Zur mobilen Seite wechseln

Der zuletzt gesehene Film...egal ob Kino oder DVD...

21605 Beiträge - 1625776 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 1077 - 1078 - 1079 - 1080 - 1081 | Seite 1081 von 1081 , 21605 Ergebnisse

26.01.2021 | 08:51 » Moderation benachrichtigen
krieg der welten
tom cruise vom arschlochvater zum hero of the day: spielberg macht aus der vorlage einen schmutzigen alien-invasionsstreifen, das von einem independence day in etwa so weit weg ist wie donald trump von einer guten frisur. dennoch ist hier nicht alles gold was glänzt (das ende ist umstritten, aber dennoch interessant), aber kann man so machen.

cowboys & aliens
eine wüste geschichte, die ständig zwischen furchtbar cool und furchtbar unnötig pendelt - mars attacks! war seinerzeit ein unterhaltsameres mash-up; harrison ford als bösewicht ist aber auch mal eine abwechslung.
08.02.2021 | 12:50 » Moderation benachrichtigen
valerian
wenn avatar das fünfte element poppt, kommt so ein scheißhaufen raus - bunt wie glamrock, story hastenichtgesehen und dazu zwei hauptdarsteller, die in etwa soviel können wie schaufensterpuppen: nichts. totale zeitverschwendung.

the grand budapest hotel
ich glaube, ich liebe diesen film. und was man da alles an details beim x-ten durchgang noch entdeckt... :heart:
17.02.2021 | 22:29 » Moderation benachrichtigen
20.02.2021 | 22:00 » Moderation benachrichtigen
Mir bisher verborgen gebliebene Horror-Klassiker nachjeholt, wa?

Lifeforce
Das' ja grossartig! Warum hatte ich den nie auf dem Schirm? Da wurde ja alles verwurstet: Sci-Fi-Horror, Vampire, Virus-Outbreak, Zombieapokalypse, Agdschnmuhwie...you name it. Da brauch' ich nicht mal die Story umreissen. Hier werden mehr Stationen abgearbeitet als in Tokyos U-Bahn. Sir Patrick Stewart ist als Nebenrolle mit dabei und wird...äh...entblutet. Und einen der besten Abgangs-Oneliner in Cinema History gibt's auch, biddesehr:

10/12

The Hidden
Kurz nach Blue Velvet und etwas vor Twin Peaks spielte Kyle MacLachlan hier mal wieder sich selbst. Gesetztestreue Menschen werden plötzlich zu Amokläufern mit dem Bodycount von Rambo II und keiner weiss warum. Ausser der Zuschauer, der bereits nach einer halben Stunde via überraschender Szene Klarheit hat. Zumindest ein bisschen. Genretechnisch zu 80% im Thriller verortbar, sind die Horrormomente trotzdem knackig genug um die Spannung aufrecht zu erhalten. Vielleicht dann und wann etwas zu lang gezogene Actionszenen und generell müsste das doch eigentlich Dirty Punks' Favorit sein, so viel 80er Punk wie hier in der ersten Hälfte durch die Gegend schallt. Insgesamt unterhaltsam, aber Zweitsichtung nicht unbedingt notwendig.
7/12

Body Melt
Australischer Wahnsinn. Auch mal nicht schlecht. Konzern erfindet neues Diätmittel, das unendliche Gesundheit verspricht. Doof nur, dass als Nebenwirkung spontanes Explodieren oder Schmelzen die armen Schweine ereilt, die unwissentlich als Testsubjekte dienen. Da das Ganze laut unter Satire skandiert wird, gibt's also auch reichlich klamaukigen Slapstick und eine nahezu völlig irrelevante Szene mit mutierten Outback-Rednecks. Aber da in knackigen 80 Minuten alles gesagt wurde und die komplette Szenerie so schön absurd ist, gebe ich wohlwollend den Daumen nach oben. Abonniert und aktiviert die Glocke.
8/12

Zuletzt geändert von Powder To The People 20.02.2021 22:03

21.02.2021 | 10:19 » Moderation benachrichtigen
Nach Lifeforce (denn ich auch goutiere) hat man Tobe Hooper ja nicht mehr viel machen lassen. Obwohl ja mit Invasion vom Mars noch ein richtig schauriger Jugendfilm kam. Für FSK 12 war der nicht ohne.

Gestern mal Emmerich nachgeholt:
Universal Soldier
Der Mann hat ja mal wirklich einen FSK 18 Film gemacht. Und das Siegel trägt der zurecht.
Dolph Lundgren und Van Damme können so einen Film hervorragend tragen, wenn dann aber Ralf Möller ins Bild tippelt wird es grausig. Der kann nicht mal eine Leiche geben.
Trotzdem: Action pointiert und handgemacht, die Frauenrolle nicht nur nervig angelegt, der Film hat auch ein gutes Tempo. Guter Übergangsfilm zwischen den 80er und 90er Actionkino.
Die Story ist wie immer bei Emmerich moralisch gut gedacht aber hanebüchen. Die Ohrenkette hatte Col. Kurtz aber damals nicht, oder?

« erste Seite | zurück | 1077 - 1078 - 1079 - 1080 - 1081 | Seite 1081 von 1081 , 21605 Ergebnisse

Home » Community » Forum » Mattscheibe » Der zuletzt gesehene Film...egal ob Kino oder DVD...