Zur mobilen Seite wechseln

Leserthema: Sagt uns, worüber wir schreiben sollen!

129 Beiträge - 22127 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 3 - 4 - 5 - 6 - 7 | weiter | letzte Seite » | Seite 5 von 7 , 129 Ergebnisse

16.11.2016 | 14:09 » Moderation benachrichtigen
Liebe VISIONS,

könntet Ihr mal recherchieren, wie die Clubs/Hallen von Bands in Deutschland ausgesucht werden?

Auch gerne was damit so an Mieten und Vorgaben verknüpft sind. Das ganze drumherum.

Hintergrund meiner Frage (abseits von allgemeiner Neugierde diesbezüglich):
immer weniger Bands kommen nach München.

Gerade las ich die Tourdaten von Farben/Schwarz und da war kein einziges Datum in Bayern! Und das als deutsche Band auf einer Deutschlandtour :yikes:
16.11.2016 | 14:17 » Moderation benachrichtigen
Liebe VISIONS,

könntet Ihr mal recherchieren, wie die Clubs/Hallen von Bands in Deutschland ausgesucht werden?

Auch gerne was damit so an Mieten und Vorgaben verknüpft sind. Das ganze drumherum.

Hintergrund meiner Frage (abseits von allgemeiner Neugierde diesbezüglich):
immer weniger Bands kommen nach München.

Gerade las ich die Tourdaten von Farben/Schwarz und da war kein einziges Datum in Bayern! Und das als deutsche Band auf einer Deutschlandtour :yikes:Amano, 16.11.2016 14:09 #

Es gibt aber auch viele Bayrische Bands die kaum aus Bayern rauskommen.
Kofelgrschra hätte ich z.B. gerne mal gesehen aber hier in die nähe kommen die nie.
16.11.2016 | 14:21 » Moderation benachrichtigen
dann nennen sie das aber auch nicht Deutschland-Tour :klugscheiss:
das ist dann eine Welt-Tournee :tongue:


aber das war ja nur der Aufhänger für die Anfrage.

aber vor allem viele internationale Stars machen einen Bogen um München/Bayern. Da würde mich jetzt halt interessieren, ob da die Saalmieten oder sonstige Auflagen einfach zu hoch sind. Oder die Bevölkerungsdichte zu niedrig.

oder was auch immer. aber tatsächlich ist das auch bei immer mehr deutschen Bands der Fall. Die spielen dann in Ulm oder Regensburg aber nicht München (geschweigedenn Augsburg :floet:).
16.11.2016 | 14:25 » Moderation benachrichtigen
dann nennen sie das aber auch nicht Deutschland-Tour :klugscheiss:
das ist dann eine Welt-Tournee :tongue:Amano, 16.11.2016 14:21 #

Wo du recht hast...

Und ja ich geb dir Recht interessantes Thema.
16.11.2016 | 14:44 » Moderation benachrichtigen
Ich glaube das liegt am Zusammenspiel von Bookingagentur (stellvertretend für die Band) auf der einen Seite und dem lokalen Veranstalter (der, der mit der Konzertbühne zusammenarbeitet) auf der anderen Seite.
Vom Gefühl her würde ich sagen, dass sone Bookingagentur ihre Bands schon gerne in den Großraum München schicken würde, es aber an Veranstaltern mangelt, die bestimmte Konzerte organisieren wollen. Z.B.im Hardcore-Bereich ist das ja oft ehrenamtliche Arbeit/Hobby im selbstverwalteten AZ/JUZ.
16.11.2016 | 14:56 » Moderation benachrichtigen
ja, ich kann mir vorstellen, dass da so einiges mit rein spielt. eine Recherche seitens der Redaktion könnte Licht ins Dunkel bringen :bigsmile:

mich würde auch interessieren, wie der Bedarf kalkuliert wird. In deinem Fall wohl von der Bookingagentur.

@Taisumi: das Phänomen Kein-Konzert-In-München zieht sich durch alle Musikgenres und Bandgrößen.
16.11.2016 | 15:23 » Moderation benachrichtigen
Das wollte ich ja auch sagen. Genreunabhängig. Hardcore war ein Beispiel von mir, weil ich meine Erklärung für stichfest halte.:wink:
16.11.2016 | 15:38 » Moderation benachrichtigen
Wenn ich mir die Seiten vom Feierwerk oder Backstage anschaue, muss ich schon sagen, ihr jammert auf hohem Niveau. :tongue:
16.11.2016 | 15:46 » Moderation benachrichtigen
naja, ehrlich geschrieben kenn ich kaum was von den Bands und außerdem bezüglich Backstage: SARAH & PIETRO LEIDER ABGESAGT :mad:
16.11.2016 | 15:49 » Moderation benachrichtigen
Ich hab auf die schnelle mal Oathbreaker, Ash Borer und Crippled Black Phoenix gesehen. Jeweils mehrere Bands zwischen 15 und 20 Euronen.
16.11.2016 | 15:50 » Moderation benachrichtigen
München/Bayern. Da würde mich jetzt halt interessieren, ob da die Saalmieten oder sonstige Auflagen einfach zu hoch sind. Oder die Bevölkerungsdichte zu niedrig.Amano, 16.11.2016 14:21 #

Dann wohl die Saalmieten oder die Auflagen, nicht die Bevölkerungsdichte. Da hat München nämlich die höchste von ganz D'land (ok, abgesehen von diesem Freistaat, der von einem einbeinigen Reichsbürger ausgerufen wurde).
16.11.2016 | 15:51 » Moderation benachrichtigen
@ Woas: klar kommen schon Bands (und in dem dem Bereich kosten die auch keine 50 Öcken), aber immer wenn ich mir die Tourdaten in der VISIONS hinten durchblättere fällt mir auf, wie viele Deutschland-Tourneen um München einen Bogen machen

mein Arbeitskollege ist jeden Monat erneut im Homer-Simpson-Gedächtnis-Modus, wenn er liest "geil die kommen auf Tour! NEIN! nicht nach München"
16.11.2016 | 15:53 » Moderation benachrichtigen
Ah, okay. Ich sehe das halt noch von einem anderen Niveau aus. Ich sehe staunend aus dem Kellerfenster in euren Ballsaal.
16.11.2016 | 22:05 » Moderation benachrichtigen
Das erstaunt mich, denn ich habe genau das Gegenteil beobachtet. In Hannover ist seit so ca. einem Jahr deutlich mehr los als früher :hm:.
16.11.2016 | 23:25 » Moderation benachrichtigen
Das erstaunt mich, denn ich habe genau das Gegenteil beobachtet. In Hannover ist seit so ca. einem Jahr deutlich mehr los als früher :hm:.Crackerman, 16.11.2016 22:05 #

Das hängt höchstwahrscheinlich damit zusammen das die Bands jetzt wieder mehr Touren müssen, auf der anderen seite ist in Mannheim in letzter Zeit erschreckend wenig los, dass war auch mal besser.
17.11.2016 | 03:34 » Moderation benachrichtigen
Das erstaunt mich, denn ich habe genau das Gegenteil beobachtet. In Hannover ist seit so ca. einem Jahr deutlich mehr los als früher :hm:.Crackerman, 16.11.2016 22:05 #


Ja, das sind dann die, die nicht nach Köln kommen. Und nach Leipzig und Berlin kommt irgendwie auch jeder.
17.11.2016 | 09:24 » Moderation benachrichtigen
Gerade bei den kleineren Bands und auch bei bestimmten Genres, die sich eher abseits des Mainstreams abspielen, sind doch manchmal auch in Großstädten wenige Personen entscheidend, die sich ums Buchen kümmern. Und wenn solche Leute dann aufhören, weil sie zum Beispiel wegen eines Jobs keine Zeit mehr haben oder wegen eines Umzugs, dann ist schnell Sense. Hier in Bremen zum Beispiel gab es zu meiner Anfangszeit noch die Gruppe Red Red Red, die eine angesagte Hardcoreband nach der anderen an die Weser geholt hat. Seitdem die es nicht mehr machen, ist da ganz, ganz viel weggebrochen. Und so kann es natürlich auch umgekehrt der Fall sein, wenn plötzlich vor allem Leute aus dem Nachwuchs anfangen, sich zu kümmern, weil sie Bock auf Bands in ihrer Stadt haben. Das war für mich wiederum in Hannover zu beobachten, wo vor ein paar Jahren plötzlich jede aufstrebende Vollbartpunkband im Heinz, in der Faust oder anderen kleineren Läden auftauchte.
17.11.2016 | 14:02 » Moderation benachrichtigen
Das scheint mir am logischsten zu sein.

Übrigens habe ich gehört, dass das Heinz zumachen muss, weil das Fössebad umgebaut werden soll :sad:.
17.11.2016 | 14:16 » Moderation benachrichtigen
:yikes:
17.11.2016 | 15:08 » Moderation benachrichtigen
Liebe VISIONS,

könntet Ihr mal recherchieren, wie die Clubs/Hallen von Bands in Deutschland ausgesucht werden?

Auch gerne was damit so an Mieten und Vorgaben verknüpft sind. Das ganze drumherum.

Hintergrund meiner Frage (abseits von allgemeiner Neugierde diesbezüglich):
immer weniger Bands kommen nach München.

Gerade las ich die Tourdaten von Farben/Schwarz und da war kein einziges Datum in Bayern! Und das als deutsche Band auf einer Deutschlandtour :yikes:Amano, 16.11.2016 14:09 #


Danke Amano, dass du das mal anbringst. Genau dasselbe ist mir getsern beim Lesen der Farben/Schwarz-Tour aufgefallen :hm:. Zig Tourdaten, aber München ist nicht dabei.
Natürlich können wir uns hier in München nicht groß beklagen, aber dafür, dass München die drittgrößte Stadt Deutschlands ist, kommen hier erstaunlich wenige Bands an. In letzter Zeit lese ich auch vermehrt Ulm oder Lindau. Hin und wieder auch Augsburg anstatt München, aber den Weg nach Augsburg nehme ich schon eher auf als nach Ulm.

« erste Seite | zurück | 3 - 4 - 5 - 6 - 7 | weiter | letzte Seite » | Seite 5 von 7 , 129 Ergebnisse

Home » Community » Forum » VISIONS » Leserthema: Sagt uns, worüber wir schreiben sollen!