 | weiter | letzte Seite » | Seite 5 von 8 , 150 Ergebnisse

30.09.2015 | 18:18 » Moderation benachrichtigen
Boysetsfire waren für mich immer die Foo Fighters des Hardcore. 2-3 Hits pro Album, der Rest verzichtbar.Powder To The People, 30.09.2015 17:57 #


Guter Vergleich, sehe ich ähnlich - ausgenommen "After The Eulogy", die hatte mehr Hits und ist einfach ein Spitzenalbum (allerdings auch nicht ganz ohne Schwachstellen).
30.09.2015 | 18:30 » Moderation benachrichtigen
ATE (wie der Kenner sagt, wie ich hier gelernt habe) ist für mich auch nur ein okayes Album. Ich hab die allerdings erst lange nach der Veröffentlichung gehört, vielleicht muss man da damals dabei gewesen sein. Wie bei H-Blocks.
30.09.2015 | 18:37 » Moderation benachrichtigen
... vielleicht muss man da damals dabei gewesen sein.Woas Sois..., 30.09.2015 18:30 #


Kann sein. War damals eine prägende Phase für mich, als die rauskam, Oberstufenanfang und so'n Kram. War auch eine Zeit, in der ich mir noch nicht allzu viele Alben leisten konnte und die verfügbaren rauf und runter und wieder rauf gehört habe. "Gefällt mir nicht" war damals keine Option.
30.09.2015 | 18:38 » Moderation benachrichtigen
H-Blockx, Sie Banause :klugscheiss: !

(Ich hab aber weder mit dem einem noch dem anderen zu tun)
30.09.2015 | 18:39 » Moderation benachrichtigen
Ausser ATE, die hat man sich natürlich, als man frisch in die HC-Szene kam, aus Prinzip geholt.Powder To The People, 30.09.2015 17:57 #

Ha! ATE war bei meiner allerersten EMP-Bestellung dabei. Die Visions hatte den Kauf befohlen. Ende 2000/Anfang 2001 muß das gewesen sein. Those where the days.:cool:
30.09.2015 | 19:18 » Moderation benachrichtigen
Mit dem Ranking des Buyer´s Guide von Yo La Tengo bin ich nicht ganz einverstanden.
Bei mir wäre die I Am Not Afraid Of You... weiter vorn, also erste Wahl, dem fantastischen Krautrockstück Pass The Hatchet, I Think I'm Goodkind geschuldet. Ich vermisse außerdem die Popular Songs und die Summer Sun (mindestens Gute Wahl). Die Band hat achtzehn Alben und viele Ep´s veröffentlicht, da finde ich die Auswahl im Heft etwas mau. Schade. :sad:
30.09.2015 | 20:10 » Moderation benachrichtigen
Ich kenn sehr wenig von YLT (und vermutlich ist das gut so), aber die Popular Songs gehört erwähnt allein schon wegen dieses Million Star Songs (oder wie der genau heißt). Dafür spendiere ich ein :heart: und ein :bow: , was ich ja selten tue.
Ob mir Mulaggi jetzt widersprechen wird?
30.09.2015 | 20:29 » Moderation benachrichtigen
Das Problem mit Yo La Tengo ist, daß sie ein/zwei/drei wirklich richtig gute Songs haben und man dann erwartet, daß sie irgendwo auf den Alben mal daran anknüpfen. Dann haste mal in nem Song nen Ansatz dazu, du wartest und es passiert nix.
30.09.2015 | 20:42 » Moderation benachrichtigen
Das Problem mit Yo La Tengo ist, daß sie ein/zwei/drei wirklich richtig gute Songs haben und man dann erwartet, daß sie irgendwo auf den Alben mal daran anknüpfen. Dann haste mal in nem Song nen Ansatz dazu, du wartest und es passiert nix.AERPELSCHLOT, 30.09.2015 20:29 #

Ist ja auch nicht so ganz deine Baustelle, wie du bemerktest. Unter "Verwählt" gibt's das Album The Sounds Of The Sounds Of Science. Ich kenne das Album nicht aber laut Beschreibung könnte das etwas für dich sein: "Eine Instrumentalplatte, auf der sich YLT komplett auf ihre Ambient-, Drone- und Jazz-Spielereien fokussieren"
01.10.2015 | 08:20 » Moderation benachrichtigen
Meine Aboausgabe ist erst am gestrigen Mittwoch angekommen (jetzt schon mehrfach hintereinander nicht vor Veröffentlichung der Kioskausgabe), irgendwie scheint die Post zu schludern.

Hab mich als erstes mal an die Story zu Black Vulpine gemacht. Bin gespannt aufs Album, welches ich mir direkt mal in doppelter Ausführung und Shirt im Store des Labels bestellt habe. Preislich ja sehr fair. Auch schade, dass die Band bisher nicht so viel gebucht wird. Hoffentlich ändert sich das bald.
01.10.2015 | 08:33 » Moderation benachrichtigen
bis jetzt nix im Briefkasten !!!
01.10.2015 | 08:49 » Moderation benachrichtigen
Ich probiere es nochmal...

Falls jemand mir die Triple-CD ordern könnte, verkaufen könnte oder sonstiges wäre ich sehr verbunden.
Gibt bestimmt Leute, die nichts mit anfangen können. :floet:

Zahle gut :cheers:
01.10.2015 | 08:55 » Moderation benachrichtigen
Wenn ich es recht verstehe, brauchst du eh nur die Abonnenten CD? Die beiden anderen kriegt man ja am Kiosk.

Dann verweise ich mal an:
ich würde meine bsf-cd (abo) ebenfalls zur verfügung stellen gg. porto auf mein PAYPAL-Konto :cool:cornello, 30.09.2015 10:35 #
01.10.2015 | 09:13 » Moderation benachrichtigen
Album des Monats: Deafheaven - New BermudaStillNo1, 28.09.2015 20:41 #


Ist der Track auf der AA-CD repräsentativ für den Rest des Schaffens von Deafheaven? :confused:
falls ja frage ich mich wie sowas Album des Monats werden kann. :hm:
01.10.2015 | 09:19 » Moderation benachrichtigen
verschenke die bsf-cd (kioskausgabe, wird heute abend am heimweg mitgenommen - grün oder blau ist also noch offen); pn genügt.-pmh-, 30.09.2015 10:08 #


1x "after the eulogy" via pn
01.10.2015 | 11:27 » Moderation benachrichtigen
Ich mag After the Eulogy, Tomorrow Come Today und die Misery Index alle und fast gleichermaßen gern. Ich hab auch nix dagegen (wie zuletzt geschehen) am Wochenende immer mal wieder After the Eulogy oder Rookie auf Parties mitzugröhlen, da gibts Lieder, die ich viel mehr nicht mehr hören kann (wobei ich natürlich auch nix dagegen hätte, mal bisschen mehr aktuelle Musik zu hören, aber was will man tun?).
Das Schöne an den Alben ist ja auch, dass sie sich ein Stück unterscheiden und damit alle ihren eigenen Charme haben.
Die letzte fand ich allerdings auch öde. Das neue Album werde ich mir wohl bald mal anhören, hohe Erwartungen habe ich nicht.
01.10.2015 | 11:41 » Moderation benachrichtigen
Ich mag After the Eulogy, Tomorrow Come Today und die Misery Index alle und fast gleichermaßen gern. Ich hab auch nix dagegen (wie zuletzt geschehen) am Wochenende immer mal wieder After the Eulogy oder Rookie auf Parties mitzugröhlen, da gibts Lieder, die ich viel mehr nicht mehr hören kann (wobei ich natürlich auch nix dagegen hätte, mal bisschen mehr aktuelle Musik zu hören, aber was will man tun?).schmirglie, 01.10.2015 11:27 #

Es geht ja nicht nur am "aktuell", es könnten z. B. auch mal weniger durchgenudelte Songs von den alten Alben laufen, aber nee. Deswegen geh ich seit Jahren nicht mehr in Indie-Clubs, das liegt aber nur teilweise an den DJs. Ich erinnere mich noch genau an eine Situation vor ein paar Jahren im Magnet. Floor relativ angenehm gefüllt, dann spielt die Frau "The Celluloid Dream" von AFI - zufällig mein absoluter Lieblingssong von der Platte. Was passiert? Binnen Sekunden steh ich fast allein auf der Tanzfläche. Aber spiel mal die Single-Auskopplung und den vermeintlichen Hit der Platte (auf der fast nur Hits sind) "The Leaving Song" und alles ist gut. Fazit: Indie-Publikum von heute abknallen, nur noch auf Elektro-Partys gehen.
01.10.2015 | 11:55 » Moderation benachrichtigen
Ja, hast du schon Recht. Als DJ hast du da einfach den schwarzen Peter.
Die erwähnte Party am Wochenende war die getaddicted-Party in Köln. Die gibts einmal im Monat, es gibt (fast) jeden Monat noch ne Band, die 30-40 Minuten spielt und die immer sehr passabel ist, und dann find ich mich auch damit ab, dass dann anschließend reichlich Klassiker laufen. Manchmal sind sie etwas risikofreudiger, und manchmal (so wie am Wochenende) denkt man eben, dass man 10 Jahre in der Zeit zurück gereist sein muss. Ich komm da schon auf meine Kosten und was Besseres gibts selbst hier eben nicht.
Ich frage mich ja tatsächlich, ob in 10 Jahren dann die Lieder von heutzutage laufen? :hm:
Und zu den Elektro-Parties: Der Bassist der Band vom Wochenende (die hießen Astaire oder so ähnlich) meinte auch:
"Wir mögen diese getaddicted-Parties total gern und wir finden, dass man nicht jedes Wochenende zu Techno feiern gehen muss. Einmal im Monat kann man auch mal hierhin kommen."
Da hat er sehr Recht, finde ich :bigsmile:
01.10.2015 | 12:26 » Moderation benachrichtigen
:hm:
da muss man sich dann in letzter Konsequenz fragen, ob Rookie später auch zum (tanz?-)tee im Pflegeheim aufgelegt wird...
01.10.2015 | 14:09 » Moderation benachrichtigen
:hm:
da muss man sich dann in letzter Konsequenz fragen, ob Rookie später auch zum (tanz?-)tee im Pflegeheim aufgelegt wird...der_acki, 01.10.2015 12:26 #


Vermutlich ja. Ist ja jetzt schon Altherrenmucke.

« erste Seite | zurück | 3 - 4 - 5 - 6 - 7 | weiter | letzte Seite » | Seite 5 von 8 , 150 Ergebnisse

Home » Community » Forum » VISIONS » Visions 271