Zur mobilen Seite wechseln

Hardwood - der Basketball-Thread

517 Beiträge - 58585 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 1 - 2 - 3 - 4 - 5 | weiter | letzte Seite » | Seite 3 von 26 , 517 Ergebnisse

25.04.2015 | 12:09 » Moderation benachrichtigen
"unstoppabull"...really? :bigsmile:LarryRansomInferno, 25.04.2015 12:05 #


Na wenn die Cheerleading-Truppe schon "Lovabulls" heißt... :rolleyes:


Finde das schon bemerkenswert, dass es noch keinem Team gelungen ist, einen 0:3-Rückstand zu drehen. Laut den Kommentatoren heute Nacht, gab es dieses Ausgangsposition schon 110-mal und es hat nie zu mehr als dem 3:3-Ausgleich gereicht. Schlechte Aussichten also für Mavs, Bucks, Pelicans, Celtics & Raptors.
Generell könnte das auf dem Papier eine sehr langweilige 1.Runde werden. Erst in einem Duell haben beide Teams schon gewinnen können (Spurs vs. Clippers).LarryRansomInferno, 25.04.2015 12:05 #


Die Runde könnte in der Tat kaum unspannender sein. Clippers und Spurs bringen noch Würze, das stimmt. Ich mag leider beide Teams nicht.
Allerdings müsste das doch im Umkehrschluss eine an Spannung nicht zu überbietende 2. Runde ergeben, oder nicht? :hm:
27.04.2015 | 07:22 » Moderation benachrichtigen
Ist das zu fassen? :mad::heul:

27.04.2015 | 09:13 » Moderation benachrichtigen
Immerhin wird es kein Sweep gegen die Mavs. Jetzt im nächsten Spiel in Houston nochmal die gleiche Intensität, wie in diesem und vielleicht ist doch noch was drin.
(Noch)nicht sehr realistisch, aber die Hoffnung stirbt, bekanntlich, zu letzt :klugscheiss:
27.04.2015 | 10:51 » Moderation benachrichtigen
Hätte Dallas mal Spiel 3 geholt wäre alles im Lot, so wird's leider sehr sehr schwierig, auch wenn sie diese Nacht mal echt ne gute Leistung gezeigt haben.
Spannende Serien in Runde 1 sind offensichtlich selten, ein Kracher wie Clippers vs Spurs ist für mich da mehr als entschädigend, ich sehe beide in der zweiten Runde klar vorne und gegen GSW im West Finale dann ziemlich 50/50.
28.04.2015 | 16:54 » Moderation benachrichtigen
Yes, ein Basketball-Thread!

Wer hätte gedacht, dass Brooklyn so ein Comeback startet? 35 Punkte von Deron Williams, der ja die letzten Jahre mal so gar nichts gerissen hat...ich war eigentlich beim Sweep für Atlanta. Umso spannender.

Die Spurs vergesse ich eigentlich immer und stemple die als Altherren-Truppe ab (Parker, Ginobili, Duncan sind ja auch alle schon Urgesteine, und Pop ist ja wohl der Vorzeige-Grantel-Rentner), aber die bieten den Clippers schon gut die Stirn.

Ich tippe trotzdem auf Conference Finals Cleveland vs. Atlanta / Golden State vs. Clippers. Die Meisterschaft würde ich den Warriors gönnen, auch wenn es gegen Cleveland in Top-Form nochmal ein Brocken werden dürfte.

Wenn Dallas früh ausscheidet gibt es immerhin eine realistische Chance auf Dirkules bei der EM, was ja nicht das Schlechteste wäre.
28.04.2015 | 21:06 » Moderation benachrichtigen
Welcome to game six! :messer: Was für eine Scheiße.
02.05.2015 | 10:56 » Moderation benachrichtigen
Welcome to game six! :messer: Was für eine Scheiße.Drunken Third, 28.04.2015 21:06 #


Das hätte ich ja nun auch nicht erwartet. 120 : 66
Vierthöchster Playoff-Sieg überhaupt.

Was zwei Tage Pause so ausmachen können. Von Beginn eine einzige Vorführung. Milwaukee zu keiner Zeit auch nur ansatzweise auf Augenhöhe. Eine Zusammenfassung erübrigt sich hier, nur die Fouls sollten erwähnt werden. Mike Dunleavy wird nach einem versenkten Dreier phänomenal von Milwaukees Giannis Antetokounmpo ins Publikum getackelt, da muss sogar Scottie nochmal aufstehen (Michael Jordan hat ja vor Kurzem noch behauptet, dass Spiel sei nicht mal ansatzsweise so physisch wie zu seiner Zeit):



Da war Mike aber nicht so unschuldig, wie es zunächst aussieht, hat er doch kurz vorher in der Bulls-Hälfte so dermaßen unsauber verteidigt, dass da auch mindestens ein Technical Foul angebracht gewesen wäre. Ist aber nicht passiert, dafür kassiert Giannis ein Flagrant II und geht vom Court. Playoff Intensity.

Später dann erneut Dunleavy:



Und wieder alles andere als unschuldig, hat er dich ständig eine Hand an Gesicht oder Hals von MCW. Unsauber, provozierend, aber nun ja, gerade die jungen Spieler lassen sich dann auch provozierend. Playoff Intensity.

Fazit der ersten Runde: Die Bucks haben eine unglaubliche Serie gespielt! Wurden von vielen (auch von mir) als leichter Sparringspartner gewertet, entpuppten sich dann aber zunächst als harter Gegner, später als echte Hürde, die die Bulls nochmal ganz schön in Bedrängnis brachte. Eine Defense zum Niederknien (zumindest fünf Spiele lang), eine unglaubliche Motivation und Ehrgeiz ohne Ende. Schade, dass sie jetzt ausgerechnet zu Hause so derbe aus den Playoffs geprügelt wurden. Das Team wird nächstes Jahr ein echter Brocken.
Moment, ich bin ja Bulls-Fan! Ok. Derrick Rose zwei Spiele in MVP-Form, dann nicht mehr. Butler für mich der Spieler der Serie, Gasol wie immer ein Fels in der Offense (in der Defense eher ein Kieselstein).
Das war sehr viel knapper, als es hätte werden dürfen. Blamage (allerdings mit Ausrufezeichen) gerade so abgewendet.
Passt bloß auf, LeBron, J.R. und Kyrie könnten auch fertig machen, wenn ihr die gleichen Fehler zulasst.

Zuletzt geändert von Drunken Third 02.05.2015 11:00

02.05.2015 | 17:09 » Moderation benachrichtigen
Ich würde einfach sagen, dass Dunleavy ein ziemlich smarter Spieler ist und die Bucks eben jung und nicht so smart.

Ansonsten würde ich das aber auch nicht überbewerten. Milwaukee spielt ne gute Defense, das wusste man auch vorher schon. Chicago ist offensiv nicht so stark, das wusste man vorher auch schon. Im Grunde hat man daheim ein unnötiges Spiel verloren, ansonsten war doch alles im Lot (vor allem mit dem Abschluss).
In der nächsten Runde wird sich zeigen wie gut die Bulls sind, eins der beiden Spiele ohne Smith sollten sie gewinnen, sonst wird es denke ich kaum machbar sein.

Erstmal drücke ich heute Nacht den Clippers die Daumen, die Serie hat mir schon echt viel abverlangt, wenn die Spurs heute Nacht gewinnen weiß ich nicht ob ich das überstehe.
03.05.2015 | 04:52 » Moderation benachrichtigen
Chris Paul mit dem Gamewinner! Der Wahnsinn!
03.05.2015 | 15:40 » Moderation benachrichtigen
Bin fick und fertig vor Glück.
03.05.2015 | 16:19 » Moderation benachrichtigen
Ich hab ja für beide Teams keine großen Sympathien über, trotzdem hätte ich irgendwie lieber die Spurs in Runde 2 gesehen.
Trotzdem ein geiler Krimi, die Serie, was im siebten Spiel gipfelte.
Zwei Teams auf Aufenhöhe.
03.05.2015 | 19:30 » Moderation benachrichtigen
Heute gibt's ja auch für Mitteleuropäer schöne Startzeiten.
Atlanta vs. Washington läuft schon und nach dem 1. Quarter führen die Hawks mit 37:26.
Wer also Dennis Schröder mal in action sehen will...
03.05.2015 | 20:21 » Moderation benachrichtigen
Für mich gäbe es natürlich nichts schöneres, als wenn Jeff Teague, Dennis Schröder und Ashton Kutcher Kyle Korver Washington rauskegeln würden. Aber das wird wohl ein harter Brocken für Atlanta, auch wenn die Saisonbilanz (3:0) vielversprechend ist.
Das Spiel guck ich mir aber morgen in der 15-Minuten-Zusammenfassung an.
03.05.2015 | 20:37 » Moderation benachrichtigen
Washington ist in der ersten Runde überraschend souverän aufgetreten, aber für Atlanta sollten die mehr als schlagbar sein. Millsap ist ein absolutes horror Matchup, Wall hat mit Teague und Schröder zwei schnelle und gute Verteidiger gegen sich. Da wird Pierce schon extrem die Uhr zurückdrehen müssen wenn sie die Serie gewinnen wollen.
03.05.2015 | 21:30 » Moderation benachrichtigen
Tja, Spiel 1 geht an Washington. :messer:
03.05.2015 | 22:07 » Moderation benachrichtigen
die wurfquote im letzten viertel war der neckbreaker. bitter für atlanta gleich das erste heimspiel zu verlieren.
03.05.2015 | 22:44 » Moderation benachrichtigen
Atlanta hat sich ordentlich selbst besiegt, damit ist auf jeden Fall direkt mal Spannung in der Serie. Man darf gespannt sein gegen wen GSW im Finale gewinnt. Wobei ich mich für die Clips schon am meisten freuen würde, Paul muss den Ring einfach kriegen. Curry und Co haben noch genug gute Jahre vor sich.
04.05.2015 | 12:11 » Moderation benachrichtigen
Und wieder: Wahnsinn. Curry macht einfach was er will, Green liefert trotz Foul-Trouble ein Top-Spiel ab und Thompson überzeugt auch wieder. Wenn Golden State nicht in den Finals spielt, weiß ich auch nicht.
06.05.2015 | 16:44 » Moderation benachrichtigen
Krasse Sache: Die Bulls machen Spiel 1 gegen Cleveland klar, Memphis und Atlanta schaffen den Ausgleich (was mich besonders für Atlanta freut) und auch James Harden hat in Spiel 1 gegen die Clippers das nachsehen.

Aktueller Stand:

Golden State Warriors 1 : 1 Memphis Grizzlies
Los Angeles Clippers 1: 0 Houston Rockets

Chicago Bulls 1 : 0 Cleveland Cavaliers
Washington Wizards 1 : 1 Atlanta Hawks

Zuletzt geändert von Drunken Third 06.05.2015 16:57

06.05.2015 | 16:54 » Moderation benachrichtigen
Das mit Cleveland ist nicht allzu überraschend, find ich, fehlt mit Love doch ein wichtiger Big Man, von denen die Cavs eh zu wenige im Roster haben. Nur ein Mozgov als Rim Protector und konstanter Rebounder reicht vermutlich nicht. Zudem ist Smith ja auch für die ersten zwei Spiele raus, und gerade der hat sich ja zusammen mit Mozgov als Trade-Glücksgriff erwiesen. Wenn dann Rose noch auf MVP-Niveau spielt...puh.

Toronto ist ja aber gar nicht mehr mit dabei, du meinst sicher Atlanta. ;)

« erste Seite | zurück | 1 - 2 - 3 - 4 - 5 | weiter | letzte Seite » | Seite 3 von 26 , 517 Ergebnisse

Home » Community » Forum » Sport » Hardwood - der Basketball-Thread