Zur mobilen Seite wechseln

Breaking Bad -SPOILERALARM!-

223 Beiträge - 30296 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 1 - 2 - 3 - 4 - 5 | weiter | letzte Seite » | Seite 2 von 12 , 223 Ergebnisse

22.08.2013 | 15:37 » Moderation benachrichtigen
in breaking bad sind die meisten charaktere sehr glaubwürdig. kann mir sehr gut vorstellen, einigen von ihnen so im leben zu begegnen. (auf der gegenseite dann etwas überzeichnete figuren wie mike, die klar ins reich von film und fernsehen gehören.)
22.08.2013 | 15:45 » Moderation benachrichtigen
in breaking bad sind die meisten charaktere sehr glaubwürdig. kann mir sehr gut vorstellen, einigen von ihnen so im leben zu begegnen. (auf der gegenseite dann etwas überzeichnete figuren wie mike, die klar ins reich von film und fernsehen gehören.)Olsen, 22.08.2013 15:37 #


geb ich dir recht.
auch wenn man's selbst so nicht machen würde, die irrwege oder krassen entscheidungen oder charakterlichen veränderungen einiger figuren ist zumindest nicht unglaubwürdig und nicht nachvollziehbar.
22.08.2013 | 16:40 » Moderation benachrichtigen
Ach, da sind so viele Sachen, die mich stören, die in skandinavischen Krimis so nicht vorkommen würden.AERPELSCHLOT, 22.08.2013 13:46 #


Unnötiges anbiedern an den Geschmack junger Serienjunkies, obwohl dadurch die Charaktere unglaubwürdig werden?Woas Sois..., 22.08.2013 14:02 #
AERPELSCHLOT, 22.08.2013 14:43 #


Keine Ahnung, ich schaue keine dieser neuen US-Serien. Allerdings würde mich dieser Punkt nicht stören, ich brauche keine amerikanische Lindenstrasse.
22.08.2013 | 19:26 » Moderation benachrichtigen
in breaking bad sind die meisten charaktere sehr glaubwürdig. kann mir sehr gut vorstellen, einigen von ihnen so im leben zu begegnen. (auf der gegenseite dann etwas überzeichnete figuren wie mike, die klar ins reich von film und fernsehen gehören.)Olsen, 22.08.2013 15:37 #


Das mag am Anfang noch zutreffen, aber vor allem Walt wird ganz schnell absolut lächerlich und ne totale Comicfigur.
27.08.2013 | 01:06 » Moderation benachrichtigen
Was, zu dieser Folge noch keine Meinungen?
27.08.2013 | 12:23 » Moderation benachrichtigen
sehr gute folge. fantastische schauspielerische leistung von aaron paul (den ich eh besser finde als bryan cranston.)

den erkenntnis-moment fand ich aber nicht gut gelöst, da bin ich der meinung vieler menschen im internet. musste auch erstmal nachlesen, hab ich nicht direkt verstanden.
27.08.2013 | 12:33 » Moderation benachrichtigen
SCHEISSGEILE NEUE FOLGE :bow:

Und Jesse in HÖCHSTFORM!!!
27.08.2013 | 12:35 » Moderation benachrichtigen
sehr gute folge. fantastische schauspielerische leistung von aaron paul (den ich eh besser finde als bryan cranston.)

den erkenntnis-moment fand ich aber nicht gut gelöst, da bin ich der meinung vieler menschen im internet. musste auch erstmal nachlesen, hab ich nicht direkt verstanden.Olsen, 27.08.2013 12:23 #


me too :cheers:

ich stand bei dem moment gestern auch ein bisschen auf dem schlauch, mein freund hat mir zwar ein bisschen aus der klemme geholfen, aber so richtig verstanden hab ich's noch nicht.
aber wie jesse dann durchdreht - hammer! :bow:
27.08.2013 | 12:35 » Moderation benachrichtigen
ohmannohmannohmann.
HEUT ABEND! ... Kanns kaum erwarten.
Geiler Fußballabend und dann BB dazwischen.
27.08.2013 | 12:38 » Moderation benachrichtigen
kannst dich freuen, die ruhigen töne sind wohl erstmal vorbei!:bigsmile:
27.08.2013 | 12:50 » Moderation benachrichtigen
vermutlich. was schade wäre, denn davon lebt die serie ja.

zu diesem erkenntnis-moment noch mal: den hätte man filmisch einfach anders lösen müssen. ein kleiner flashback hätte vermutlich gereicht, zu der szene, als huell jesse die rizin-zigarette klaut.
27.08.2013 | 13:13 » Moderation benachrichtigen
Gute Folge, bis auf die letzten 10 Minuten besser als die letzten beiden. Ha, ich war auch erst mal sehr verwirrt und musste das Internet bemühen. Das war nicht optimal gelöst, da bin ich bei Olsen. Finde generell aber gut, dass immer wieder so kleine Details aus vorherigen Staffeln eine wichtige Rolle spielen. Diese beiden neuen Nazi-Schergen sind toll (also toll schmierig gespielt) und werden Jesse noch zum Verhängnis, glaube ich. Mit Jesse werde ich nicht warm, seine Entwicklung finde ich etwas überzogen geschrieben (auch wenn Aaron Paul das natürlich gut darstellt). GO WALTER!
27.08.2013 | 18:46 » Moderation benachrichtigen
Das mit dem Ricin habe ich auch erst nach dem Lesen eines Reviews verstanden. Und was sagt ihr zum Video von Walter? Seine "Confession"?:bigsmile:
27.08.2013 | 18:50 » Moderation benachrichtigen
hab ich keine probleme mit, find ich 'nen ganz brauchbaren drehbuch-kniff, um die sache noch ein klein wenig hinauszuzögern. kam mir an der stelle jedenfalls nicht unglaubwürdig vor oder verkrampft zurechtgebogen. (im gegensatz zu dem autoren auf serienjunkies.de.)
27.08.2013 | 22:28 » Moderation benachrichtigen
Walts Confession war ne großartige Idee!
Da ist mir mal schön die Kinnlade runtergefallen.

Olsen, hol mich bitte mal mit dem Rizin auf Stand.
Ich weiß da war was, womit Walt Jesse ein schlechtes Gewissen machen wollte.
So dass Jesse "aus Unaufmerksamkeit" für die Vergiftung des Kurzen seiner Ische verantwortlich war. Dabei war das alles geplant. Oder so ähnlich.
Irgendwie irgendwann.
28.08.2013 | 00:18 » Moderation benachrichtigen
lies es dir bitte hier selbst durch.
28.08.2013 | 10:10 » Moderation benachrichtigen
Danke für den Link zu der netten Seite!
Gelesen hab ichs, aber so ganz check ichs nicht.
Fehlen mir hier wieder die ersten beiden Folgen der S5?
28.08.2013 | 12:04 » Moderation benachrichtigen
könnte sein, ich weiß nicht, was wann wo auftaucht.

entscheidend ist eigentlich nur:
jesse hatte diese zigarette mit rizin drin, die er in seiner zigarettenschachtel versteckt hatte. irgendwann war diese zigarette fort (durch huell, den fetten assistenten von saul entwendet) und walt redete jesse ein, dass gus diese zigarette gestohlen habe, um brock (das kind seiner damaligen freundin) damit umzubringen. (warum, weiß ich nicht mehr, ich fand den strang etwas hanebüchen.) so richitg hat jesse das offensichtlich nie geglaubt. als ihm jetzt an der straße plötzlich sein gras fehlt, erinnert er sich daran, dass er wieder mit huell zusammengestoßen ist. dementsprechend setzt er 1 und 1 zusammen. huell hat das gras geklaut -> huell hat damals die rizin-zigarette geklaut -> walter steckt dahinter, um ihn (jesse) zu manipulieren. und dann tickt er aus.

besser kann ich's nicht erklären, weil mir da selbst ein paar leerstellen bleiben.
28.08.2013 | 12:27 » Moderation benachrichtigen
:hm: So richtig check ich's immernoch nicht.
28.08.2013 | 23:51 » Moderation benachrichtigen
http://www.spiegel.de/kultur/tv/breaking-bad-blog-die-rueckkehr-der-ricin-zigarette-a-918888.html

Ich verstehe das zwar, finde den Kausalzusammenhang aber aus Jesses Sicht nicht hundertprozentig schlüssig.

« erste Seite | zurück | 1 - 2 - 3 - 4 - 5 | weiter | letzte Seite » | Seite 2 von 12 , 223 Ergebnisse

Home » Community » Forum » Mattscheibe » Breaking Bad -SPOILERALARM!-