Zur mobilen Seite wechseln

Visions 259

80 Beiträge - 9546 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 1 - 2 - 3 - 4 | weiter | letzte Seite » | Seite 3 von 4 , 80 Ergebnisse

27.09.2014 | 13:53 » Moderation benachrichtigen
Und dabei ist das noch die seriösere von den beiden großen Metal-Gazetten. :bigsmile:
27.09.2014 | 14:57 » Moderation benachrichtigen
Gruß an "Userin" Woas Sois!:bigsmile:
27.09.2014 | 15:01 » Moderation benachrichtigen
Schnauze, ich hab meine Tage.
27.09.2014 | 15:08 » Moderation benachrichtigen
Keks oder :cheers:?
27.09.2014 | 15:13 » Moderation benachrichtigen
Marshmallow wäre hilfreicher Bier geht klar :cheers:
27.09.2014 | 15:25 » Moderation benachrichtigen
Schnauze, ich hab meine Tage.Woas Sois..., 27.09.2014 15:01 #


Menstruierst du zeitgleich mit Peter?
28.09.2014 | 12:42 » Moderation benachrichtigen
Hallo Herr Schneider,
welche Band hat denn nach 25 Jahren noch was zu sagen ?
Klar erfinden Depeche Mode sich oder elektronische Musik nicht neu, aber sie haben mehr für diese Musikrichtung getan als manch anderer Act.
Ach ja, bei ihrem Namen sollte man der elektronischen Musik zugetan sein, sie tragen ein großes Erbe vor sich her.:wink:
28.09.2014 | 21:17 » Moderation benachrichtigen
Danke für die Zusammenfassung, Cornello !!!
29.09.2014 | 14:28 » Moderation benachrichtigen
@Godlike: Dass sich Depeche Mode mit jedem Album neu erfinden, verlange ich ja gar nicht, aber sie waren, an ihrem eigenen Backkatalog gemessen, musikalisch schon mal deutlich besser unterwegs als in der letzten Dekade. Und die Sache mit der elektronischen Musik sollte sich eigentlich hiermit beantworten lassen. Leider bin ich weder verwandt noch verschwägert...
29.09.2014 | 18:44 » Moderation benachrichtigen
Hab den Text von cornello bisher noch nicht im Heft gefunden. Es ist zu dick. Der gelbe Forumsrubrikkasten ist ja diesmal - völlig zurecht - ganz alleine Mariana gewidmet. Wo steht das denn mit der Userin Woas?
29.09.2014 | 18:53 » Moderation benachrichtigen
Nirgends. Eine Urban Legend. Verleumdung. Ein Affront.
Es schmeichelt aber auch ein bisschen. Wie bei Frankensteins Monster, das ein Blinder für einen Freund hält.
29.09.2014 | 19:30 » Moderation benachrichtigen
Wo steht das denn mit der Userin Woas?thurston moore, 29.09.2014 18:44 #


*hust* Seite 194, Spalte 3 *hust*
29.09.2014 | 19:30 » Moderation benachrichtigen
Nirgends. Eine Urban Legend. Verleumdung. Ein Affront.Woas Sois...

Und ich hatte mich so darauf gefreut. :heul:

Zuletzt geändert von thurston moore 29.09.2014 19:34

30.09.2014 | 12:49 » Moderation benachrichtigen
Meine Ausgabe ist immer noch nicht angekommen... :heul:
30.09.2014 | 13:21 » Moderation benachrichtigen
@Godlike: Dass sich Depeche Mode mit jedem Album neu erfinden, verlange ich ja gar nicht, aber sie waren, an ihrem eigenen Backkatalog gemessen, musikalisch schon mal deutlich besser unterwegs als in der letzten Dekade.Florian Schneider, 29.09.2014 14:28 #


Finde Dekade sogar noch untertrieben. Für mich war das letzte wirklich gute Album Ultra von 1997. Alles was danach kam finde ich kaum noch erwähnenswert. Exciter ist ganz netter minimalistischer Elektro Pop für zwischendurch, Playing The Angel hat ein paar ganz annehmbare Songs, Sounds of the universe ein Voll-Flop und Delta Machine ne sichere Nummer mir der sie niemand weh taten, mehr aber auch nicht. Alles kein Vergleich mit den Glanzzeiten der 80er bis Mitte 90er.

Zuletzt geändert von Andi007 30.09.2014 13:27

30.09.2014 | 13:24 » Moderation benachrichtigen
Ich gebe zu bedenken, dass auf Ultra Schrottsongs wie Sister Of Night sind, auf Delta Machine hingegen nicht.
30.09.2014 | 21:10 » Moderation benachrichtigen
Ich bin auch der Meinung, daß DM nicht mehr das sind, was sie mal waren, aber auf einem VISIONS Titel hätte ich sie trotzdem gern. Mein absoluter DM Favorit ist Songs of Faith and Devotion, danach kam nichts mehr, was mich wirklich hat aufhorchen lassen. Nichtsdestotrotz sind sie eine Größe, an der man nicht vorbei kommt, ich zumindest nicht.


BTW: El Pintor ist Gott

Zuletzt geändert von godlike 30.09.2014 21:23

30.09.2014 | 21:33 » Moderation benachrichtigen
Ich bin auch der Meinung, daß DM nicht mehr das sind, was sie mal waren, aber auf einem VISIONS Titel hätte ich sie trotzdem gern.godlike, 30.09.2014 21:10 #

Da kannst du lang drauf warten. Auf Visions-Titeln landen doch eh nur aktuell grad angesagte Bands. Was ich einerseits ja besser finde als zum fünfhundertsten Mal Bob Dylan oder Bruce Springsteen wie bei den Kollegen vom RS, andererseits aber... Kraftklub aufm Cover der Jubiläumskatalogausgabe? Musste das wirklich sein?
30.09.2014 | 21:44 » Moderation benachrichtigen
Ich bin auch der Meinung, daß DM nicht mehr das sind, was sie mal waren, aber auf einem VISIONS Titel hätte ich sie trotzdem gern.godlike, 30.09.2014 21:10 #

Da kannst du lang drauf warten. Auf Visions-Titeln landen doch eh nur aktuell grad angesagte Bands. Was ich einerseits ja besser finde als zum fünfhundertsten Mal Bob Dylan oder Bruce Springsteen wie bei den Kollegen vom RS, andererseits aber... Kraftklub aufm Cover der Jubiläumskatalogausgabe? Musste das wirklich sein?thurston moore, 30.09.2014 21:33 #


Finde ich auch besser, zumal ich als Mitt40er gern noch neue Musik entdecke. Obwohl ich es Kk gönne, hätte ich mir ein wertfreies Cover gewünscht. 25 Jahre im Print sind großartig (HAPPY BIRTHDAY !), gehen doch viele gerade den Bach runter. Da wäre ein echtes Jubiläumscover besser gewesen.
30.09.2014 | 22:11 » Moderation benachrichtigen
Kraftklub aufm Cover der Jubiläumskatalogausgabe? Musste das wirklich sein?thurston moore, 30.09.2014 21:33 #

Das habe ich auch gedacht. So ne belanglose Band, schrecklich.

« erste Seite | zurück | 1 - 2 - 3 - 4 | weiter | letzte Seite » | Seite 3 von 4 , 80 Ergebnisse

Home » Community » Forum » VISIONS » Visions 259