Zur mobilen Seite wechseln

Welche specials wünscht ihr euch mal in der VISIONS ???

26 Beiträge - 3887 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 1 - 2 | Seite 2 von 2 , 26 Ergebnisse

19.07.2009 | 17:17 » Moderation benachrichtigen
mal was über elektronische musik und scenen. z.b. goa,dubstep,drum`n bass,house usw. in den scenen trifft man doch immer leute die für alle musikarten offen sind und zu hause fast nur rock höhren zum feiern aber in ne elektrodisse gehen.

...und mal was über die djs in alternativ/rockschuppen... die jungs spielen zum teil seit 10 jahren die gleichen lieder
und die leute tanzen. spielen die mal was neues das die leute nicht kennen hören die auf mit dem tanzen. echt seltsam...
20.07.2009 | 02:14 » Moderation benachrichtigen
Ich wünsche mir, dass in einem Zeitalter, wo Labels nur noch eine Nebenrolle spielen, ein Magazin wie VISIONS
Bands und Musikern eine Chance gibt, die sie selbst entdecken, "BY THE EAR", nach dem eigenen Empfinden,
anstatt jedem x-beliebigen signed artist eines Labels hinterherzulaufen!
Manchmal scheint es, als sind die Medien nicht bereit für die "neue" Musikwelt...
Mehr WAGEN, Musikmedien!!!

Und dann wird man euch auch nicht vergessen.
:cheers:
20.07.2009 | 02:16 » Moderation benachrichtigen
Ein Special über die Gema und ihrer Philosophie?
Nutzen oder Fluch?

Was sagen die Leute vom Fach, was meinen die Musiker? Was meint das Volk?

Geht's auch ohne??
welchen Einfluss haben die??

Wär mal cool, wenn das mal durchleuchtet werden würde.

GrußGUNTHER, 13.07.2009 13:07



SEHR GUT!!!
20.07.2009 | 12:42 » Moderation benachrichtigen
Ich wünsche mir, dass in einem Zeitalter, wo Labels nur noch eine Nebenrolle spielen, ein Magazin wie VISIONS
Bands und Musikern eine Chance gibt, die sie selbst entdecken, "BY THE EAR", nach dem eigenen Empfinden,
anstatt jedem x-beliebigen signed artist eines Labels hinterherzulaufen!
Manchmal scheint es, als sind die Medien nicht bereit für die "neue" Musikwelt...
Mehr WAGEN, Musikmedien!!!

Und dann wird man euch auch nicht vergessen.
:cheers:SidestreetKid, 20.07.2009 02:14



Meine Rede...wir hinken der internationalen Musikwelt 10 Jahre Hinterher...Wir denken immernoch Grunge wär unheimlich cool und dass die Leute das hören wollen.

Obwohl...über grunge sind selbst wir hinweg..jetzt fängt in Deutschland die Screamo welle an (Usa vor 10 Jahren)

Labels hier in Deutschland wollen einfach kein Risiko eingehen. Die Bands gibt es hierzulande bestimmt schon, die einen neuen frischen Sound mitbringen, aber die sind wohl in den Augen der Labels nicht rentabel.

Deutschland ist einfach noch nicht bereit für ein deutsches Mars volta, Foxy Shazam, The Fall of troy, Enter Shikari, Bloc Party, Dredg oder Damien Rice - Format.

Besonders jetzt in der Wirtschaftskrise und stagnierenden Cd-Verkäufern macht keiner experimente.

Aber es wäre dennoch eine Marktlücke in Deutschland.

Macht ein Label auf und sucht euch auf myspace die verrücktesten ungesignten deutschen Bands aus.
Bißchen Werbung ... die Deutsche Musikkultur wirds einem danken.

hehe, na ja, wenns so einfach wäre.
20.07.2009 | 12:52 » Moderation benachrichtigen
das kann ich so nicht unterschreiben!

allein was sich in sachen Progressiven hardcore/ sludge betrifft haben wir mit Tephra, The Ocean Collective, Long Distance Calling, IRA etc richtig gut was am start!

Nicht zu vergessen Bands wie Deichkind, The International Pony, Peter Licht, Digitalsim etc

gut das die in der visions nicht stattfinden kann ich so unterschreiben, aber die bands sind da
21.07.2009 | 07:33 » Moderation benachrichtigen
Ob die Visions sich als Magazin der Geschichte und Hintergründe Velvet Undergrounds, der Factory und dem CBGB annehmen müssen, obschon ebendiese Thematik in meinen Augen ausreichend publiziert wurde (Wieder muss ich Steven Lee Beeber empfehlen.), sei dahingestellt.theescapologist, 16.07.2009 15:25


Natürlich gibt es gerade über VU Material wie Sand am Meer, das gilt aber auch für Bands wie Metallica oder Joy Division, die beide bereits mit einem Special bedacht wurden. Eine bandbiographie kaufen sich aber in der Regel nur die, die eh schon an der Band interessiert sind. Sinn der Specials ist es aber IMO auch, die Bands/Szenen denjenigen näher zu bringen, die sich bisher nocht nicht damit beschäftigt haben.

« erste Seite | zurück | 1 - 2 | Seite 2 von 2 , 26 Ergebnisse

Home » Community » Forum » VISIONS » Welche specials wünscht ihr euch mal in der VISIONS ???