Zur mobilen Seite wechseln

Visions 248

128 Beiträge - 16730 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 1 - 2 - 3 - 4 - 5 | weiter | letzte Seite » | Seite 2 von 7 , 128 Ergebnisse

28.10.2013 | 14:24 » Moderation benachrichtigen
Der Kerl hat einfach´n geiles Album vorgelegt.Amano, 28.10.2013 13:41 #


das mag ja aus subjektiver sicht vielleicht sogar stimmen. wenn's aber nur danach ginge, müsste visions ja aber ständig solche packages haben. für mich riecht die geschichte ganz schön.cornello, 28.10.2013 14:01 #


Hm, den Zusammenhang bekomm ich grad nicht hin. Demnach müsste jedes Album des Monats einhergehen mit ´nem Package in Form von Cover/Zusatz-CD?

Oder warum sollten sie solche Sonderaktionen öfter drin haben müssen?Amano, 28.10.2013 14:23 #


Andersrum wird n Schuh draus.
28.10.2013 | 14:31 » Moderation benachrichtigen
Wenn PJ ihr schwächstes Album abliefern, was war dann mit Backspacer:confused:

Meine Ausgabe ist noch nicht da, trotzdem drängt sich mir die Frage auf ob es im heutigen Musikjournalismus nur noch darum geht die etablierten Bands zu bashen und andererseits so manche Hypemaschine weiter zu puschen.

Ich finds auch schade dass ARcade Fire es nicht in die Ausgabe geschafft haben. Wie hier schon treffend bemerkt wurde, in einem Monat ist die Diskussion durch.

Zuletzt geändert von kleinerhobbit33 28.10.2013 14:35

28.10.2013 | 14:31 » Moderation benachrichtigen
Laut Rezi liefern Pearl Jam ihr schwächstes Album der Bandgeschichte ab. Überraschnung, Überraschung!Andi007, 28.10.2013 13:47 #


Wieso Überraschung :confused:Amano, 28.10.2013 13:55 #


Ja hast du damit gerechnet?Andi007, 28.10.2013 14:17 #


Normalerweise feiern die echt jeden Furz der Band, die den Grunge banalisiert hat, ab.AERPELSCHLOT, 28.10.2013 14:21 #


Genau das.Amano, 28.10.2013 14:24 #


Deshalb schrieb ich ja "Überraschnung". :rolleyes:
28.10.2013 | 14:37 » Moderation benachrichtigen
hahaha, wie klar das war, dass der kasper, platte des monats wird. jetzt erzählt mir bitte noch einer, dass da keine koinzidenz zwischen titelstory, platte des monats und Beilage und dem ganzen Kram besteht. das hat sich die plattenfirma bestimmt einiges kosten lassen.cornello, 28.10.2013 13:09 #

Natürlich besteht da eine Koinzidenz: Wir haben Casper auf dem Cover, weil wir ihn für einen der derzeit spannendsten deutschen Musiker halten. Da ist es nun mal nicht so unwahrscheinlich, dass uns auch seine neue Platte anspricht. Genau genommen erfolgte die Titelentscheidung zu Caspers Gunsten, nachdem wir seine neue Platte gehört hatten. Der Vorwurf, das habe "die Plattenfirma" mit finanziellen Mitteln so gesteuert, ist in einem Wort: lame. Und an den Haaren herbeigezogen.
28.10.2013 | 14:37 » Moderation benachrichtigen
Wenn PJ ihr schwächstes Album abliefern, was war dann mit Backspacer:confused:kleinerhobbit33, 28.10.2013 14:31 #

Backspacer war ein PJ-Album mit mindestens ner Hand voll richtig guter Songs.
Der Rest war okayer Durchschnitt.
Ich hab die neue heut das erste Mal gehört. Hängen blieb bislang nix.
28.10.2013 | 14:41 » Moderation benachrichtigen
Wenn PJ ihr schwächstes Album abliefern, was war dann mit Backspacer:confused:kleinerhobbit33, 28.10.2013 14:31 #

Backspacer war ein PJ-Album mit mindestens ner Hand voll richtig guter Songs.
Der Rest war okayer Durchschnitt.
Ich hab die neue heut das erste Mal gehört. Hängen blieb bislang nix.Go Ahead Eagle, 28.10.2013 14:37 #


Mir gehts genau anders herum. Bei Backspacer blieb nicht viel hängen, bei der neuen eher. Aber eh alles subjektiv. Die Casper gefällt mir übrigens auch, besonders ger Groppersche Einfluß steht der Platte echt gut.
28.10.2013 | 14:43 » Moderation benachrichtigen
Ich finde Backspacer deutlich interessanter als Lightning Bolt. Schlechteste Pearl Jam für mich immer noch, ich wiederhole mich, Vitalogy. Die hat allerdings die stärkeren Einzelsongs als Lightning Bolt.
28.10.2013 | 14:57 » Moderation benachrichtigen
Ich finde Backspacer deutlich interessanter als Lightning Bolt. Schlechteste Pearl Jam für mich immer noch, ich wiederhole mich, Vitalogy. Die hat allerdings die stärkeren Einzelsongs als Lightning Bolt.Olsen, 28.10.2013 14:43 #


So unterschiedlich können die Meinungen sein. Dem ersten Satz würde ich zustimmen. "Lightning Bolt" ist für mich ihre schwächste, während ich "Vitalogy" als das beste Album der Band sehe (dicht gefolgt von "No Code").
28.10.2013 | 15:01 » Moderation benachrichtigen
Hab ich ja schon öfter erwähnt, ich fände Vitalogy spitze, wenn diese nervigen Füllstücke und Soundschnipselchen nicht mit drauf wären. Sowas zerstört mir den Albenfluss. Die einzelnen Songs finde ich mit Ausnahme von "Not For You" alle sehr gut.
28.10.2013 | 15:21 » Moderation benachrichtigen
Ich finde Backspacer deutlich interessanter als Lightning Bolt. Schlechteste Pearl Jam für mich immer noch, ich wiederhole mich, Vitalogy. Die hat allerdings die stärkeren Einzelsongs als Lightning Bolt.Olsen, 28.10.2013 14:43 #


So unterschiedlich können die Meinungen sein. Dem ersten Satz würde ich zustimmen. "Lightning Bolt" ist für mich ihre schwächste, während ich "Vitalogy" als das beste Album der Band sehe (dicht gefolgt von "No Code").usopp, 28.10.2013 14:57 #


:cheers:
28.10.2013 | 16:38 » Moderation benachrichtigen
Backspacer und Lightning Bolt gefallen mir von Pearl Jam am besten.:floet:
28.10.2013 | 16:46 » Moderation benachrichtigen
Backspacer und Lightning Bolt gefallen mir von Pearl Jam am besten.:floet:-Sammy-, 28.10.2013 16:38 #

der post des tages!:bow:
vermutlich ists auch eine frage des einstiegsalbums.
28.10.2013 | 16:54 » Moderation benachrichtigen
Backspacer und Lightning Bolt gefallen mir von Pearl Jam am besten.:floet:-Sammy-, 28.10.2013 16:38 #



Sach mal, hast du neulich mal bei Domian angerufen?
28.10.2013 | 17:18 » Moderation benachrichtigen
Casper Album des Monats war sowas von zu erwarten. Ob da jetzt was gesteuert war, glaub ich ehrlich gesagt auch nicht, aber meine Güte wie schwach dieses Album ist. Musikalisch sicher interessanter als "XOXO", aber lyrisch eine Nullnummer. Allein seine Strophe bei "Ganz schön okay".:yikes: Dendemann, rette uns alle!:heul:
28.10.2013 | 17:28 » Moderation benachrichtigen
Ja hab's 5x gehört und jetzt wohl eine ganze Weile nicht mehr. Sehr enttäuschend. Gibt es was zu Sky Larkin?:bigsmile:
28.10.2013 | 18:20 » Moderation benachrichtigen
Die neue Casper hab ich - im Gegensatz zu XOXO - immerhin ein Mal durchgehört und hab keinen Ohrenkrebs bekommen. Allerdings wohl auch deswegen, weil ich sie Pathos gegen Belanglosigkeit eingetauscht hat... das tut dann eben auch nicht mehr weh. Aber solange er damit Erfolg hat soll er so weiter machen, ihm (und auch dem Konstantin) gönn ichs definitiv. Halt nicht meine Baustelle, obwohl ich den Typ eigentlich spannend finde. Die Live-EP hab ich seltsamerweise übrigens mindestens 5 Mal gehört :floet:
28.10.2013 | 19:20 » Moderation benachrichtigen
Natürlich besteht da eine Koinzidenz: Wir haben Casper auf dem Cover, weil wir ihn für einen der derzeit spannendsten deutschen Musiker halten. Da ist es nun mal nicht so unwahrscheinlich, dass uns auch seine neue Platte anspricht. Genau genommen erfolgte die Titelentscheidung zu Caspers Gunsten, nachdem wir seine neue Platte gehört hatten. Der Vorwurf, das habe "die Plattenfirma" mit finanziellen Mitteln so gesteuert, ist in einem Wort: lame. Und an den Haaren herbeigezogen.Dennis Plauk, 28.10.2013 14:37 #


dann ist ja alles okay, mein gefühl hat mich getrogen, alles ist integer und einfach nur eine frage des geschmacks. ich ziehe meinen kommentar zurück.
28.10.2013 | 19:23 » Moderation benachrichtigen
hier wird mit "beste" pearl jam-alben jongliert. und das einzig gute, die "yield" ist nicht dabei? verrückt!
28.10.2013 | 19:25 » Moderation benachrichtigen
Natürlich besteht da eine Koinzidenz: Wir haben Casper auf dem Cover, weil wir ihn für einen der derzeit spannendsten deutschen Musiker halten. Da ist es nun mal nicht so unwahrscheinlich, dass uns auch seine neue Platte anspricht. Genau genommen erfolgte die Titelentscheidung zu Caspers Gunsten, nachdem wir seine neue Platte gehört hatten. Der Vorwurf, das habe "die Plattenfirma" mit finanziellen Mitteln so gesteuert, ist in einem Wort: lame. Und an den Haaren herbeigezogen.Dennis Plauk, 28.10.2013 14:37 #


dann ist ja alles okay, mein gefühl hat mich getrogen, alles ist integer und einfach nur eine frage des geschmacks. ich ziehe meinen kommentar zurück.cornello, 28.10.2013 19:20 #


Dann ist die Diskussion jetzt beendet.

28.10.2013 | 19:28 » Moderation benachrichtigen
hier wird mit "beste" pearl jam-alben jongliert. und das einzig gute, die "vs" ist nicht dabei? verrückt!cornello, 28.10.2013 19:23 #

« erste Seite | zurück | 1 - 2 - 3 - 4 - 5 | weiter | letzte Seite » | Seite 2 von 7 , 128 Ergebnisse

Home » Community » Forum » VISIONS » Visions 248