Zur mobilen Seite wechseln

Presseschau

7203 Beiträge - 330598 Aufrufe

1 - 2 - 3 - 4 - 5 | weiter | letzte Seite » | Seite 1 von 361 , 7203 Ergebnisse

17.02.2012 | 10:28 » Moderation benachrichtigen
Ich nehme diesen Artikel über Punks in Burma zum Anlass, um eine Thread-Idee zu verwirklichen, die ich kürzlich hatte. Wer 'nen interessnten Link zu lesenswerten Texten aus den Bereichen Musik, Film, Medien et cetera hat, stellt ihn hier rein - in den anderen Threads geht sowas oft zu schnell unter, finde ich.

Wie immer bei Themen-Eröffnungen von mir gilt: Ich bin noch nicht ewig dabei, weiß also nicht, was ihr schon alles getrieben habt. Wenn es sowas schon gab oder noch gibt, sagt Bescheid, dann können wir das Teil hier in die Tonne kloppen oder zumindest verstauben lassen.
17.02.2012 | 15:59 » Moderation benachrichtigen
"Man könnte auch sagen: Die Musikbranche boomt, die GEMA nervt. Klar, den Plattenfirmen geht es weiterhin nicht wirklich gut, aber die Künstler haben neue Wege des Vertriebs entdeckt und Auftritte kann man nicht illegal downloaden – sperrt die GEMA allerdings deine Videos, hast du Booking-Agenturen gegenüber kein Argument und das ist kontraproduktiv."

Interview mit Deichkind
17.02.2012 | 17:10 » Moderation benachrichtigen
Hmmm... Die GEMA sperrt aber keine Videos, sondern Youtube.
17.02.2012 | 17:27 » Moderation benachrichtigen
Aber die Gema veranlasst sie dazu, oder? Ach, so richtig steig ich durch den Wust auch noch nicht durch, wer da jetzt eigentlich Schuld ist. Fand aber das Interview so ganz interessant, weil es die Meinung der Musiker zeigt und am Ende sind eben die Videos gesperrt, egal wer genau da jetzt dahinter steckt und die Knöpfe drückt und das verschafft den Künstlern ja anscheinend alles außer Vorteile.
17.02.2012 | 17:30 » Moderation benachrichtigen
Aber die Gema veranlasst sie dazu, oder? Ach, so richtig steig ich durch den Wust auch noch nicht durch, wer da jetzt eigentlich Schuld ist. Fand aber das Interview so ganz interessant, weil es die Meinung der Musiker zeigt und am Ende sind eben die Videos gesperrt, egal wer genau da jetzt dahinter steckt und die Knöpfe drückt und das verschafft den Künstlern ja anscheinend alles außer Vorteile.kidOhri, 17.02.2012 17:27


Die GEMA verlangt mehr pro Klick als Google zahlen will. Folge: Youtube sperrt für deutsche IPs.
17.02.2012 | 17:30 » Moderation benachrichtigen
Und ich habe bisher gedacht, die Labels würden hinter den gesperrten Videos stecken. Interessant.
17.02.2012 | 17:32 » Moderation benachrichtigen
Und ich habe bisher gedacht, die Labels würden hinter den gesperrten Videos stecken. Interessant.OneFingerSalute, 17.02.2012 17:30


Wie der Wust im Detail sich noch verfranst, daß durchblicke ich auch nicht. Kommt doch auch auf die Meldung bei Youtube an?
17.02.2012 | 17:37 » Moderation benachrichtigen
Und ich habe bisher gedacht, die Labels würden hinter den gesperrten Videos stecken. Interessant.OneFingerSalute, 17.02.2012 17:30


Wie der Wust im Detail sich noch verfranst, daß durchblicke ich auch nicht. Kommt doch auch auf die Meldung bei Youtube an?Woas Sois..., 17.02.2012 17:32

Stimmt, da stehen ja unterschiedliche Sachen... Da hab ich sowohl Label-Namen (Universal zB) als auch Gema schon gelesen. Letztendlich sperrt schon Youtube die Videos, das kann sein, weil die ja auf deren Website sind. Aber ich glaub auch nicht, dass es in Youtubes Interesse ist extra für Deutschland gefühlte millionen Videos zu sperren.
17.02.2012 | 18:54 » Moderation benachrichtigen
Ja, ist nicht so ganz einfach.

- Youtube hat nicht die erforderlichen Nutzungsrechte eingekauft, diese vergibt die GEMA.
- Youtube & GEMA haben sich bisher nicht darüber einigen können, wie viel dies Rechte kosten sollen.
- Videos werden automatisch gesperrt, funktioniert blitzschnell per Software.
- Youtube könnte genau so gut die fraglichen Videos aus den Suchergenbissen entfernen.
- Machen sie aber nicht, sondern blenden stattdessen die bekannten "Das tut uns leid"-Tafeln ein.
- Jetzt sind natürlich alle sauer auf die GEMA.
17.02.2012 | 21:50 » Moderation benachrichtigen
Ja, ist nicht so ganz einfach.

- Youtube hat nicht die erforderlichen Nutzungsrechte eingekauft, diese vergibt die GEMA.
- Youtube & GEMA haben sich bisher nicht darüber einigen können, wie viel dies Rechte kosten sollen.
- Videos werden automatisch gesperrt, funktioniert blitzschnell per Software.
- Youtube könnte genau so gut die fraglichen Videos aus den Suchergenbissen entfernen.
- Machen sie aber nicht, sondern blenden stattdessen die bekannten "Das tut uns leid"-Tafeln ein.
- Jetzt sind natürlich alle sauer auf die GEMA.visions-micha, 17.02.2012 18:54

Danke für die Erklärungen. :cheers:
17.02.2012 | 22:06 » Moderation benachrichtigen
Echt, danke für die Mühe!
17.02.2012 | 23:48 » Moderation benachrichtigen
- Youtube könnte genau so gut die fraglichen Videos aus den Suchergenbissen entfernen.
- Machen sie aber nicht, sondern blenden stattdessen die bekannten "Das tut uns leid"-Tafeln ein.visions-micha, 17.02.2012 18:54


Die sind ja nicht blöd. Sie wissen, dass wir wissen, wie man einen Proxy-Server benutzt. Und so gibt es mehr Traffic auf ihrer Seite, das macht die Werbekunden glücklich.
17.02.2012 | 23:50 » Moderation benachrichtigen
- Youtube könnte genau so gut die fraglichen Videos aus den Suchergenbissen entfernen.
- Machen sie aber nicht, sondern blenden stattdessen die bekannten "Das tut uns leid"-Tafeln ein.visions-micha, 17.02.2012 18:54


Die sind ja nicht blöd. Sie wissen, dass wir wissen, wie man einen Proxy-Server benutzt. Und so gibt es mehr Traffic auf ihrer Seite, das macht die Werbekunden glücklich.Olsen, 17.02.2012 23:48

Wenn sogar ich das mittlerweile drauf hab!:klugscheiss:

Und genau deswegen gibts in China auch keine Internetzensur!
Da ist das umgehen nämlich noch leichter. Da kann dir jede Omma zeigen wie man auf Facebook und co. kommt.
19.02.2012 | 00:10 » Moderation benachrichtigen
DEL REY in den Amazoncharts. War irgendwie klar, dass da was nicht stimmt :bigsmile:.
19.02.2012 | 00:50 » Moderation benachrichtigen
Was ein Glück, ich hab mir die Del Rey Cd bei Antenna noch für 5€ gekauft. Dann wird die wohl jetzt teurer sein. Übrigens ist die Immemorial ne gute Scheibe.
19.02.2012 | 00:58 » Moderation benachrichtigen
Was ein Glück, ich hab mir die Del Rey Cd bei Antenna noch für 5€ gekauft. Dann wird die wohl jetzt teurer sein. Übrigens ist die Immemorial ne gute Scheibe.pixiesa, 19.02.2012 00:50

Ich würde sogar gut durch hervorragend ersetzen :cheers:.
19.02.2012 | 01:28 » Moderation benachrichtigen
Ja und das Artwork ist auch fein, was man ja bei Cds nicht oft findet.
19.02.2012 | 20:31 » Moderation benachrichtigen
Hier ein kleiner, wirklich sehr kurzweiliger "Bericht" über das Label "Erased Tapes", auf dem z.B. der auch hier im Forum bekannte Isländer Olafur Arnalds veröffentlicht.
20.02.2012 | 09:38 » Moderation benachrichtigen
Hier ein kleiner, wirklich sehr kurzweiliger "Bericht" über das Label "Erased Tapes", auf dem z.B. der auch hier im Forum bekannte Isländer Olafur Arnalds veröffentlicht.Taisumi, 19.02.2012 20:31


Ich möchte mal einen Artikel über solche "Liebhaberlabels" lesen, in dem nicht in irgendeiner Variante dieses Aussage vorkommt: "Turbulente Zeiten für die Musikindustrie: Immer weniger Menschen geben Geld für Tonträger aus, und die großen altgedienten Plattenfirmen gelten ohnehin längst als Auslaufmodelle."
20.02.2012 | 12:56 » Moderation benachrichtigen
Hier ein Artikel dazu, was für ein dufter Typ unser kommender Bundespräsident ist. Seufz.

1 - 2 - 3 - 4 - 5 | weiter | letzte Seite » | Seite 1 von 361 , 7203 Ergebnisse

Home » Community » Forum » Und sonst... » Presseschau