Zur mobilen Seite wechseln

NFL - American Football

1713 Beiträge - 176102 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 80 - 81 - 82 - 83 - 84 | weiter | letzte Seite » | Seite 82 von 86 , 1713 Ergebnisse

02.01.2020 | 21:48 » Moderation benachrichtigen
Also irgendwie spinnt hier gerade alles.

Na gut, bleiben meine Amateur-Analysen eben ungeschrieben.

In der NFC ist jedenfalls alles möglich, sehe dennoch die 49ers als NFC-Champs und im SuperBowl gegen die Ravens siegreich vom Feld ziehen
03.01.2020 | 10:20 » Moderation benachrichtigen
Amano tut mal richtig was für seine Postanzahl hier! Sehr schön.

Ich hab mir die Playoffs auch mal durchgetippt.
Wildcard Round geht gut aus für:
- Bills,
- Patriots,
- Saints,
- Seahawks.
03.01.2020 | 11:56 » Moderation benachrichtigen
Mein Tipp:
Die Ravens gewinnen die AFC Championship Round gegen die Chiefs und ziehen somit in den Superbowl ein, in dem sie gegen die Saints antreten müssen, die sich zuvor gegen die Seahawks die NFC-Krone aufgesetzt haben. Drew Brees und seine Saints holen sich auf diesem Wege die Trophy und Brees bekommt den zweiten Ring, den er sich zum Abschluss seiner Karriere verdient hat.

Mein Wunsch: Im Superbowl spielen die Ravens gegen die Packers. Ende offen :).

Im Endeffekt kommt eh wieder alles anders. Das macht ja den Reiz der NFL aus. Ich freu mich sehr darauf. :cheers:
03.01.2020 | 12:27 » Moderation benachrichtigen
Ok.
Im Finale habe ich die Chiefs und die Packers.
Wobei die Chiefs gewinnnen werden.
We'll see...
03.01.2020 | 16:23 » Moderation benachrichtigen
Finale:

Ravens vs. Saints 34:37

:klugscheiss:
03.01.2020 | 17:56 » Moderation benachrichtigen
Finale:

Ravens vs. Saints 34:37

:klugscheiss:Geoffrey Peterson, 03.01.2020 16:23 #


:cheers::wink:
05.01.2020 | 01:46 » Moderation benachrichtigen
Geiler Beginn für die Playoffs!
05.01.2020 | 10:18 » Moderation benachrichtigen
Tjoa, für mich ja nich so :floet:

Dabei lief das Spiel gar nicht mal so schlecht für die Pats und der Sieg wär meiner Meinung nach eigentlich dein gewesen. Aber wenn du es von der 1-Yard-Linie nicht in die Endzone schaffst, dann dreht sich so n Spiel halt. Statt mit 17:7 in Führung zu gehen gibt‘s nur n Field-Goal zum 13:7 und im Gegendrive dann das 13:14. Game over.
Aber auch dazwischen, Bälle die nicht gefangen werden, Fouls die eine 3rd-Down-Conversion wieder aufheben. Usw

Aber die Titans waren schon gut und die taktische Finesse des Trainers (Zeit runterlaufen lassen Dank Penalties [auch hier mit nem dummen Patriots-Penalty in die Hände gespielt]) - Respekt

Geht schon in Ordnung.
05.01.2020 | 13:39 » Moderation benachrichtigen
Statt mit 17:7 in Führung zu gehen gibt‘s nur n Field-Goal zum 13:7 und im Gegendrive dann das 13:14. Game over.Amano, 05.01.2020 10:18 #

Game over? Das war gerade mal das Ende des zweiten Quarters. Ich hoffe Du hast Dir die zweite Hälfte dann doch noch angeschaut.

Aber die Titans waren schon gut und die taktische Finesse des Trainers (Zeit runterlaufen lassen Dank Penalties [auch hier mit nem dummen Patriots-Penalty in die Hände gespielt]) - RespektAmano, 05.01.2020 10:18 #

Taktische Finesse habe ich (zumindest in der Titans Offense) auch nicht gesehen.
Die sind einfach bis zum Erbrechen über Henry gelaufen, weil die Patriots in nie in den Griff bekommen haben.
Die beiden ran-Kommentatoren haben ebenfalls die Taktik der Titans hervorgehoben.
Sie sind ja gar nicht gefordert worden kreative Spielzüge zu gestalten.

Sie erste Hälfte ging gut ab, die zweite war spannend aber alles andere als hochklassig.
Die Titans konnten weiter ihren Stiefel spielen, weil die Pats Offense einfach nicht gut genug war.
05.01.2020 | 14:26 » Moderation benachrichtigen
Nach dem Goal-Line-astand der Titans gab es einen klar wahrnehmbaren Momentum-Shift. Klar, hätten die Pats das noch holen können, aber da hat‘s einfach nen Knick in Flow gegeben und das Spiel war nicht mehr das selbe.
Habs mir natürlich bis zum Schluss angesehen, hatte aber wirklich die Hoffnung ziemlich aufgegeben. Die Pats waren dieses Jahr in der Offense auch nicht gut genug.

Bzgl der Taktik meinte ich tatsächlich eigentlich nur die Begebenheit mit der Time-Clock. In den letzen Jahren hat man es einfach so oft erlebt, dass die Coaches falsch mit der Zeit umgingen und dann Brady zu viel Zeit hinten raus bekommt, um ein Spiel doch noch zu gewinnen.

Und die ganze Saison über hatte die Pats-Defense Probleme das Laufspiel des Gegner zu unterbinden und wenn dann noch der beste der Liga kommt - tja, haben die Titans alles richtig gemacht. Machmal meinen Trainer besonders schlau sein zu müssen, und ihr „Trademark“ zu ändern (siehe Rams im letzten SuperBowl).
05.01.2020 | 14:50 » Moderation benachrichtigen
Nach gerade mal 2 Spielen bin ich auf jeden Fall hellauf begeistert.
Mehr Spannung, mehr Drama geht kaum noch.
05.01.2020 | 15:35 » Moderation benachrichtigen
:gimmefive::cheers:
05.01.2020 | 15:38 » Moderation benachrichtigen
Wow, das ging dann aber schnell mit den Pats. Was ist mit der viel gehypten „best defense of all time“ geworden?
Und, Amano: War das Bradys letzter Tanz?

@Eagle: Die Seahawks sind auch immer für Nervenkitzel gut. Werde das Spiel morgen Nachmittag sehen und versuchen, mich nicht vorher zu Spoilern.
05.01.2020 | 15:45 » Moderation benachrichtigen
Ich habe nur das erste Spiel in Gänze verfolgt. Was ein verrücktes Spiel. Spannend bis zum Schluss. Und am Ende zeigt sich dann doch nochmals die Klasse von Deshaun Watson. Josh Allen tat mir etwas Leid, aber der wird daraus lernen und seinen Weg gehen. Seine Entscheidungen in der zweiten Hälfte waren schon recht merkwürdig. Ebenso der 4. Versuch der Texans kurz vor Schluss statt das Erzielen eines Fieldgoals. Die Verlängerung hätte es womöglich nicht gebraucht. Für den neutralen Zuschauer war das aber ein gutes Unterhaltungsprogramm :smile:. Vor allem die erste Hälfte der Bills war überragend (der TD von Allen :bow:) und schön anzuschauen. Die Defense hatte die Texans gut im Griff. Das änderte sich dann in Hälfte zwei. Nun werden die Texans im Arrowhead wohl vor größere Probleme gestellt, vermute ich zumindest.

Beim zweiten Spiel gefällt auch mir das Ergebnis unglaublich gut :wink:. Aber es zeigt sich nur das, was sich in der Regular Season bereits angedeutet hat. Die Pats hatten relativ leicht zu bespielende Gegner und wenn da mal etwas bessere kamen, zeigten sie große Schwierigkeiten. Das hat dieses Jahr so einfach nicht gereicht.

Allein beim Lesen der Teamnamen der beiden heute anstehenden Partien steigt die Vorfreude in mir immens. Hoffentlich werden es ähnlich unterhaltsame Spiele :cheers:
05.01.2020 | 15:58 » Moderation benachrichtigen
@Eagle: Die Seahawks sind auch immer für Nervenkitzel gut. Werde das Spiel morgen Nachmittag sehen und versuchen, mich nicht vorher zu Spoilern.Drunken Third, 05.01.2020 15:38


So wie mein Arbeitspensum für kommend Woche ausschaut, käme ich wohl erst am Mittwoch dazu das Spiel nachzuholen.
Also ziehe ich mir morgen früh die Zusammenfassung rein.
05.01.2020 | 17:06 » Moderation benachrichtigen
Wow, das ging dann aber schnell mit den Pats. Was ist mit der viel gehypten „best defense of all time“ geworden?
Und, Amano: War das Bradys letzter Tanz?

@Eagle: Die Seahawks sind auch immer für Nervenkitzel gut. Werde das Spiel morgen Nachmittag sehen und versuchen, mich nicht vorher zu Spoilern.Drunken Third, 05.01.2020 15:38 #


Also die Defense war nicht schlecht, hat ja nur 2 TDs zugelassen (der letzte war ja n Pick-6 Sekunden vor Schluss). Dazu eine INT. Es lag klar an der Offense, die ganze Saison schon.

Und Brady hört noch nicht auf. Der hatte gestern durchaus geile Pässe geworfen, hatte halt keine fangende Mannschaft um sich rum.
Ich denke er geht dahin, wo Josh McDaniels (Offense Coordinator) hingehen wird. Belichick will ihn scheinbar nicht auf Teufel komm raus halten (sonst wär der Vertrag längst verlängert) und es gab die letzten Jahre immer wieder Anzeichen, dass die Chemie nicht mehr passt.
Vielleicht bleibt er aber auch. Glaub ich aber fast nicht.
05.01.2020 | 22:11 » Moderation benachrichtigen
Und schon wieder Overtime.
Ist das anstrengend.
06.01.2020 | 13:30 » Moderation benachrichtigen
Finale:

Ravens vs. Saints 34:37

:klugscheiss:Geoffrey Peterson, 03.01.2020 16:23 #


:cheers::wink:SvenHü, 03.01.2020 17:56 #

Joa, das war wohl nix :hm:

Aber völlig verdient verloren, da sie alles vermissen haben lassen, was sie die letzten Monate so gut gemacht haben.
Außer Taysom Hill ( :bow: ) hat da gestern gar nichts funktioniert.
06.01.2020 | 17:51 » Moderation benachrichtigen
Mein Tipp:
Die Ravens gewinnen die AFC Championship Round gegen die Chiefs und ziehen somit in den Superbowl ein, in dem sie gegen die Saints antreten müssen, die sich zuvor gegen die Seahawks die NFC-Krone aufgesetzt haben. Drew Brees und seine Saints holen sich auf diesem Wege die Trophy und Brees bekommt den zweiten Ring, den er sich zum Abschluss seiner Karriere verdient hat.

Mein Wunsch: Im Superbowl spielen die Ravens gegen die Packers. Ende offen :).

Im Endeffekt kommt eh wieder alles anders. Das macht ja den Reiz der NFL aus. Ich freu mich sehr darauf. :cheers:SvenHü, 03.01.2020 11:56 #


So viel dazu. :rolleyes::bigsmile:
Mein Wunschfinale ist allerdings noch möglich. :smile:
06.01.2020 | 18:33 » Moderation benachrichtigen
Na da hat es Seattle mal ausnahmsweise nicht überzogen spannend gemacht. Allerdings auch mal wieder kein Spiel für‘s Auge: 11 Flaggen allein gegen die Hawks.
Egal, nächste Woche Rodgers rauskegeln und dann Conference Championships!

« erste Seite | zurück | 80 - 81 - 82 - 83 - 84 | weiter | letzte Seite » | Seite 82 von 86 , 1713 Ergebnisse

Home » Community » Forum » Sport » NFL - American Football