Zur mobilen Seite wechseln

Leserthema: Sagt uns, worüber wir schreiben sollen!

129 Beiträge - 22126 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 1 - 2 - 3 - 4 - 5 | weiter | letzte Seite » | Seite 2 von 7 , 129 Ergebnisse

16.06.2015 | 15:56 » Moderation benachrichtigen
Was ist eigentlich dieses "Radio"?
16.06.2015 | 15:56 » Moderation benachrichtigen
Was ist eigentlich dieses "Radio"?AERPELSCHLOT, 16.06.2015 15:56 #


:drohen:
16.06.2015 | 15:58 » Moderation benachrichtigen
:floet:
16.06.2015 | 15:58 » Moderation benachrichtigen
Was ist eigentlich dieses "Radio"?AERPELSCHLOT, 16.06.2015 15:56 #


Der neueste heiße Scheiß von Apple :klugscheiss: Die haben das vor kurzem erfunden, Beats-1.
16.06.2015 | 16:27 » Moderation benachrichtigen
Radio killed the Bandcamp-Star!
27.07.2015 | 02:47 » Moderation benachrichtigen
Nach dem Ranking im aktuellen Heft zu den besten Musikfilmen und -dokus hab ich ein paar davon geschaut und war sehr von "Control" begeistert. Über Joy Division oder New Order habt ihr soweit ich weiß noch nicht berichtet, das tät mich aber sehr interessieren :bigsmile:
27.07.2015 | 16:14 » Moderation benachrichtigen
Nach dem Ranking im aktuellen Heft zu den besten Musikfilmen und -dokus hab ich ein paar davon geschaut und war sehr von "Control" begeistert. Über Joy Division oder New Order habt ihr soweit ich weiß noch nicht berichtet, das tät mich aber sehr interessieren :bigsmile:StillNo1, 27.07.2015 02:47 #



Das stimmt nicht ganz.
2005 gab es eine kurze History zu New Order und 2007 ein Artikel zu Ian Curtis im Rahmen des Filmes "Control".
Letzterer war im übrigen etwas unpassend mit "Der Kurt Cobain seiner Zeit" betitelt.
15.08.2015 | 11:38 » Moderation benachrichtigen
Thema: Musikjournalismus im Radio in abendlichen Spezialsendungen.

Früher gab es im Heft mal die Fernsehseite mit Tipps zu Viva Zwei oder Rockpalast-Sendungen im WDR, es gab auch mal mindestens eine Reportage zu Viva Zwei, als die damals auf Astra aufgeschaltet wurden. Über Musiksendungen im Radio habe ich noch nie ein Wort gelesen. Im Eclipsed gibt es immerhin die Radiospalte vorne bei den News, der Metal Hammer hat vor 25 Jahren regelmäßig über Metalsendungen im Radio berichtet. Das könnte man auch zu Sendungen machen, die gezielt Alternative Rock u.a. vorstellen, z.B.:

BR Bayern 3 Classic Rock, Baumanns Rockperlen, die NewcomerShow...
BR PULS Plattenbau, In die Nacht, Sounds Supreme...
hr3 Die lange harte Nacht - früher gab es mal seperate wöchentliche Sendungen für Modern Rock und Hard & Heavy, die wurden aber schon 2004 abgeschafft. Ende 2008 wurden dann die alternativen Sendungen ''Der Ball ist rund'' und ''Volkers Kramladen'' eingestellt.
hr YOU FM Sounds - wurde 2010 stark verändert, davor gab es mittwochs immer eine Rocksendung, dienstags Rap und donnerstags Elektro
MDR Sputnik Popkult, Rock it - war früher mal die legendäre Sendung ''Tendenz Hard bis Heavy'', inzwischen unmoderiert, was eigentlich ein Skandal ist. Es gibt auch Sendungen zu Rap, Elektro oder Newcomern, die dann auch moderiert
NDR 2 Soundcheck Live, Milestones, Musikszene Deutschland, Neue Musik, Rock, Soul, Easy Sounds
NDR N-Joy Neu, Soundfiles HipHop, Alternative, Music Meeting, ...
RB Bremen Vier Axel P., Zeiglers wunderbare Welt des Pop, HeuckZeug, Rockt
RBB radioeins - diverse Sendungen am Abend wie Radio Affair, Anything Goes, Free Falling, Freistil, Elektro Beats, HappySad, Soundcheck, Lost In Music, Planet Fruit, Rock'n'Roll Radio
RBB Fritz Soundgarden am Abend - insbesondere International, Metal und Indie, es gibt auch noch Deutschrap und Elektro
RBB Fritz Nightflight - insbesondere Indie und Punk, auch hier gibt es noch Deutschrap, Techno und Elektro
SR1 Europawelle Absolut Musik
SWR3 Popshop Tücking rockt
SWR DASDING Lautstark, Heimspiel, Sprechstunde
WDR 1LIVE Plan B - wird gerade stark verändert !!!
WDR 2 Made In Germany, Lounge, Heart Of Rock, Trends, In Concert, Classics

Österreich:
ORF Hitradio Ö3
ORF FM4 Homebase, Heartbeat, House Of Pain, Soundpark...

Schweiz: SRF SRF3 Rock Special u.a., Sounds
SRF Virus

Bundesweit: Radio Energy
Bayern: Rock Antenne Tuff Stuff
Hessen: Radio Bob Bob's Harte Saite, Classic Rock, 80er & 90er Rockshow, Live
Berlin und Nürnberg: Star FM am Vormittag oder am Abend
Rheinland-Pfalz und Niedersachsen: Rockland Radio & Radio 21 (identisches Programm)
Schleswig-Holstein und Hamburg: delta radio

Vermutlich sieht es im Privatradio dünner aus als im ö-r...
Entweder alles in einem Artikel als Zustandsbericht oder als Serie in jedem Heft einen anderen Sender vorstellen.

Fragen:
Wie steht es um den Musikjournalismus im Radio?
Wie steht es um die alternative Musik im Radio? Nur noch Mainstream?
Unterschiede zwischen ö-r und privat?
Unterschiede zwischen Tages- und Abendprogramm?
Unterschiede zwischen früher und jetzt?
Wie sieht die Zukunft aus, gerade in Bezug auf die neue Konkurrenz im Internet?
Wer sucht die Musik im Radio aus?
Alternativen im Internet?

Interviewpartner:
Redakteure und Moderatoren der Sendung, was oft ein- und dieselbe Person ist
Musikchefs und Senderchefs
Radioberater oder -forscherHeavy_Metal_Maniac, 01.04.2015 19:06 #



Entdecke Deinen Kommentar erst jetzt, aber ich finde super, dass Du das Radio erwähnst, denn man hat ja nicht immer (funktionierendes) Internet. Andererseits hat man ja auch schon mal Lust auf den Mix aus Informationen und Musik. Nur haben die ja immer das Problem, dass sie für Werbekunden interessant sein müssen.
Als Rheinländerin läge ich damit im EinsLive Gebiet, aber das kann ich mir seit 15 Jahren nicht mehr geben. Das Tagesprogramm ist furchtbar, und selbst bei Plan B lief alle fünfzehn Minuten ein Chartsong, damit auch ja keiner abschaltet. Wie das jetzt ist, weiß ich gar nicht mehr. Da benutze ich gerne Spotify-Radio als Ersatz oder InternetRadio z.Bsp. Alternative FM. Wenn man nicht sowieso meistens Konserve hört.

Wenn man allerdings viel im Grenzgebiet zu Belgien unterwegs ist und eben kein Internet hat, z.Bsp. im Auto, dem kann ich Studio Brüssel empfehlen. Ich weiß nicht, wie die Belgier das machen, aber da läuft im regulären Tagesprogramm jede Menge Indie, Alternative usw. und nicht nur "die" Hits der Bands, die von allen totgedudelt werden.Da läuft mittags um zwei Rage Against The Machine oder ein Prodigy-Song der ersten Platte, Editors, Balthazar usw. Die niederländischen Moderatoren wirken cool, und viel versteht man auch. Eine echte Alternative zu Internetradio und Streamingdiensten.
StuBru und WDR5 ist zumindest das, was ich im Auto als Radiostationen gespeichert habe.
28.01.2016 | 15:56 » Moderation benachrichtigen
Ich kaufe das Heft ja nun schon etwas länger nicht mehr, aber gab es mal einen Artikel über Gent? Wenn nicht, dringend nachholen. Interessiert mich nämlich schon, was da los ist, daß da auf einmal so viele grandiose Bands aus dem Boden schießen.
28.01.2016 | 15:59 » Moderation benachrichtigen
Ich kaufe das Heft ja nun schon etwas länger nicht mehr, aber gab es mal einen Artikel über Gent?AERPELSCHLOT, 28.01.2016 15:56 #


Gent = Djent?
28.01.2016 | 16:01 » Moderation benachrichtigen
Gent, Stadt in Belgien.
28.01.2016 | 16:02 » Moderation benachrichtigen
Achso! :bekloppt:
29.01.2016 | 07:21 » Moderation benachrichtigen
aerpel, sag mal n paar beispiele, bitte.
29.01.2016 | 09:57 » Moderation benachrichtigen
Mir würde eine Geschichte gefallen, die hinter die Kulissen eines Ein-Mann-Labels (z.B. Gunner Records) oder -Mailorders (z.B. Per Koro) guckt: Wie viel Arbeit ist das, was kommt bei rum, was macht Spaß, was nicht?OneFingerSalute, 01.04.2015 09:58 #


hole das hier mal wieder hoch, weil ich es auch sehr interessant finde. Es gibt ja doch ein paar feine kleine Labels, da ist ein Blick hinter die Kulissen durchaus interessant.
Coffeebreath and Heartache haben es ja leider nicht geschafft, da könnte man vielleicht mal ansetzen...

Ansonsten auch gerne mal eine Story über die ganzen Amphetamine Reptile-Geschichten in den Neunzigern (vielleicht außer Helmet)
29.01.2016 | 10:23 » Moderation benachrichtigen
Amenra, Oathbreaker, The Black Heart Rebellion, Raketkanon, Hessian ...
Dazu dann noch das grandiose Consouling Sounds Label, das sowohl im Hartwurst/Black Metal Bereich unterwegs ist, als auch im Drone Bereich und da einige herausragende Sachen veröffentlicht, sowohl von lokalen als auch internationalen Acts. Letztes Jahr u.a. Amenra live, Wiegedood (Gent-Supergroup), CHVE (Ritual Ambient vom Amenra Sänger), Black Heart Rebellion, Treha Sektori/Barst/RM74 (Platz 8 in meinen Jahrescharts, Dark Ambient), IIVII (Droneprojekt von Josh Graham von A Storm Of Light, Battle Of Mice, Red Sparowes, Neurosis) usw....

Interessanterweise sind die Gent Bands überwiegend in Richtung Hardcore/Black Metal oder zumindest da irgendwie verwurzelt und dann so aufgebohrt, daß ich den Kram mag. Aber eben auch einiges aus der Drone/Dark Ambient Ecke, oder eben einen Mischmasch von beiden. Als ob sich das gegenseitig befruchtet, dann verselbstständigt hat und wie damals in Seattle einen eigenen Sound kreiert hat. In Seattle wars Punk plus Metal=Grunge, in Gent jetzt Hardcore plus Dark Ambient. Vielleicht Amenra als die Nirvana, und Consouling als Sub Pop.
Find ich schon sehr interessant zu beobachten und wenn man da mal anständig recherchiert und Leute interviewt, könnte das nen fantastischen Artikel geben.
29.01.2016 | 17:09 » Moderation benachrichtigen
Gute Idee!
29.01.2016 | 17:12 » Moderation benachrichtigen
da kann ich mich nur anschließen, mich würde das natürlich auch interessieren. ich befürchte aber, dass diese ganzen church of ra leute eher medienscheu sind.
29.01.2016 | 17:18 » Moderation benachrichtigen
Ärpel hat mich inspiriert.

Wie wär's mit Seattle - 25 Jahre nach dem Boom Was hat sich verändert, was ist geblieben? :bigsmile:
29.01.2016 | 17:30 » Moderation benachrichtigen
Wie wär's mit Seattle - 25 Jahre nach dem Boom Was hat sich verändert, was ist geblieben? :bigsmile:KurdtKillsBoddah, 29.01.2016 17:18 #

Ich hab überlegt, ob ichs dir sagen soll, aber Kurt ist tot.
29.01.2016 | 17:33 » Moderation benachrichtigen
da kann ich mich nur anschließen, mich würde das natürlich auch interessieren. ich befürchte aber, dass diese ganzen church of ra leute eher medienscheu sind.cornello, 29.01.2016 17:12 #

Also Pretty in Noise hat mal ein Videointerview mit dem van Eeckhout gemacht. So scheu sind die wohl nicht.

« erste Seite | zurück | 1 - 2 - 3 - 4 - 5 | weiter | letzte Seite » | Seite 2 von 7 , 129 Ergebnisse

Home » Community » Forum » VISIONS » Leserthema: Sagt uns, worüber wir schreiben sollen!