Zur mobilen Seite wechseln

Cloud Nothings - Attack On Memory

5 Beiträge - 1258 Aufrufe
17.01.2012 | 02:19 » Moderation benachrichtigen
Youtube sperrt den Scheiß ja eh, daher hier nur ein paar kurze, wenig repräsentative Songs zum Reinhören.

Also jedenfalls: wenn La Dispute nicht diesen Monat noch das Album des Jahrtausendhundertszehnts rausbringen, dann ist das Teil ausgemachter Sieger beim nächstmonatigen Soundcheck. Und das zurecht. Weg vom LoFi-Schrammelpunkpop, hin zu "ernsthafter" Musik (und produziert von Steve Albini). So richtig mit Fugazi-Anleihen, Grunge-Elementen und immer noch dieser unverschämten Hand für Pop-Hooks, für die andere töten würde. Absolutes Meisterstück, das Teil und wenn das nicht durch die Decke geht, weiß ich auch nicht mehr weiter. "Wasted Days" jedenfalls nimmt schon mal Anlauf für die Songs des Jahres.



PS: das ist nur der Opener. Wer mehr hören möchte, höre bitte alsbald am heimischen Rechner oder CD-Player oder Vinylabspielgerät.

Wer mehr von den davorigen Alben kennenlernen möchte (perfekte Pop-Alben!):



19.01.2012 | 08:53 » Moderation benachrichtigen
Grad mal in den News durch den Album-Stream gehört, hat was! Vor allem das Ende von "Wasted Days" bläst einen weg! Und durch die Nähe zur Garage sicher was für den Hirntot oder gar das Borderlineli?:hm:
19.01.2012 | 17:52 » Moderation benachrichtigen
Ist vorgemerkt. Heute Abend lass ich gebe ich mir mal den Stream.
19.01.2012 | 17:54 » Moderation benachrichtigen
Dann hier nochmal mein Senf:

Erste Hälfte echt gut.....2.Hälfte langweilig.
19.01.2012 | 19:24 » Moderation benachrichtigen
Serpentine23, 17.01.2012 02:19


Video ist unfassbar scheiße, mucke gefällt, wird gecheckt

Home » Community » Forum » Platten » Cloud Nothings - Attack On Memory