Zur mobilen Seite wechseln

Lob- und Kritik-Thread für Labels & Mailorder

212 Beiträge - 19961 Aufrufe

1 - 2 - 3 - 4 - 5 | weiter | letzte Seite » | Seite 1 von 11 , 212 Ergebnisse

27.11.2012 | 17:50 » Moderation benachrichtigen
Aus aktuellem Anlass und weil ja in anderen Threads immer wieder Fragen nach der Zuverlässigkeit oder der Schnelligkeit oder der Bestellung oder sonst was bei den verschiedensten Firmen und Läden aufkommen. Das kann ab jetzt alles gesammelt hier rein, dachte ich so bei mir (oder haben wir so was schon? Dann bitte löschen.).

Also, erster Eintrag: Deathwish. Vor sieben Minuten per Mail Bescheid gesagt, dass meine Download-Datei der neuen Code Orange Kids kaputt ist. Vor vier Minuten kam ein neuer Link als Antwort, dieses Mal hat alles problemlos funktioniert. Besser geht's nicht.
27.11.2012 | 17:56 » Moderation benachrichtigen
Gute Idee!

Kritik:

Big Scary Monsters. Bestellungen brauchen ewig und wenn man dann so ca. 3x per Email nachfragt, kommt trotzdem keine Antwort. Komischerweise erfolgt umgehend eine Reaktion, wenn man die Schnauze voll hat und einen Paypal-Fall eröffnet. Unter Umständen wird dann verschickt, Vinyl aber grundsätzlich in diesen fiesen UK-Mailern, so dass garantiert Schrott ankommt. Nie wieder:messer:

Lob folgt auch noch. Da gibt es zum Glück sehr viele Labels, die sich das auch verdient haben.
27.11.2012 | 17:58 » Moderation benachrichtigen
Immerhin hat dein "Lieblingslabel" einen passenden Namen.
27.11.2012 | 18:05 » Moderation benachrichtigen
Leider habe die auch oft sehr gute Bands und VÖs im Programm :heul: Ich kriege immer noch die Krise, wenn ich meine total verhunzte Tubelord LP aus dem Regal ziehe.
27.11.2012 | 18:24 » Moderation benachrichtigen
Also, erster Eintrag: Deathwish. Vor sieben Minuten per Mail Bescheid gesagt, dass meine Download-Datei der neuen Code Orange Kids kaputt ist. Vor vier Minuten kam ein neuer Link als Antwort, dieses Mal hat alles problemlos funktioniert. Besser geht's nicht.OneFingerSalute, 27.11.2012 17:50



Das ging mir bei Bis-aufs-Messer mit dem Code der Saddest Landscape LP genauso. Mail geschrieben, 5 min später hatte ich ne Antwort. Sehr guter Service.

Zum Versand kann ich nichts sagen, da ich meine Sachen dort direkt abhole.
27.11.2012 | 18:26 » Moderation benachrichtigen
Versand ist auch super bei den Messer-Jungs. Zwei Tage nach Bestellung ist der Kram meistens da.
27.11.2012 | 18:36 » Moderation benachrichtigen
Elektrohasch :thumbsup:, schöner persönlicher Umgang und gute Ware.
27.11.2012 | 19:09 » Moderation benachrichtigen
ich bestelle da eher bei den gängigen anbietern: Flight13 und GreenHell. Ich bin mit beiden sehr zufrieden. Ab und an dauert es etwas, bis Platten wieder im Bestand sind - das will ich einem verhältnismäßig kleinen Laden aber nicht als Negativpunkt auslegen. Zudem sind die Jungs (tatsächlich alle Jungs) immer freundlich, wenn man anruft, um kurzfristig noch was an der Bestellung zu korrigieren oder nachzufragen, warum es länger als gewohnt dauert. Fand es auch super, dass beide die Versandfreigrenze auf 50€ gesenkt haben.
27.11.2012 | 19:36 » Moderation benachrichtigen
Gute Idee!

Kritik:

Big Scary Monsters. Bestellungen brauchen ewig und wenn man dann so ca. 3x per Email nachfragt, kommt trotzdem keine Antwort. Komischerweise erfolgt umgehend eine Reaktion, wenn man die Schnauze voll hat und einen Paypal-Fall eröffnet. Unter Umständen wird dann verschickt, Vinyl aber grundsätzlich in diesen fiesen UK-Mailern, so dass garantiert Schrott ankommt. Nie wieder:messer:

Lob folgt auch noch. Da gibt es zum Glück sehr viele Labels, die sich das auch verdient haben.visions-micha, 27.11.2012 17:56




meine bestellung ist leider nie angekommen. mails zur bestellung wurden NIE beantwortet. leider waren die 40paypal-tage schon abgelaufen...
27.11.2012 | 19:41 » Moderation benachrichtigen
top:
JOYFUL NOISE
meine joan of arc-preorder ist aus nicht weiter geklärten gründen zwar in deutschland gelandet aber nicht bei mir angekommen. paket ging dann wieder ans label. darauf hin höchst netten mailkontakt gehabt. cover war ein wenig ramponiert und platte schon ausverkauft. deswegen hat das label drauf bestanden, dass ich mir eine platte aus dem katalog aussuche. war mir fast peinlich. die beiden platten kamen dann reibungslos an.
27.11.2012 | 19:57 » Moderation benachrichtigen
Tiny Engines

Ich weiß gar nicht, wie oft ich schon dort bestellt habe, aber bisher gab es nie einen einzigen Grund zur Beanstandung. Die Veröffentlichungen machen optisch immer was her, werden gut verpackt und es dauert eigentlich nie sonderlich lange, bis man sein Exemplar in den Händen halten darf. Wer ein Herz für Punk, Emo und Screamo hat, sollte mal reinschauen.
27.11.2012 | 19:59 » Moderation benachrichtigen
Arctic Rodeo

Ich weiß gar nicht, wie oft ich schon dort bestellt habe, aber bisher gab es nie einen einzigen Grund zur Beanstandung. Die Veröffentlichungen machen optisch immer was her, werden gut verpackt und es dauert eigentlich nie sonderlich lange, bis man sein Exemplar in den Händen halten darf. Wer ein Herz für Postrock, Punkrock und Songwriterkram hat, sollte mal reinschauen.


Danke für den Text, Mulaggi. Konnte ich gut als Grundlage gebrauchen :cheers:
28.11.2012 | 09:15 » Moderation benachrichtigen
http://kapitaen-platte.de/

ein fettes lob an kalle, pietsch und an das tännchen für die wunderschönen liebhaberstücke und den klasse service!

Zuletzt geändert von der_acki 28.11.2012 10:53

28.11.2012 | 09:31 » Moderation benachrichtigen
No Idea Records
Die Besten! Faire Preise (!!!), lauter Spitzenbands im Programm und für Punkrock ungefähr so wichtig wie Deathwish für Hardcore. Zudem ist Var, der Betreiber einfach ne coole Sau. Der hat zwar n Rädchen im Dreck laufen, aber wenn man mit persönlichen Anfragen im VC Board daher kommt, hat er immer n offenes Ohr. Ich bestell da oft und gern und überhaupt am liebsten. Außerdem ist die Homepage herrlich "no frills"-mäßig...
28.11.2012 | 09:49 » Moderation benachrichtigen
Kapitaen Platte kann ich auch nur empfehlen.. Hab neulich etwas bestellt und kurz darauf den EF- Repress vorbestellt. Prompt kam eine Mail mit der Frage, ob ich gerne alles zusammen hätte um Versandkosten zu sparen - an einem Feiertag. Gut verpackt ist auch immer alles und es werden immer ein paar kleine Goodies wie Sticker, Rezepte etc beigelegt.

Schlecht fand ich leider Science of Silence http://www.scienceofsilence.net/ Hier gibt es zum Beispiel die "If these trees could talk" LPs. Versand hat lange gedauert (2 1/2 Wochen bis sie verschickt wurde) und dann fehlte eine Platte. Jede einzelne Nachricht musste ich mehrfach schicken weil ich keine Antworten bekam. Statt einer erneuten Sendung habe ich nach 3 Monaten dann auf meine 4te Nachfrage wenigstens das Geld für die fehlende Platte bekommen, statt der vorher versprochenen Nachlieferung.

Bei Finest Vinyl habe ich zwar noch nicht bestellt - aber wenn ich sehe das die in der aktuellen Visions die Mellon Collie Box für schlappe 160€ anbieten, können die mir auch gestohlen bleiben...
28.11.2012 | 10:06 » Moderation benachrichtigen
ich schließ mich den lobeshymnen für den kutter an. nachdem meine festplatte über den jordan ging, hab ich kapitän-platte das problem geschildert und erneut die downloadcodes für die dort erworbenen platten bekommen. find ich einen äußerst feinen zug.
28.11.2012 | 12:17 » Moderation benachrichtigen
No Idea Records
Außerdem ist die Homepage herrlich "no frills"-mäßig...SHITHEAD, 28.11.2012 09:31


Das stimmt. Die sieht echt aus, als hätte da seit mindestens zehn Jahren niemand was verändert. Passt perfekt.
28.11.2012 | 17:20 » Moderation benachrichtigen
No Idea Records
Außerdem ist die Homepage herrlich "no frills"-mäßig...SHITHEAD, 28.11.2012 09:31


Das stimmt. Die sieht echt aus, als hätte da seit mindestens zehn Jahren niemand was verändert. Passt perfekt.OneFingerSalute, 28.11.2012 12:17




ich glaub das ist auch so!
28.11.2012 | 17:31 » Moderation benachrichtigen
Arctic Rodeo

Ich weiß gar nicht, wie oft ich schon dort bestellt habe, aber bisher gab es nie einen einzigen Grund zur Beanstandung. Die Veröffentlichungen machen optisch immer was her, werden gut verpackt und es dauert eigentlich nie sonderlich lange, bis man sein Exemplar in den Händen halten darf. Wer ein Herz für Postrock, Punkrock und Songwriterkram hat, sollte mal reinschauen.


Danke für den Text, Mulaggi. Konnte ich gut als Grundlage gebrauchen :cheers:OneFingerSalute, 27.11.2012 19:59

Ich sag nur "Leistungsschutzrecht". *hust*
28.11.2012 | 18:01 » Moderation benachrichtigen
Spießer :wink:

1 - 2 - 3 - 4 - 5 | weiter | letzte Seite » | Seite 1 von 11 , 212 Ergebnisse

Home » Community » Forum » Musik » Lob- und Kritik-Thread für Labels & Mailorder